Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26
  1. User Info Menu

    AW: Komme in Weiterbildung nicht mit

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Kostet das echt 12.000 Euro?
    Du wirst es nicht glauben, aber eine schulische Umschulung mit IHK-Abschluss kostet mal eben 35.000 Euro. Also finde ich 12.000 Euro noch recht günstig. Weiß natürlich nicht, worum es sich hierbei genau handelt.

    Liebe TE, ich möchte dir das Buch "Java von Kopf bis Fuß" ("Head First") ans Herz legen. Die Reihe ist toll geschrieben, ist lustig und kurzweilig und man lernt wirklich was.
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)

  2. Inaktiver User

    AW: Komme in Weiterbildung nicht mit

    Ihr werdet es nicht glauben, aber auch in meiner Branche gibt es teure Zertifizierungen. Das ist aber Goldplating für etwas, was man durch den Job sowieso schon kann. Es erwartet also niemand, dass man da bei null anfängt und wirklich was Neues lernt. Man kauft im Prinzip den Titel.

    So ähnlich stelle ich mir das auch bei Programmierungszerfifizierungen vor, es macht doch wahrscheinlich niemand so einen Kurs, der vorher gar nichts damit zu tun hatte? Der TE beschreibt es auch eher als Prüfungsvorbereitungskurs. Daher wunderte ich mich, dass die Arbeitsagentur das finanziert.

  3. User Info Menu

    AW: Komme in Weiterbildung nicht mit

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    So ähnlich stelle ich mir das auch bei Programmierungszerfifizierungen vor, es macht doch wahrscheinlich niemand so einen Kurs, der vorher gar nichts damit zu tun hatte? Der TE beschreibt es auch eher als Prüfungsvorbereitungskurs. Daher wunderte ich mich, dass die Arbeitsagentur das finanziert.
    Der Kurs ist offiziell für Leute gedacht, die (um mal aus der offiziellen Maßnahmebeschreibung zu zitieren) "bereits Erfahrungen in der IT-Branche haben", allerdings wird nicht weiter drauf eingegangen, wie die aussehen sollten. Ich komme aus dem administrativen Bereich (=Fachinformatiker Systemintegration), hatte mit Programmierung bisher also nicht wirklich viel zu tun. Eigentlich sollten wir in der Ausbildung damals eine Art "Crashkurs" in die Grundlagen der Programmierung bekommen, was aber mangels Fachlehrer ausfiel. Da mir das aber in meiner Berufspraxis mehrfach auf die Füße gefallen ist, kam mir dieser Kurs jetzt gerade recht,d.h. ich hoffte, die mir fehlenden Kenntnisse nachholen zu können. Genau deswegen hat die AA den Kurs auch genehmigt.

    Momentan siehts aber so aus,dass ich mir in Eigenregie mehr beibringen konnte als der Kurs es bisher vermocht hat, weil er halt nicht so durchgeführt wurde, wie die Maßnahmebeschreibung suggerierte und vom Veranstalter versprochen.
    Und wie man an der im Eröffnungsposting genannten Teilnehmerstruktur (Verhältnis Fortgeschrittene:Anfänger ca 50:50), wurde offenbar nicht nur mir was vom Pferd erzählt,sondern auch noch anderen Leuten.

    Ich verlange von so einem Kurs ja gar nicht, dass der Dozent einem alles "vorkaut". Aber wenn man als Teilnehmer defacto wirklich *alles* selbst rausfinden soll,dann braucht man so einen Kurs letztendlich nicht.

    @TrishaTT
    Das von dir genannte Buch hab ich als Ebook vorliegen. Genauso wie diverse andere Bücher (wie etwa die berühmte "Java-Insel" oder "Schrödinger lernt Java".). Bislang arbeite ich die alle nacheinander durch, aber zu "Java von Kopf bis Fuß" bin ich noch nicht gekommen.

  4. Inaktiver User

    AW: Komme in Weiterbildung nicht mit

    Musst Du die Prüfung in einem bestimmten Zeitraum machen? Sonst würde ich sagen, sitz halt im Kurs Deine Zeit ab, lern in Deinem Tempo weiter und meld Dich an, wenn Du soweit bist.

  5. User Info Menu

    AW: Komme in Weiterbildung nicht mit

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Musst Du die Prüfung in einem bestimmten Zeitraum machen? Sonst würde ich sagen, sitz halt im Kurs Deine Zeit ab, lern in Deinem Tempo weiter und meld Dich an, wenn Du soweit bist.
    Das ist eine gute Frage, eigentich gibts keinen Pflichtzeitraum. Bisher ist es so, dass die Prüfungskosten im Maßnahmepreis drin sind. Wenn jemand die Prüfung machen will, fordert er beim Maßnahmeträger einen Voucher an (=quasi so eine Art Gutschein), mit dem man sich an ein sogenanntes Pearson Vue-Testcenter wendet und dort die Prüfung macht. Dieser Voucher ist ab Ausstellung 6 Monate gültig. Wir wissen allerdings noch nicht, wie der Maßnahmeträger reagiert, wenn jemand zum Maßnahmeende seine Prüfung noch nicht gemacht hat. Kann sein, dass wir dann einfach die Voucher ausgehändigt kriegen und entsprechend in den nächsten 6 Monaten die Prüfungen machen müssen (sonst verfallen die Dinger). Oder aber man meldet sich erst dann beim Maßnahmeträger,wenn man sich bereit fühlt und fordert den Voucher erst dann an. Verfallen dürften die Kosten ja m.E. auf keinen Fall.

  6. Inaktiver User

    AW: Komme in Weiterbildung nicht mit

    Zitat Zitat von TrishaTT Beitrag anzeigen
    Liebe TE, ich möchte dir das Buch "Java von Kopf bis Fuß" ("Head First") ans Herz legen. Die Reihe ist toll geschrieben, ist lustig und kurzweilig und man lernt wirklich was.
    Ich weiß jetzt nicht ob ich einem blutigen Anfänger "Head First" empfehlen würde.

    Dann schon eher die Javainsel - lässt sich leicht googlen.

  7. Inaktiver User

    AW: Komme in Weiterbildung nicht mit

    Zitat Zitat von Hilfesuchender Beitrag anzeigen
    Da mir das aber in meiner Berufspraxis mehrfach auf die Füße gefallen ist, kam mir dieser Kurs jetzt gerade recht,d.h. ich hoffte, die mir fehlenden Kenntnisse nachholen zu können. Genau deswegen hat die AA den Kurs auch genehmigt.
    Wohnst Du in einer sehr strukturschwachen Gegend?
    Mich wundert gerade, dass Dir die Agentur überhaupt eine Fortbildung genehmigt hat, Adminstellen gibt es doch gerade wie Sand am Meer.

  8. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Komme in Weiterbildung nicht mit

    das die arge manchmal sinnlose oder unpassende teure kurse und umschulungen finanziert, ist leider nichts neues
    nach dem motto das haben wir gerade im angebot und kandidat hilfesuchender passt da irgendwie rein, und schwupps ist er untergekommen und faellt dem zustaendigen sachbearbeiter nicht mehr zur last UND das ist das entscheidende
    in der zeit der maßnahme wird er nicht in der arbeitslosenstatistik gefuehrt

    dem te rate ich
    diejenigen die nicht mitkommen
    trefft euch alle außerhalb des kurses, setzt euch zusammen, und arbeitet im detail mit beispielen und fundierten inhaltlichen sachverhalten genau aus, was nicht funktioniert und warum es nicht funktioniert
    auch warum ihr die pruefungen unter den umstaenden nicht schaffen koennt, auch wie der dozent arbeitet und sich verhaelt anhand von konkreten beispielen
    das ganze reicht dann jeder sowohl bei seinem sachbearbeiter als auch beim chef der zustaendigen agentur schriftlich ein
    mit fristsetzung innerhalb von 2 wochen wie es weitergehen soll und was dagegen unternommen werden kann, außer euch aus diesem kurs rauszunehmen

    nur wenn solche mißstaende die hier ein bildungstraeger fabriziert gemeldet werden, kann sich was aendern und steuergelder werden nicht nutzlos verbraten, fuer maßnahmen von denen viele teilnehmer nicht profitieren

  9. User Info Menu

    AW: Komme in Weiterbildung nicht mit

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wohnst Du in einer sehr strukturschwachen Gegend?
    Mich wundert gerade, dass Dir die Agentur überhaupt eine Fortbildung genehmigt hat, Adminstellen gibt es doch gerade wie Sand am Meer.
    Ich wohne im Thüringer Wald. Hier haben wir die Technische Uni Ilmenau vor der Nase, was sich auch auf die vorhandenen Stellen niederschlägt. Sprich: für jeden kleinen IT-Job (auch für Admin-Tätigkeiten) wollen Firmen ausschließlich studierte Informatiker haben. Die lassen Stellen sogar lieber offen, als sich mit jemandem zu begnügen, der nicht vollkommen überqualifiziert ist, sondern "nur" passgenau ist. Ergo bleibt einem, der nicht mit einem Studium aufwarten kann, fast nichts übrig, als sich selbst weiterzubilden, bis man vielleicht irgendwann mal den überzogenen Ansprüchen irgendeiner Firma gerecht wird. Leider kann ich aber auch nicht so einfach wegziehen, da ich noch ein Haus besitze, dass faktisch unverkäuflich ist und mit finanziert werden muss. Sprich: doppelte Haushaltsführung mit einem FISI-Gehalt ist kaum finanzierbar.

  10. User Info Menu

    AW: Komme in Weiterbildung nicht mit

    Du lässt aso dein Leben von einer Immobilie bestimmen? Sowas werd ich nie verstehen.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •