Suchen: Die Suche dauerte 0,05 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: R_Rokeby

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Der insgesamte, statistische Gesundheitszustand (incl. Lebenserwartung) ist in den USA (und anderswo) leider auch manchmal vom Sozialstatus abhängig. Und der wiederum von der Zugehörigkeit zu...
  2. AW: Die KriminellInnen lesen: Heidi Perks, Die Freundin

    me too again.
  3. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Ich kenne das Gefühl. Ich dachte '98 auch, Schröder sei der Messias und Fischer sein Prophet.
    (Kannte ja nix außer Kohl :fg engel:)
  4. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    :traenenlachend: Danke!
  5. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Hotels - Gastronomie - auch nach und nach. Wenn die anderen Feldversuche klappten.

    Und flankiert von Masken und solchen Späßen.

    Strengste Anstandsregeln, die auch streng kontrolliert werden....
  6. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Darum ging es nicht. Ich antwortete auf die Überlegung, wie lange ein 80jähriger Mensch wohl noch so lebt.
  7. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Sag ich ja, du hast ein froheres Herz.
    Ich rette mich seit den 80ern in Sarkasmus and Friends.
  8. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Ich hätte mit den Schulen angefangen. Nicht mit den Baumärkten. Ich erkenne aber den Hintergedanken. Bei Baumärkten und kleineren Geschäften (300qm ist jetzt auch nicht sooooo klein und Grenze soll...
  9. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Du hast den Zynismus nicht verstanden, was aber für dich spricht :zwinker:
  10. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Was wäre besser?

    Ich würde es tatsächlich so angehen wie hier in Österreich. Mal Mitte Mai schauen, wie es läuft, wenn man wieder mehr Kontakt fördert. Was dann passiert. Das anschauen und daraus...
  11. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Weiß nur Gott allein oder keiner.

    Kennst du keine fidelen 95jährigen? Nein? Ich schon. Ich kenne aber auch schwer kranke Kinder und Menschen, die mit 32 Brustkrebs kriegen und keine Chance haben....
  12. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Ob man das so trennen kann?
  13. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Schon klar. Ich dachte, du hast vielleicht ein Gefühl für Stimmungen oder so. Gerade Bürgerinnen denken ja oft und viel.:pfeifend:
  14. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Eben. und wenn es blöd läuft, wird der Witz als Drohung interpretiert und dann hat der Spaß noch ein Loch mehr.
  15. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    @Para - freut mich, dass du das auch so siehst. Ich hatte in meinem Leben oft schon das Gefühl, dass sich z. B. die Polizei immens über solche und andere Apps freut.
    Ich bin gespannt, wie sich die...
  16. AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    Was bist du denn so aggressiv?

    ich empfinde es schade, dass du einen anderen Blickwinkel so gar nicht akzeptieren kannst.
  17. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Vielleicht wäre es dann gut gewesen, wenn du das so formuliert hättest?
  18. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    davon gehe ich auch aus.
  19. AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    :wie?:
    Mitterteich wurde in dem von @AE90 verlinkten ZEIT Artikel erwähnt.

    Wieso Panikmache? Wenn sich singuläre "mans" nicht so aufführen wie in Mitterteich oder in Hengstberg (Festivitätslevel...
  20. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Und die Frage, wie lange man zufällige Kontakte interniert bevor sie getestet werden ob sie sich überhaupt infiziert haben ist euch egal?

    Das wird keine einmalige Sache sein. Das wird ständig dazu...
  21. AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    Also in Mitterteich und da drum ging es jetzt ist "man" die Menge der Personen, die auf dem Starkbierfest zur von ihnen sog. Schluckimpfung antraten als ob es kein Corona gäbe.

    Ich habe sie mit...
  22. AW: Die KriminellInnen lesen: Heidi Perks, Die Freundin

    @Blue - Ich denke, dass irgendwem eben aufgefallen wäre, wenn ein alter Mann mit einem Kind - einfach bemerkt. Nichts dabei gedacht, weil das Kind und er vertraut waren, aber bemerkt.

    Und sich...
  23. AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Sicher hatte Charles was mit Dis Schwester (Jane oder?)
    Was soll man da belegen müssen? Das war doch unstrittig. Soll man als nächstes belegen, dass Charles der Sohn von der Elizabeth ist?...
  24. AW: Euthanasie und Schilddrüsenhormone

    Ich auch nicht und ich finde das auch das falsche Forum, wenn ich ehrlich bin
  25. AW: Ausgangssperre nicht ausgeschlossen, wie psychisch überstehen

    Ja. Ich las den Zeit-Artikel eher tröstlich - er sagt doch, wenn man sich zusammen reißt und die temporären Beschränkungen akzeptiert, dann kann man durchaus davon ausgehen, dass solche...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4