+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51
  1. Inaktiver User

    Junge Frau kann sich nicht Entscheiden was sie nach dem Abi machen will

    Meine Arbeitskollegin ist total fertig mit den Nerven. [editiert]..möchte nicht studieren, auch nicht ins Ausland gehen , am liebsten eine Ausbildung.
    Nur sie weiß nicht was sie machen soll, kann sich nicht entscheiden.
    Sie hat sehr viele Talente, ihr fällt vieles leicht, und das macht es so schwer sich zu entscheiden.
    ein reiner Bürojob wäre wohl nichts für sie. Es sollte erst eine Ausbildung zum Schreiner werden (da sie Arbeiten mit Holz liebt), sie hat sich auch beworben, aber leider keine Antworten mehr erhalten.
    Dann kam die Erkenntnis heute wird das ja alles nur mit computergestützen Maschinen gefertigt und nur noch zusammengebaut.
    Das wollte sie nicht.
    Dann war es Landschaftsgärtner, ..dann mal Mediengestalter (hier fand sie Anforderungen zu hoch, sie könne nicht programmieren).
    Sie ist eine junge Frau die anpacken kann, sehr kreativ ist. Sie liebte es ein Hochbeet zu planen, selbst zu bauen und zu bepflanzen.
    Wenn der computer nicht funktioniert, wird er auseinandergebaut und repariert.
    sie hat schon als Kind immer alles selbst ausprobiert und es musste immer eine neue Aufgabe, Herausforderung her.

    Berufsberatung brachte nicht viel und zu einem Berufscoach wollte sie nicht gehen, da die schlicht zu teuer sind. Ihre Mutter wollte es ihr bezahlten, aber 500 - 1.000 Euro sind schon ein Batzen Geld.

    [editiert]
    Als Beruf, wäre das aber nichts für sie.

    Meine Kollegin, ist verzweifelt weiß nicht wie sie ihrer Tochter helfen kann.
    Da kam mir der Gedanke es hier mal einzusetzen.

    Allerdings habe ich nur grobe Infos über die junge Frau. Depressiv scheint sie nicht zu sein, sie hat soziale Kontakte und geht auch aus dem Haus.

    Zur Zeit hilft sie ihren Eltern zu Hause, Auto waschen usw. auch wegen Corona geht es mit dem Führerschein zur Zeit auch nicht weiter.

    Der Vater des Mädchens scheint sich rauszuhalten. Leider.

    Habt Ihr eine Idee wie man ihr helfen könnte ?
    glücklich ist sie wohl nicht dabei. ich tippe darauf, dass sie evtl. Angst hat sich falsch zu entscheiden.

    Ich wollte helfen, habe mal nach Praktika Ausschau gehalten (Internet), da gibt es aber oft nur die reinen Schülerpraktika oder die Jahrespraktika für Studenten.

    Ein reiner Bürojob wäre nichts für die junge Frau.

    Ich dachte, vielleicht hat einer von Euch noch eine Idee. Ich würde meiner Kollegin sehr gerne helfen. Sie und ihre tochter (das Mädel war schon mal bei uns im Büro) sind einfach tolle Menschen. (nicht auf Schreibfehler achten es muss schnell gehen, da ich weg muss, und wollte das einfach noch schnell schreiben).

    Frohe Ostern und bleibt alle gesund.
    Geändert von Charlotte03 (12.04.2020 um 15:48 Uhr) Grund: Anonymität

  2. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    1.110

    AW: Junge Frau kann sich nicht Entscheiden was sie nach dem Abi machen will

    Meine Erfahrung, man muss die jungen Leute auch mal machen lassen.

    Wäre es meine Tochter wäre die Bedingung, irgendetwas zu machen, sei es, FSJ o.ä., Auslandsjahr (Au Pair oder es gibt auch Work&Travel Varianten weltweit) Und falls sie an der Supermarktkasse jobben oder kellnern will, warum nicht?

    Ich unterrichte Azubis, diejenigen unter 18 sind oft noch nicht "ausbildungsreif", am allerbesten läuft es bei denen, die sich ausprobieren konnten, ohne Druck und eben auch ein Studium abgebrochen haben oder im FSJ erkannt haben, dass der soziale Bereich never etwas ist, womit sie glücklich werden.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!


  3. Registriert seit
    23.03.2020
    Beiträge
    1.257

    AW: Junge Frau kann sich nicht Entscheiden was sie nach dem Abi machen will

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    es muss schnell gehen, da ich weg muss, und wollte das einfach noch schnell schreiben
    Supergrundlage für eine Diskussion. Hat Deine Kollegin Dich gebeten, die Probleme ihrer Familie in einem Forum auszuwalzen?

  4. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    20.724

    AW: Junge Frau kann sich nicht Entscheiden was sie nach dem Abi machen will

    Ach je... Berufsberatung? Praktika?

