Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: lou79

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: 5-Jähriger will plötzlich nicht mehr in die Kita

    Liebe FoA
    Das hört sich doch schon mal gut an. Ja, man blickt oft nicht dahinter, was Ursache ist. Ich finde es gut dass Du am Ball bleibst. Alles Gute weiterhin!
  2. AW: Kann/ sollte man ein langsames Kind schneller "machen"?

    :-* Alles gut, danke! Freue mich, von Dir zu lesen!!! Schreibe Dir eine PN
  3. AW: Kann/ sollte man ein langsames Kind schneller "machen"?

    Aus einem Valium kann man kein Speed machen :) Es scheint seine Wesensart zu sein und dann wird es schwer für ihn, wenn man Schnelligkeit erwartet (und Kinder lesen sehr gut zwischen den Zeilen bzw....
  4. AW: 5-Jähriger will plötzlich nicht mehr in die Kita

    Liebe FoA
    ich habe das Gefühl, er braucht mehr von Dir und vielleicht reagiert er auch auf Deine Trauer, den Verlust. Meine Kinder wussten nichts von den Schwangerschaften, spürten aber ganz genau,...
  5. AW: Katzenaugen beim Kind, normal?

    Liebe Talea!
    Ich drücke die Daumen! Alles Gute!
    Lou
  6. AW: Post aus Great Bri-tten :) DANKE

    Ich schließe mich an :smile: Alles, alles Gute LiW!
  7. 307
    54.583

    AW: Fremde Kinder maßregeln?

    Stimmt
  8. 307
    54.583

    AW: Fremde Kinder maßregeln?

    Liebe Merle (die Autorin des Artikels), Sie hatten um Feedback gebeten. Hier ist meins.

    Ist schon ein dickes Ding, was Sie da zum Ausdruck bringen. Nach dem Motto: Alle blöd und dumm und falsch,...
  9. AW: cannabiskonsum und kinderwunsch

    Und wie das erwiesen ist. Nachzulesen u.a. in "Born to be wild" vom Kinderarzt Dr. H. Renz-Polster.

    Du möchtest Erfahrungsberichte:
    Eine Patientin ist mit 38 beim 1. Versuch von ihrem Mann...
  10. AW: "Wir sind komplett!" - Erleichterung, Zweifel, Wehmut

    Liebe FOA!

    Das tut mir wirklich sehr, sehr leid! Fühl dich gedrückt. Ich wünsche euch alles Liebe und Gute! Dein Arzt wird Blut abnehmen, so lange, bis der HCG Wert auf null ist. Dann muss auch...
  11. 1.260
    233.782

    AW: Maikäfer 2016

    *kurzreinhüpf*
    Fröschle, bin gerade auf Deine gute Nachticht hier gestoßen und wollte Dir ganz, ganz herzlich gratulieren und alle Daumen drücken dass alles gut geht! Du hast mir im FG Strang...
  12. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Rowellan :in den arm nehmen::in den arm nehmen::in den arm nehmen::blumengabe:
  13. AW: Warum sich Mütter mal locker machen müssen

    :allesok: das dachte ich auch, als ich eben den Titel noch mal las :freches grinsen:

    :fluestertuete:SIE MÜSSEN JETZT LOCKER LASSEN! JETZT SOFORT! LOS! :freches grinsen::freches grinsen::unterwerf:...
  14. AW: Warum sich Mütter mal locker machen müssen

    Der Spruch "Keep calm and love on" ist herrlich! Der kommt in meine Signatur :zwinker:

    Der Artikel spricht mir so einiges aus der Seele. Und es ist möglich, ein Mittelding zwischen links,...
  15. 59
    20.761

    AW: Ich bin dann mal weg

    "dass man etwas verändern muss, wenn man nicht mehr glücklich ist"

    Den Satz kann ich grundsätzlich unterschreiben. Aber 3 Monate finde ich für mich und meine Familie viel zu lang. Ich war letztes...
  16. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Ganz genau so. Das darf mich nerven Wenn's im Kinderzimmer aussieht wie Sau, oder ich auf die Legosteine trete bis mir die Tränen kommen. Und das hängt auch von meiner Tagesform ab wie ich...
  17. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Na klar! Und dann gibt's einen Konflikt. Und Konflikte sind gut. Wie soll man sich selbst und den anderen sonst kennen lernen?! ;)
  18. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Wer behauptet denn sowas?

    Auch mal ne laute Ansage machen und mal Dampf ab lassen d.h. für mich authentisch sein. Und das verletzt auch kein Kind. Solange ich es dafür nicht verantwortlich...
  19. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    War nett,mit Euch zu plaudern. Muss leider ins Bett. Schlafentzug ist ja auch nichtgut fürs Gemüt :smirksmile:

    Wollte nur noch mal sagen: Dauerndes (und Kinder erleben es 4 Mal so intensiv wie...
  20. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Das meinte ich damit. das Kind ist doch in den meisten Fällen nur der Auslöser.Nicht die Ursache. Ist ja auch einfach, sich über ein kleines, hilfloses Wesen zu stellen und seine Macht zu...
  21. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Nein, ich rede nicht von Soziopathen.
  22. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Ja, kann ich alles genau so unterschreiben. Wenn ich merke, ich kann es nicht kontrollieren: Hilfe suchen. Für sich und die Kinder. Wenn es mir nicht gut geht, geht es meinen Kindern ganz...
  23. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Vielleicht war es ihr nicht erlaubt, Emotionen frei zu zeigen? Nur so eine Idee. Keine Ahnung. Aber ist ja tatsächlich auch Temperamentssache.
    Aber genau das meine ich mit authentisch sein:...
  24. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Ich glaube nicht, dass solche Menschen dann noch authentisch sind. Wer dauerhaft aggressiv ist hat in den meisten Fällen ein sehr geringes Selbstwertgefühl und spürt sich selbst gar nicht mehr. Um...
  25. AW: Kinder anbrüllen: Wie schlimm ist das eigentlich?

    Ich hatte mich auf Libentias "Gehen lassen" bezogen. Was das Anschreien der Kinder betraf.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4