Suchen: Die Suche dauerte 0,15 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Lorolli

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.

    Konfuzius
  2. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Die Neider sterben wohl, doch niemals stirbt der Neid.

    Molière
  3. AW: Lilli Beck: Glück und Glas

    und ich hätte gerne welche gehabt, aber Mädchen hatten Röcke oder Kleider zu tragen:freches grinsen:
  4. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße.

    Franz Kafka
  5. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

    Albert Einstein
  6. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.

    Hermann Hesse
  7. AW: Lilli Beck: Glück und Glas

    Da kann ich mich auch nicht daran erinnern.

    Ich bin ja auch Jahrgang 1945 und soviel in dem Buch kommt mir bekannt vor.:freches grinsen:
  8. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt.

    Samuel Butler
  9. Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Das ist lieb von euch. Hatte mir das Buch schon vor dem Urlaub auf den Kindle geladen. Wollte es auf jeden Fall lesen. Viel Zeit hatte ich im Urlaub allerdings nicht. Was ich bis jetzt gelesen habe,...
  10. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Ich stehe Statistiken etwas skeptisch gegenüber. Denn laut Statistik haben ein Millionär und ein armer Kerl jeder eine halbe Million.

    Franklin D. Roosevelt
  11. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist.

    Christian Morgenstern
  12. Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    schreibe sie doch auf für die nächste Liste :smile:
  13. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Nur der Denkende erlebt sein Leben, am Gedankenlosen zieht es vorbei.

    Marie von Ebner-Eschenbach
  14. Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Das ist sie neue Liste, bitte zwei Bücher auswählen

    Doodle - Make meetings happen
  15. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    In der Aufstellung unserer Grundsätze sind wir strenger als in ihrer Befolgung.

    Theodor Fontane
  16. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Wer keine üblen Gewohnheiten hat, hat wahrscheinlich auch keine Persönlichkeit.

    William Faulkner
  17. AW: Brigitte Riebe: Marlenes Geheimnis

    Mir hat das Buch auch sehr gut gefallen und die Landschaftsbeschreibungen fand ich toll. War zweimal am Bodensee im Urlaub.

    Das Schicksal der Flüchtlinge ist sehr gut beschrieben und ich denke...
  18. Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    das Buch ist sehr schön und die Verfilmung war vor kurzem im TV
  19. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.

    Erich Kästner
  20. 10.155
    711.751

    AW: Treffpunkt 60+ Teil 2

    später an den weiterführenden Schulen, Sportverein usw.

    So war es bei mir auch und es waren immer die gleichen Eltern die sich engagiert haben.

    Nachdem ich nicht mehr berufstätig war, habe ich...
  21. Wichtig: AW: Lesekreis in der Bri?

    Da wir am Wochenende mit der Diskussion zu Marlenes Geheimnis anfangen, möchte ich eine neue Liste erstellen.

    Bis jetzt habe ich folgende Bücher für die Liste:

    Ab heute heiße ich Margo, Cora...
  22. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

    Mark Twain
  23. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.

    Mahatma Gandhi
  24. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Ein frei denkender Mensch bleibt nicht da stehen, wo der Zufall ihn hinstößt.

    Heinrich von Kleist
  25. 9.261
    953.932
    Forum: Pavillon

    AW: Zitate LXXXVII.

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

    Augustinus Aurelius
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4