    Ein Bundesfreiwilligendienst bzw. ein Freiwilliges Soziales Jahr? Wären zuerst eine Antworten.

    Eigentlich liest es sich aber so, dass sie bei allem immer etwas findet, warum es nicht geht. Ich weiß nicht, was die Jugendberufsagentur ihr anbieten kann. Ob die ein Coaching für sie haben. Das findet man auf der Homepage der jeweiligen Agentur für Arbeit heraus.

    Ansonsten sollte sie jobben... bei Aldi Kartons ausräumen, alles mögliche machen und sich nicht hinter dem Gewohnten und Bekannten (FF, Unterstützung im elterlichen Haushalt) verstecken. Das sieht so aus, als habe sie Angst ins eigenverantwortliche Leben zu gehen.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

  5. Avatar von Wunschpunsch65
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    170

    AW: Junge Frau kann sich nicht Entscheiden was sie nach dem Abi machen will

    Mir fiel es vor mehr als 30 Jahren auch schwer, mich zu entscheiden, weil ich dachte, den eingeschlagenen Weg den Rest meines Lebens gehen zu müssen.

    Damals war nur klar: ich MUSS was machen nach dem Abi. Also habe ich mich an einer erwachsenen Person aus meinem Umfeld orientiert und diesen Beruf erlernt.

    Schon 4 Jahre später war ich in einer anderen Branche, hab dann studiert und bin jetzt ganz woanders.
    Diese Perspektive hat man als 18jährige natürlich nicht. Das macht es so schwer für einige, sich erstmal zu entscheiden.

    Meinem Kind würde ich auf jeden Fall zu einem FSJ o.ä. raten. Da schliesse ich mich Uni-Corn an. In der Zeit reift man ganz anders als durch Abwarten zu Hause.
    Geändert von Wunschpunsch65 (10.04.2020 um 22:09 Uhr)


  6. Registriert seit
    25.09.2017
    Beiträge
    437

    AW: Junge Frau kann sich nicht Entscheiden was sie nach dem Abi machen will

    Ja, FSJ! Oder gibt’s doch auch als ökologisches oder kulturelles Jahr.
    Ich hab damals FSJ gemacht und hatte eine ganz tolle Zeit und bin dadurch auch im sozialen Bereich „gelandet“.
    Kann ich also nur empfehlen.
    Ich fand es damals auch schwierig mich für was zu entscheiden.
    Erinnere mich wie ich einen großen Katalog von Studiengängen gewälzt habe und es total abstrakt fand, wie solch einer zu einem Berufsleben führen könnte.

  7. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    3.587

    AW: Junge Frau kann sich nicht Entscheiden was sie nach dem Abi machen will

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Meine Kollegin, ist verzweifelt weiß nicht wie sie ihrer Tochter helfen kann.
    Gar nicht. Die Tochter trifft keine Entscheidung, weil sie sich nicht festlegen will und daran kann Deine Kollegin nichts ändern.

    Das Mädchen muß lernen, für sich Verantwortung zu übernehmen. Wie man ihr das beibringt, kann man aus der Ferne schlecht sagen.
    Keiner kann verhindern, dass ich klüger werde (Konrad Adenauer).


  8. Registriert seit
    05.04.2020
    Beiträge
    24

    AW: Junge Frau kann sich nicht Entscheiden was sie nach dem Abi machen will

    Ich schließe mich UniCornan an. Etwas machen muss sie in dem Jahr, die Auswahl bleibt ihr überlassen. Aber eine Frist bis zur Entscheidung wäre wahrscheinlich gut.
    Bei mir war es vor 40 Jahren ähnlich, zwischen Schreinerei und Journalistin war alles vertreten.
    Heute gibt es zwar mehr Möglichkeiten zu schnuppern und Praktika, aber ich verstehe auch die jungen Menschen, weil die Verunsicherungen in der Welt immer größer werden
    Ich drücke die Daumen

  9. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.821

    AW: Junge Frau kann sich nicht Entscheiden was sie nach dem Abi machen will

    Das ist schwierig, vor allem wenn man einige Talente und viele Interessen hat.

    Das FSJ ist eine wunderbare Idee. Entweder das, oder irgendein Brotjob, bis sie weiß, was sie machen möchte.

    ... ich könnte mich auch wieder nicht entscheiden was ich machen soll, hätte ich nochmals die Wahl. Habe auch einiges durch
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.


  10. Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    1.050

    AW: Junge Frau kann sich nicht Entscheiden was sie nach dem Abi machen will

    Jobben ist eine gute Idee. Dabei kann sie ausprobieren, wie es sich in dem jeweiligen Umfeld "anfühlt". Sie lernt dabei eine Menge über sich und kann besser entscheiden.

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •