Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: maryquitecontrary

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Mode und "Alter"

    Als Säugling ging ich zum Babyschwimmen (das war damals ein Forschungsprojekt an der Sporthochschule, noch kein reguläres Angebot). Da es überhaupt keine Badeanzüge für Babys gab, hat meine Mutter...
  2. AW: Mode und "Alter"

    @R_Rokeby: bei kleinen Kindern ist es ein definierter trait, auf eng sitzende Kleidung, kratzige Waschanleitungen usw mit Streß und Unbehagen reagieren. Nach meiner Erfahrung bleibt das oft bestehen.
  3. AW: Mode und "Alter"

    Einen leichten Bootcut finde ich okay, weitere flared Beine aber nicht. Am liebsten trage ich slim, in Ermangelung dessen skinny. Straight muss richtig gut in der Taille sitzen, damit ich nicht drin...
  4. AW: Umzug um des Umzugs wegen?

    Das kommt wohl darauf an, warum ich meine Komfortzone verlassen wollen würde und ob ich ggfs. andere sinnvolle Möglichkeiten dafür sehen würde.


    Primär mal, nein. Ich bin keine Freundin...
  5. AW: Umgang mit Rassisten

    Da haben sich schon viele in falsche Sicherheit gewiegt.
  6. AW: Umgang mit Rassisten

    Das heißt, hier wird jetzt eigentlich darüber diskutiert, dass rassistische Haltungen (in bunter Mischung allerdings mit fremdenfeindlichen Haltungen) eine Berechtigung haben?


    An einer solchen...
  7. AW: Mode und "Alter"

    *meld* ich fand die curve ID/demi curve auch sehr gut.

    Jetzt hab ich wieder das Problem, dass es um meine Taille rum zu locker sitzt und am Hintern suboptimal. Zuletzt bei einer Replay Ivy, die...
  8. AW: Umgang mit Rassisten

    Extra für dich rausgesucht, Saetien. Jetzt hab ich aber fertig für heute.
  9. AW: Umgang mit Rassisten

    Das ist ja doch genau ein Kernpunkt von Rassismus - dass er sich an den biologischen Merkmalen festmacht. Siehe Duden-Definition.


    Bei einer verschleierten Frau es für wahrscheinlich zu halten,...
  10. AW: Umgang mit Rassisten

    Das dreht sich jetzt im Kreis. Guts Nächtle. ..


    Ps Saetien, ich lebe zur Zeit im pietistisch geprägten Norwegen. Da gibt es die krudesten Vorstellungen von Jungfräulichkeit vor der Ehe - ...
  11. AW: Umgang mit Rassisten

    Saetien, lies dir doch einfach die Definition durch.
  12. AW: Umgang mit Rassisten

    Und was hat das mit mir und meinem vermeintlichen Päckchen zu tun (das ja, wenn überhaupt, von Leuten deiner Denkweise befüllt würde)?

    Ich halte übrigens auch das Festhalten an der...
  13. AW: Umgang mit Rassisten

    Aber mal so gefragt, und bedenkend, dass dies ein Strang über Rassismus ist und nicht über Zuwanderung:

    wäre es dann nicht sinnvoller, unabhängig von Haut-/Haarfarbe und Herkunft all diejenigen...
  14. AW: Umgang mit Rassisten

    Ich will dich nicht in eine Ecke schieben, in die du vielleicht nicht gehörst, aber du weißt schon, dass so auch die Argumentationslinie der Apartheid- Architekten war? Nicht minderwertig, nein, nur...
  15. AW: Umgang mit Rassisten

    Ich fände es aber auch hilfreich, wenn hier nicht (cultural appropriation=) Rassismus= Fremdenfeindlichkeit=AfD*) gesetzt würde. Allein schon deshalb, weil dann wieder der Islam als Begriff um die...
  16. AW: Umgang mit Rassisten

    Du hast das nicht ganz richtig verstanden. An den biologischen Merkmalen wie Hautfarbe, Haarstruktur usw wird ja lediglich die kulturelle Minderwertigkeit festgemacht, nicht ursächlich abgeleitet.
  17. AW: Umgang mit Rassisten

    Ich habe das Obige markiert, um die Variation in deinen Aussagen aufzuzeigen:

    Das erste, "diese Menschen" ist pauschal. Das zweite, "viele, die hierher kommen" lässt immerhin Raum für andere, die...
  18. AW: Umgang mit Rassisten

    Vielleicht ist es hilfreich, sich die Definition von Rassismus noch mal zu vergegenwärtigen:

    "(meist ideologischen Charakter tragende, zur Rechtfertigung von Rassendiskriminierung, Kolonialismus...
  19. AW: Umgang mit Rassisten

    Oder so.
  20. AW: Umgang mit Rassisten

    Mit anderen Worten, die Leute, die dort die Küche belagerten, waren Leute, die erst kürzlich eingewandert waren? Und die Hautfarbe war für die Beschreibung nicht wesentlich? Weshalb erwähnst du sie...
  21. AW: Umgang mit Rassisten

    Und für diese richtige Politik (sei es durch die WG-Vollversammlung oder das Studierendenwerk) ist die Hautfarbe der Küchenbelagerer ein wichtiger Aspekt?

    Oder vielleicht doch eigentlich der...
  22. AW: Schüchtern oder einfach nur doof?

    Es klingt für mich so, als sei der Kollege jemand, der nicht flirten und nicht "spielen" möchte bzw es vielleicht auch nicht kann wegen der Fallhöhe. Er ist an dir interessiert und hat Angst,...
  23. AW: Umgang mit Rassisten

    Mir ging es darum, dass der Bezug auf die Hautfarbe aus einer konkreten, sicher sehr unangenehmen Erfahrung eine Gruppenzuschreibung aufgrund der Ethnie vornimmt.


    Ich will nichts beschönigen,...
  24. AW: Umgang mit Rassisten

    Rassistisch ist da ohnehin ein schwieriger Begriff. Was hat die Kultur einer ausgedehnten Region mit "Rasse" zu tun? Vermutlich würden das nicht mal Rassisten als "Rasse" fassen.


    Wenn du sagen...
  25. AW: Umgang mit Rassisten

    Genau das ist ja eine meiner Aussagen.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4