Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Marta-Agata

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,20 Sekunden.

  1. Antworten
    14
    Hits
    863

    AW: Die Schlüsseldiät

    Die Leinen-Diät kenne ich nicht - aber ich sehe Verwandtschaft zur Zahnputz-Diät: Wenn abends Schluss sein soll mit Essen, Zähne putzen.
  2. AW: Dieses unsägliche "Liebe xyz..." - gewaltfreie Kommunikation oder Manipulation?

    Weil die Anrede "Liebe" ist und nicht "Hallo" :wie?:




    d.h. sonst schreibt sie "Hallo"?
  3. AW: Dieses unsägliche "Liebe xyz..." - gewaltfreie Kommunikation oder Manipulation?

    Für mich sind eindeutig "Viele Grüße" nur im privaten vertrauten Umfeld möglich, während ich herzliche Grüße als nicht sehr vertraut empfinde. Das sieht man schon daran, dass "herzliche Grüße"...
  4. AW: Dieses unsägliche "Liebe xyz..." - gewaltfreie Kommunikation oder Manipulation?

    Interessant - ich wohne zwar im Süden, aber ich komme aus dem Norden, und habe das ja dort gelernt. Und ich habe überregional beruflichen Kontakt.
  5. AW: Dieses unsägliche "Liebe xyz..." - gewaltfreie Kommunikation oder Manipulation?

    Das geht mir auch so.
  6. AW: Dieses unsägliche "Liebe xyz..." - gewaltfreie Kommunikation oder Manipulation?

    Das ist jetzt aber dein Problem, wenn du dich dafür verbiegen musst.

    Es ist klar, dass es da unterschiedliches Empfinden gibt. Insofern kommt man besser durchs Leben, wenn man da keinem...
  7. AW: Dieses unsägliche "Liebe xyz..." - gewaltfreie Kommunikation oder Manipulation?

    Ihr duzt euch, wenn ich das richtig verstehe.
    Das ist für mich viel eher ein Zeichen von Vertrautheit.

    Aber wenn man sich mit Vornamen anredet, steckt in "Liebe ... " nun wirklich keine weitere...
  8. AW: Dieses unsägliche "Liebe xyz..." - gewaltfreie Kommunikation oder Manipulation?

    Das kannst du so empfinden - deine Sache.

    Aber du postest hier unter Umgangsformen.

    Und da ist "Liebe ... " völlig neutral, und "Hallo" ziemlich daneben (auch wenn es sich immer weiter...
  9. AW: Dieses unsägliche "Liebe xyz..." - gewaltfreie Kommunikation oder Manipulation?

    Das sind aber nicht klassische Umgangsformen.

    Da gibt es nur die Anreden "Sehr geehrte Frau xy" oder "Liebe Frau xy" oder "Liebe Susanne".

    Und dann ist klar, dass "Liebe" für sehr viele...
  10. Antworten
    14
    Hits
    863

    AW: Die Schlüsseldiät

    Und du bist nicht klug genug, dir ein paar Schokoladen- und Chipsvorräte außerhalb der Küche anzulegen? :smirksmile:

    Aber etwas ernsthafter: Wer heilt, hat recht.
    Ich finde solche kleinen...
  11. Antworten
    7.793
    Hits
    1.787.183

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Das passt, weil die Mutationen ansteckender sind, dass die Quarantäneregeln geändert werden.

    Und ich finde es richtig, dass hier in BaWü alle Lehrer Prio2 beim Impfen haben.
  12. Antworten
    52
    Hits
    2.392

    AW: Geschenk zur Firmung als Firmpatin

    Ich würde kein Geld schenken - sondern etwas "für immer".
    Das ist die Idee der Firmuhr - nur dass Uhren heute nicht mehr für immer sind.

    Schmuck ist gut, ein Silberleuchter, ein Buch (z.B....
  13. Antworten
    62
    Hits
    6.481

    AW: Trennung wegen einer Fellnase?

