Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sasapi

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,20 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Im Fall Pflegeausbildung, gerade Intensivpflege, ist es nicht so einfach.

    Da kann man nicht "runterkürzen". Es gehört ordentlich Wissen dazu. Ein kurzer Moment zuviel oder zuwenig Sauerstoff, und...
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das ist tatsächlich sehr unterschiedlich. Das GA im Nachbarkreis kam noch bei 180 hinterher, das im Nachbarkreis rechts von uns strich schon bei 35 die Segel.
    Als Tochter 3 im Oktober/November die...
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das mit der Maskenpflicht ist auch so ein Ding.
    Mein Mann hat einen nur zu einem ganz kleinen Teil homeofficefähigen Job. Die gesamte Büroarbeit eines Monats am Stück erledigt brächte wohl etwa eine...
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Man kann in Umfragen etwas sagen - von dem man meint, dass das die "erwartete Antwort" ist. Könnte man auch "politisch korrekt" nennen. - und sich komplett anders verhalten.
    Und das Verhalten...
  5. Antworten
    83
    Hits
    8.971

    AW: War es ok, die Polizei zu rufen?

    Das ist "Ich mach mir die Welt, wie sie gerade gefällt".
    Häuser besetzen war und ist genauso ein Verstoß gegen geltendes Recht wie Verstoß gegen die Coronaregeln. Schwarzfahren übrigens auch.
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Es gibt Menschen, für die "nicht an Covid 19 erkranken" nicht das Maß aller Dinge ist.
  7. Antworten
    88
    Hits
    10.569

    AW: Problem mit Nachbarn/Unterlassungserklärung

    Aber dann ist es ja kein Zeuge. Ihm hat man gesagt, wer und was den Lärm verursacht hat. Er hat weder den Lärm in diesem Fall gehört noch kann er sagen, was on diesem Moment den Lärm verursacht hat....
  8. Antworten
    88
    Hits
    10.569

    AW: Problem mit Nachbarn/Unterlassungserklärung

    Bei solchen Sachen muss hier nichts strafrechtlich relevant sein.

    Es ist ein Zivil und kein Strafverfahren.

    Wir hatten ein vergleichbares Problem vor 15 Jahren, da zog eine lärmempfindliche...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ja nun. Finden wir uns damit ab, dass alle machen was sie wollen und verhalten uns entsprechend.

    Frau Merkel ist bald im Ruhestand, dann geht sie der ganze Zirkus nichts mehr an und die Virologen...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Es stimmt einfach nicht, dass Corona alle gleich trifft.
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Also - die erwähnte Shisha steht mittlerweile auch in fast jedem biodeutschen Jugendzimmer. Gibt es sogar als nikotinfreie Variante.. Das ist nun wirklich kein Argument für "Diversität".
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich meinte nicht die Wohngegend der Userinnen und auch nicht die Bri Com.

    Hier kurmelt sich alles zusammen bei Omma Hildegard im Ferienhaus, wie zu Weihnachten.
  13. Antworten
    153
    Hits
    12.168

    AW: Haus ersparen -für später?

    Ethik? Nein. Nicht in diesem Maße. Sonst käme man zu gar keiner Geldanlage. Irgendwas ist immer.

    Wenn du ein günstiges Haus kaufst und das umbaust, zahlst du unter Umständen mehr als bei einem...
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Das Virus war schon deutlich vor Februar 2020 im Land - siehe Beitrag von Horus.

    Und dieses Suchen nach vermeintlichen Egoisten bringt gar nichts.

    Ich frage mich ohnehin, wo die ganzen Menschen...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich präzisiere : So handhabt es das hiesige Gesundheitsamt. Stand vergangenen Dienstag. War aber bei der "K1 Negativtestung" von Tochter 1 im November schon so - für die Tochter. Für den Rest der...
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Ich finde es trotzdem praktisch. Wenn ich krank bin, bin ich krank, da nützt alles nix, aber mit einem Selbsttest DIY bei Symptomen ist die Chance groß, dass eine Covid Infektion erkannt wird. Das...
  17. Antworten
    29
    Hits
    2.938

    AW: Bewerben oder nicht?

    Vienna möge mich korrigieren, aber wir haben uns hier in der Bri öfter "gefetzt", wenn es um bestimmte Belange ging, von daher wage ich das mal einzuschätzen :)

    In Viennas Fall ist eine klassische...
  18. Antworten
    153
    Hits
    12.168

    AW: Haus ersparen -für später?

    Ein paar einzelne Aktien kann man sich vom "Spielgeld" kaufen. So, wie andere Leute Roulette spielen. Das ist schlichtweg zocken und da sollte man nichts riskieren, wenn einem ein Totalverlust weh...
  19. Antworten
    742
    Hits
    566.406

    AW: Job / veränderte Arbeitsformen in Zeiten von Corona

    Home Office bedingt aber : Ich habe einen den Arbeitsschutzbestimmungen entsprechenden Arbeitsplatz zu Hause, inkl Rechner, Bildschirm, Schreibtisch und Stuhl - was der AG zur Verfügung stellt....
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Die interessieren die Lockdownverfechter einfach nicht. Weder in der Politik noch in der Bevölkerung.
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Also - das Verbot von Alkohol in der Öffentlichkeit wurde von diversen Gerichten gekippt, da nicht verhältnismäßig.

    Und dieses ständige Gesurre von wegen Homeoffice ist eine "Kuchen statt Brot...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Und was machen wir bei der nächsten Mutation? Den nächsten Lockdown?

    Zumal : I'm letzten Frühjahr haben die Leute mitgezogen, weil sie der Politik geglaubt haben, mit 6 Wochen oder so wäre es...
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Selbst bei höherer Infektiösität ist die Gefahr draußen deutlich geringer.

    Mutationen hin oder her, was wäre die Alternative?

    "Hausarrest" zur Vermeidung von Infektionen ließen sich nun gar...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil3)

    Vermutlich nicht, abgesehen davon, dass der Krach wegfiele.

    Es ist nur so, dass es tatsächlich nicht vermittelbar ist, warum Hundeschule und Lauftreff nicht geht... Aber Hund allein Gassi führen...
  25. Antworten
    153
    Hits
    12.168

    AW: Haus ersparen -für später?

    Ich würde die 1.000 bis 2000 Euro im Monat erstmal wegsparen und dann gucken, was passiert.

    Ab einer gewissen Summe kann man sich über verschiedene Anlageformen Gedanken machen.

    Wenn einem...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4