Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67
  1. User Info Menu

    AW: Hilflos bei beruflicher Neuorientierung

    Liebe Charlotte,
    das ist eine gute Zusammenfassung!🌻

  2. User Info Menu

    AW: Hilflos bei beruflicher Neuorientierung

    ... Aber ich bin leider auch eher introvert und oft nicht sehr selbstbewusst. Das finde ich schon wichtig für eine Neuorientierung... Man muss ja realistisch sein.

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Hilflos bei beruflicher Neuorientierung

    Hast du dich mal mit dem Berufsbild Ergotherapie, Beschäftigungs- und Arbeitstherapie beschäftigt?
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

  4. User Info Menu

    AW: Hilflos bei beruflicher Neuorientierung

    Ergotherapie ja, die anderen Sachen schau ich mir gleich mal an.
    Danke schonmal!

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Hilflos bei beruflicher Neuorientierung

    Bitte schön!

    In vielen Orten gibt es Coaching über den ESF. Vielleicht auch in deiner Stadt?
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

  6. User Info Menu

    AW: Hilflos bei beruflicher Neuorientierung

    Die Frage ist auch noch, ob und welche neue Ausbildung leistbar ist, wenn Ihr auf Dein Einkommen angewiesen seid.

  7. User Info Menu

    AW: Hilflos bei beruflicher Neuorientierung

    Zitat Zitat von wetterchen Beitrag anzeigen
    Aber seit ein paar Monaten bin ich Mama.
    Ich bin in einem kreativen Beruf tätig und arbeite vor allem abends.
    Und seit mein Sohn da ist, kann ich mir erst recht nicht mehr vorstellen, in meinem alten Job zu bleiben.
    Ich wäre einfach zu selten zuhause. Dauernd müsste ein Babysitter ran. Das will ich einfach nicht!

    Ich MUSS außerdem weiter Geld verdienen, sonst schaffen es mein Mann und ich finanziell nicht.
    :
    Dein Mann arbeitet auch abends?
    Oder warum bräuchtet ihr ständig einen Babysitter?
    Was habt ihr denn besprochen, wie Kind und Beruf vereinbart werden von Euch beiden, was meint er zu Deinen Überlegungen im Bezug auf berufliche Veränderung?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  8. User Info Menu

    AW: Hilflos bei beruflicher Neuorientierung

    Zitat Zitat von wetterchen Beitrag anzeigen
    Ich habe Abitur, danach Hochschulstudium im kreativen Beruf.
    Auf diesem Studium kann man schwer aufbauen - es war sehr praktisch und sehr speziell.
    Ich kann kein BWL, nix am Computer, keine Sprache.
    So richtig geregelte Arbeitszeiten wirst du wohl in einem Bürojob haben.
    Du kannst nix am Computer ? Eigne dir das an. Besuch Kurse. Du bist jetzt doch bestimmt in Elternzeit.
    Die Officeanwendungen solltest du auf jeden Fall beherrschen. Das ist aber auch kein Hexenwerk.
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  9. User Info Menu

    AW: Hilflos bei beruflicher Neuorientierung

    @ FrauKeks
    Genau das ist auch das Problem. Ich lebe im deutschsprachigen Ausland.
    Hier kann man Ergotherapie nur studieren.
    Da verdiene ich nix. Wenn ich neben dem Studium noch arbeiten gehen muss und hauptverantwortlich bin für den Kleinen, wenn mein Mann voll arbeitet, haut das nicht hin. Und ohne Job geht es finanziell nicht.

    @Mambi
    Genau, mein Mann hat denselben Job wie ich.
    Unsere Vormittagsarbeitszeit würde der Kindergarten abdecken. Für abends bräuchten wir 7 Tage die Woche einen Babysitter.
    Mein Mann verdient im selben Job wesentlich besser, deswegen sind wir auf sein Gehalt angewiesen.
    Er unterstützt mich sehr und will mir alle Freiräume geben, damit ich neu durchstarten kann.
    Wir sind nur leider finanziell doof aufgestellt. Wir müssen schon beide was verdienen (und wenn es bei mir nur ein Ausbildungsgehalt ist) damit es klappt.

    @farfalle61
    Einen Allround- Computerkurs habe ich vor meiner Schwangerschaft gemacht. Das war leider für komplette Anfänger - hat nicht wirklich viel gebracht. Aber du hast recht - das könnte man sich Schritt für Schritt aneignen und ist eine Grundvoraussetzung für Bürojobs/ alles Kaufmännische.


    Ich habe heute Nacht nochmal viel nachgedacht:

    - ich muss mindestens 600 Euro pro Monat verdienen (netto)
    - ich brauche geregelte Arbeitszeiten
    - ich muss abends aufs Kind aufpassen können (sonst Babysitter und der frisst das schmale Gehalt)
    - der Aufwand der neuen Ausbildung muss MIT Kind schaffbar sein (nicht nächtelang durchlernen...oder zumindest nicht zu oft)
    - der neue Job muss mich interessieren; bei diesem Punkt bin ich aber bereit einige Abstriche zu machen


    Soweit so gut. Naja...

  10. User Info Menu

    AW: Hilflos bei beruflicher Neuorientierung

    Gehe ich recht in der Annahme, dass Ihr beide eher im Bereich der darstellenden Kunst tätig seid? Anders kann ich mir schlecht vorstellen, dass man nach einem Studium nix am Computer kann.

Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •