+ Antworten
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 114

  1. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.017

    AW: eine Wohnung für das Studenten-Kind

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen
    Aber sicher noch besser als die Wäsche immer nach Hause bringen zu müssen.

    Dachte ich auch mal. Aber: 3.50 pro Wäsche, zahlbar ausschließlich in 50-Cent-Stücken. Das war gar nicht so einfach die regelmäßig zusammenzukriegen!
    Halbe Stunde mit dem Bus- fand meine Tochter zu weit weg und da kann ich mitgehen- ob 10 min Fussweg zur Uni bezahlbar ist, wird man noch sehen.

    10 Minuten Fußweg - gibt es so viele Wohnungen in solcher Toplage bei Euch?

    Halbe Stunde mit dem Bus - relevant ist dabei tatsächlich auch, wie oft und bis wann der fährt.


  2. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.017

    AW: eine Wohnung für das Studenten-Kind

    .
    Geändert von Saetien2 (10.12.2019 um 11:02 Uhr) Grund: doppelt


  3. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    850

    AW: eine Wohnung für das Studenten-Kind

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen
    ...

    Unsere Wunschgedanken sind gerade:
    -1. Stock- von unten geheizt und nicht zu hoch
    -Küche groß genug, um darin auch zu essen
    -Waschmaschine, Keller zum trocknen
    -Fahrradkeller
    - das Zimmer lieber nach hinten raus (mehr Ruhe)
    - Uninähe (ganz wichtig)
    - Zimmer am liebsten nach Ost-Ausrichtung (wünschen darf man ja)

    Denke- das werden keine utopischen Wünsche sein- wobei man eben doch sehen muss, was überhaupt angeboten wird (neben der Kleinigkeit, dass man genommen werden muss)
    Ich denke, eine solche Liste ist eine gute Voraussetzung dafür, in einer Universitätsstadt letztlich doch im ungeliebten Wohnheim zu landen. Ich meine ja nicht, dass man keine Wünsche haben darf, aber in dieser Fülle bzw. derart speziell? Für die erste Wohnung/WG ever?

    Am wichtigsten ist doch a) überhaupt erst mal was zu finden und b) das Gefühl zu haben, mit den anderen Mitbewohnern klarzukommen. Der Rest ist nice to have.


  4. Registriert seit
    24.10.2019
    Beiträge
    184

    AW: eine Wohnung für das Studenten-Kind

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen

    Halbe Stunde mit dem Bus - relevant ist dabei tatsächlich auch, wie oft und bis wann der fährt.
    Den Punkt möchte ich unbedingt unterstreichen! Vor allem für abends.

    Ich wohne gar nicht mal so weit von der Uni weg und tagsüber fährt der Bus alle 5 Minuten bis zur U-Bahn, aber abends kommt man aus dem Stadtzentrum nur noch schwer zurück.

    @kenzia: Die Uninähe bzw. die ÖPNV-Anbindung wäre für mich persönlich von den Punkten, die du aufgezählt hast, am Relevantesten, den Rest würde ich persönlich bei einer WG-Suche erstmal vernachlässigen. Sonst könnte es schwierig sein, überhaupt was zu finden.

  5. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.072

    AW: eine Wohnung für das Studenten-Kind

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ganz oft ist das Elternunterhalt. Da werden die Kontoauszüge unter Umständen nicht reichen, woher soll der Vermieter wissen, dass das Elternteil den Unterhalt nicht plötzlich einstellt oder kürzt?
    eltern sind zu unterhalt verpflichtet
    einen job kann man auch von heute auf mrogen verlieren oder kuendigen
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  6. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.072

    AW: eine Wohnung für das Studenten-Kind

    Zitat Zitat von LilyHydrangea Beitrag anzeigen
    Den Punkt möchte ich unbedingt unterstreichen! Vor allem für abends.

    Ich wohne gar nicht mal so weit von der Uni weg und tagsüber fährt der Bus alle 5 Minuten bis zur U-Bahn, aber abends kommt man aus dem Stadtzentrum nur noch schwer zurück.

    @kenzia: Die Uninähe bzw. die ÖPNV-Anbindung wäre für mich persönlich von den Punkten, die du aufgezählt hast, am Relevantesten, den Rest würde ich persönlich bei einer WG-Suche erstmal vernachlässigen. Sonst könnte es schwierig sein, überhaupt was zu finden.
    fahrrad ist keine alternative ?
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...


  7. Registriert seit
    24.10.2019
    Beiträge
    184

    AW: eine Wohnung für das Studenten-Kind

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    fahrrad ist keine alternative ?
    Für mich leider nicht.

    Bin da leider aufgrund eines unterentwickelten Kleinhirns eingeschränkt. Ich weiß zwar, wie man Fahrrad fährt und würde es z.B. Sonntags morgens auf einem geraden Parkplatz, wo niemand ist, auch einigermaßen hinkriegen, aber im Straßenverkehr wäre das mit meinen Gleichgewichtsstörungen ziemlich gefährlich.

    Finde ich auch schade, ist aber so ziemlich die einzige Einschränkung, die ich im Alltag habe.


  8. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.017

    AW: eine Wohnung für das Studenten-Kind

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    eltern sind zu unterhalt verpflichtet
    einen job kann man auch von heute auf mrogen verlieren oder kuendigen
    Und wer verklagt die eigenen Eltern?

    Zeige mir mal einen Vermieter, der sich auf sowas verlässt.


    Und Fahrrad ist je nach Wetter (Glatteis!) durchaus nicht immer eine Alternative.


  9. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.323

    AW: eine Wohnung für das Studenten-Kind

    Fahrrad ist natürlich angedacht : siehe Fahrradkeller.

    Die Uni-Nähe ist für meine Tochter der wichtigste Faktor- dahinter sammelt sich alles andere.

    Die Wünsche finde ich gut- warum nicht eine Vorstellung mitbringen?- es wäre doch toll, wenn die 1.WG dann auch bis zum Ende reicht, weil es passt.
    Immerhin HAT sie Zeit und keinen Druck- das Nächstbeste nehmen, nur damit man raus ist- ist ja hier nicht "nötig".

    Ich persönlich wäre ja immer noch für das Studentenwohnheim, aber die müssen halt erstmal Platz haben- mal sehen, wann und ob die sich überhaupt melden werden.


  10. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.017

    AW: eine Wohnung für das Studenten-Kind

    Sagen wir so - Wohnheim passt meiner Ansicht nach nicht dazu, dass zu Deinen Kriterien gehört dass das Zimmer ruhig sein soll.

    Du kannst Dich vermutlich drauf verlassen, dass ein in einem Studentenwohnheim in einer Großstadt nicht ruhig sein wird.

+ Antworten
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •