Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: BlueVelvet06

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,06 Sekunden.

  1. AW: Zukunft und Aussichten nach Corona - Gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekt

    Es wird ja bei jedem Zusammenschluss vom Kartellamt geprüft, ob ein Unternehmen mit marktbeherrschender Stellung entstehen würde. Die schiere Größe eines Konzerns kannst du nicht verbieten.
  2. Antworten
    2.845
    Hits
    936.654

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Bekäme er denn als Arbeitsloser überhaupt Geld, er hat ja nicht gearbeitet?
  3. Antworten
    98
    Hits
    6.128

    AW: Große Sorge um erwachsene Tochter

    Du beantwortest die Frage nicht, ob du ihr auch so dankbar bist, wie sie es einfordert. Auch nicht, ob du ihr überhaupt dankbar sein müsstest bzw. du es bist. Absicht?
    Ich vermute, du warst ihr mal...
  4. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Schuldig im Sinne der Anklage. So bis ca. 1999. Auch mir bekannte Microsoft Mitarbeiter sprachen es bis dahin so aus. Ich schwöre.
    Und zu Amazon sagten wir anfangs alle Amazon wie in Amazonas....
  5. Antworten
    98
    Hits
    6.128

    AW: Große Sorge um erwachsene Tochter

    Ich hab das jetzt nochmal rausgesucht. Verstehe ich das richtig, dass du der Mutter des Kindsvaters dankbar bist, dass sie dir dein Studium ermöglicht hat, dir ermöglicht hat, zu arbeiten oder ist es...
  6. Antworten
    76
    Hits
    3.445

    AW: Beruflich in einer Sackgasse?!

    Selbst wenn sie bewilligt würde, ändert sie nichts am Hauptproblem: zuwenig Praxis. Kannst du noch auf die anderen Fragen antworten?
  7. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Ja, Bewertungen sind auch so eine Edülle an sprachlichen Feinheiten.
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Nur weil das in diesem Fall so ist, ist das noch lange nicht flächendeckend so. Ich weiß von Schwestern und Physiotherapeuten, die vom Arbeitgeber 14tägig PCR getestet werden und seit ein paar Tagen...
  9. Antworten
    200
    Hits
    17.086

    AW: Ich bleib nicht im Heim

    Genau das, ich könnte da schreien, wenn sich heutzutage noch immer Menschen den Möglichkeiten der modernen Kommunikation verschließen, das sind in 20 Jahren uU die Alten, die dann jammern, weil sie...
  10. Antworten
    76
    Hits
    3.445

    AW: Beruflich in einer Sackgasse?!

    Was du sonst machen solltest: rausfinden, warum du keinen Job halten kannst. Was ist denn die Quintessenz der drei Coachings, warum das so ist? Immer wieder das gleiche zu tun und dabei immer wieder...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Dann ist das eben so, alle in grenznahen Gebieten leben damit, dass es jenseits von (Bundes-)Landesgrenzen anders ist. Bayern hat eine lange Grenze zu Österreich, NRW zu den Niederlanden um nur...
  12. Antworten
    98
    Hits
    6.128

    AW: Große Sorge um erwachsene Tochter

    Country, erreicht dich das denn, was die User dir hier schreiben? Du antwortest auf Fragen, das finde ich super und die Antworten hier sind auch zahlreich, ich frage mich aber trotzdem, ob wir zu dir...
  13. Antworten
    200
    Hits
    17.086

    AW: Ich bleib nicht im Heim

    Das ist schön zu hören, Schmerzfreiheit ist mal mit das Wichtigste.

    Zartbitter, meine Tante hatte auch Makuladegeneration, das stelle ich mir schlimm vor und wenn deiner Freundin nun auch noch...
  14. Antworten
    98
    Hits
    6.128

    AW: Große Sorge um erwachsene Tochter

    Du wirst bei allem etwas finden können, weshalb es gut war, dass du dich drum gekümmert hast, du hast die längere Lebenserfahrung. Deine Tochter muss aber ihre eigenen Erfahrungen machen und dazu...
  15. Antworten
    13.703
    Hits
    4.611.138

    AW: Was habt ihr euch gerade neu gekauft?

    Bei Zalando kann man nach Schafthöhe und Weite selektieren. Mir sind sie immer nicht hoch genug. Von Gabor gibt’s auf jeden Fall Stiefel für schmale Beine, Geox auch und die sind mir immer nicht hoch...
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Kann man nicht wissen, steht da nicht, Kleinfeld. Ich fände es besser, es dazu zu schreiben, wenn’s um solche Ausnahmen geht, weil es sonst zur Verwirrung beiträgt.
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Augenbrauen- und Wimpernfärben und Maniküre sind trotzdem in den allermeisten Bundesländern nicht erlaubt.
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Findest du wirklich, dass zwischen Psychotherapeuten und Kosmetikern kein Unterschied besteht, was den möglichen Infektionsschutz bei der Behandlung betrifft?
  19. Antworten
    6.182
    Hits
    1.696.318

    AW: Ich darf sein.

    Genau, eben wegen solcher Menschen wie diesen hier:



    Das ist doch das beste Beispiel!
  20. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Gerade gesehen: “Die 1.te“
    :gegen die wand:
    Warum? Warum? Hat genau so viele Buchstaben wie „erste“, da hätte man es doch gleich richtig schrieben können?
  21. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Muss bei Facebook oder Insta gewesen sein. Da schreiben Leute, das ist unfassbar.
  22. Antworten
    200
    Hits
    17.086

    AW: Ich bleib nicht im Heim

    Schon, aber ich fände es schon sinnvoll, hier zwischen einem normalen Pflegeheim, betreutem Wohnen und Residenz zu unterscheiden. Das ist einfach nicht das gleiche.

    Tigerente, für das, was du...
  23. Antworten
    55
    Hits
    19.607

    AW: Erneute Einladung zum Vorstellungsgespräch

    Schade, aber es war ja sowieso schon ein holpriger Start. Dann wird’s beim nächsten mal klappen.
  24. Antworten
    200
    Hits
    17.086

    AW: Ich bleib nicht im Heim

    Ich empfehle, die Beiträge der anderen auch mal zu lesen, besonders derer, die derzeit schon im Betreuten Wohnen leben wie Oldeste.
  25. Antworten
    200
    Hits
    17.086

    AW: Ich bleib nicht im Heim

    [QUOTE=kenzia;34951018]Es gibt doch genug Menschen, die wissen, dass sie absehbar sterben werden und dafür selbst alles planen und so Angehörige kaum noch was "tun" müssen.
    Man kann sich auch heute...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4