    Ohne mehr über den Hintergrund zu wissen, würde ich das so nicht formulieren wollen.

    Trionalu schreibt zwar in Andeutungen, aber doch sehr deutlich, dass da einiges im Argen liegt bei der Ehe,...
  14. Antworten
    62
    Hits
    6.481

    AW: Trennung wegen einer Fellnase?

    Mir ist das alles zu einseitig.

    Es brechen alte Eheprobleme auf - sind die angegangen und gelöst worden?

    Und die Bemerkung über die Wechseljahre ist mir auch aufgefallen - es ist überhaupt...
  15. Antworten
    7.793
    Hits
    1.787.183

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ich habe für die Verweigerung von Tests wirklich kein Verständnis.
    Das einzige Argument, das ich nachvollziehen kann, ist, dass es oft genug falsch positiv gibt.
    Aber im Gesamtbild betrachtet,...
  16. Antworten
    48
    Hits
    3.167

    AW: Wir werden heiraten - fragt sich nur wann

    Es klang für mich so, als sei das Hauptargument dafür, "schnell zu heiraten", die Absicherung - es könnte schon morgen um Erbe oder Krankenhaus gehen.

    Ich finde völlig ausreichend, dass in dem...
  17. Antworten
    48
    Hits
    3.167

    AW: Wir werden heiraten - fragt sich nur wann

    Aus meiner Sicht muss man nicht davon ausgehen, dass ja einer morgen tot umfallen würde, um die Frage "wer ist dein nächster Angehöriger" mit "mein Mann" (bzw. "meine Frau") beantworten zu wollen.
    ...
  18. Antworten
    48
    Hits
    3.167

    AW: Wir werden heiraten - fragt sich nur wann

    Die Standesämter sind nicht geschlossen ...

    Ich verstehe das nicht. Wichtig ist doch die Eheschließung, und nicht die Feier.

    Für mich wäre völlig klar - wenn wir uns entschlossen haben, dann...
  19. Antworten
    59
    Hits
    4.167

    AW: Welches Besteck zu Royal Copenhagen

    Als Besteck haben wir zur Hochzeit vor über 35 Jahren WMF Lindau ausgesucht, und das benutzen wir noch, und weiterhin gerne.

    Als Geschirr haben wir erst einmal weiter mein Studentengeschirr (da...
  20. AW: Noch bewohntes Haus kaufen- Wohnrecht, alternative Lösungen?

    jein

    Wirklich das Recht, in dem Mietvertrag zu bleiben, haben nur Angehörige, die dort wohnen.

    Ansonsten kann man anlässlich des Todes der Mieterin außerordentlich kündigen (das muss man dann...
  21. Antworten
    7.793
    Hits
    1.787.183

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Ich halte das für "Unsinn" und Effektehascherei.

    Es können nun nicht einmal alle auf einmal geimpft werden - und Eltern da grundsätzlich mit Pflegepersonen alter Menschen gleichstellen zu wollen,...
  22. Antworten
    443
    Hits
    55.834

    AW: Er arbeitet lieber 700km weit weg, als bei uns

    Das muss aber nicht überzeugen.
  23. Antworten
    443
    Hits
    55.834

    AW: Er arbeitet lieber 700km weit weg, als bei uns

    Ich habe es so verstanden, dass seine Familie hier in Deutschland ist.
    Er hat doch da während seines Studiums bis zur Heirat gewohnt - bei seiner Familie mit dominantem Vater.
  24. Antworten
    132
    Hits
    15.046

    AW: Mutter finanziell unterstützen

    An die Möglichkeit der Untervermietung hatte ich auch schon gedacht.

    Hier in der Stadt wäre es eine ganz kleine Wohnung, wenn es billiger sein soll.
    Meist ist "ein alter Mietvertrag" etwas wert.
  25. Antworten
    443
    Hits
    55.834

    AW: Er arbeitet lieber 700km weit weg, als bei uns

    ich auch


    Es wird ja nicht das letzte Problem sein, das es in dieser Ehe zu lösen gibt.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4