+ Antworten
Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 181
  1. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.700

    AW: Meine Tochter bekommt ein schlechtes Abschluss Zeugnis

    Zitat Zitat von Zero15 Beitrag anzeigen
    Nochmal sie hat die Oberstufe wiederholt und da sah das Zeugnis genauso aus wie jetzt nur mit dem Unterschied das sie jetzt eine 5 weniger hat.
    Und die haben auch die selben Themen durch genommen und die selben Themen bei den arbeiten geschrieben.
    Und sie hat sich nirgends um eine note verbessert.
    Wenn man das Jahr wiederholt und jeden tag zur schule geht kann man schon erwarten das, dass Abschluss Zeugnis etwas besser ausfällt.
    Und sie hat sogar Nachhilfe in Deutsch, Mathe und Englisch bekommen.
    Darum geht es mir nicht. Meine Frage war, weshalb du sie für den Beruf ungeeignet hältst - sie hat den Abschluss geschafft, das ist das Zertifikat, dass sie geeignet wäre. Du kennst sie. Waran machst du fest, dass sie ungeeignet ist? Weil die schulischen Leistungen schlecht sind? Das allein ist kein Kriterium, das dürften sicher viele aus eigener Erfahrung oder aus beruflicher Erfahrung wissen.

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Nein, bei einer Lernbehinderung kann man das nicht.


    Zitat Zitat von Zero15 Beitrag anzeigen
    Ich finde schon irgendwann geht die Ausrede mit der Lernbehinderung nicht mehr.
    Andere werden auch keine Rücksicht darauf nehmen.
    Warum beurteilst du deine Tochter so hart? Warum siehst du nur das Negative? Warum kannst du dich mit und für deine Tochter nicht freuen? Ich lese so gar nichts Positives, Warmes und Mitfühlendes aus deinen Worten. Warum gehst du davon aus, dass alle so hart und rücksichtslos wie du deine Tochter beurteilen?
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende


  2. Registriert seit
    02.03.2019
    Beiträge
    80

    AW: Meine Tochter bekommt ein schlechtes Abschluss Zeugnis

    Zitat Zitat von Zero15 Beitrag anzeigen
    Ich finde schon irgendwann geht die Ausrede mit der Lernbehinderung nicht mehr.
    Andere werden auch keine Rücksicht darauf nehmen.
    Sagst du einem Rollstuhlfahrer auch, dass die Aussage "Ich kann nicht laufen" irgendwann nicht mehr geht?

    Wir können hier natürlich alle nicht beurteilen, wie gravierend die Lernbehinderung deiner Tochter ist, aber aus meiner Sicht ist es doch schon ein Erfolg, dass sie die Ausbildung trotz Lernbehinderung geschafft hat.


  3. Registriert seit
    05.06.2019
    Beiträge
    32

    AW: Meine Tochter bekommt ein schlechtes Abschluss Zeugnis

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Darum geht es mir nicht. Meine Frage war, weshalb du sie für den Beruf ungeeignet hältst
    Sie hat während ihrer Ausbildung 4 Praktika absolviert und sie haben von der Schule auch bewertungsbögen bekommen und in allen waren immer nicht sehr gut ausgefüllt.
    Nachdem ersten Halbjahr wurden wir zum einen Gespräch in der Schule eingeladen.
    Und ihr Lehrer hat uns auch nochmal bestätigt das diese Ausbildung für sie eher ungeeignet ist.
    Dazu kommt das während der Praktika Berichte und angebote machen sollte mit den Kinder.
    Zu den Angeboten kam dann ein Lehrer und sie hat in allen angebote immer eine 4 und beim letzten Praktika eine 4- bekommen.

  4. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.996

    AW: Meine Tochter bekommt ein schlechtes Abschluss Zeugnis

    Zitat Zitat von Zero15 Beitrag anzeigen
    Ich finde schon irgendwann geht die Ausrede mit der Lernbehinderung nicht mehr.
    Andere werden auch keine Rücksicht darauf nehmen.
    Denkst du eine Lernbehinderung wird irgendwann geheilt?

    Deine Tochter hat trotz Lernbehinderung einen Abschluss in einem gefragten Beruf geschafft. Anstatt eine Party zu feiern, regst du dich hier über das schlechte Zeugnis auf.

    Und ja, vielleicht braucht sie für bestimmte Dinge immer noch Unterstützung, z. B. Bei Bewerbungen. Dann hilf ihr doch oder hilf ihr jemand zu finden, der sie unterstützt, wenn du es nicht kannst oder willst.
    Die subtilste Form des Terrors ist die Betreuung. Man hat für ihn auch noch dankbar zu sein.
    G. Haack

  5. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.996

    AW: Meine Tochter bekommt ein schlechtes Abschluss Zeugnis

    Zitat Zitat von Zero15 Beitrag anzeigen
    Sie hat während ihrer Ausbildung 4 Praktika absolviert und sie haben von der Schule auch bewertungsbögen bekommen und in allen waren immer nicht sehr gut ausgefüllt.
    Nachdem ersten Halbjahr wurden wir zum einen Gespräch in der Schule eingeladen.
    Und ihr Lehrer hat uns auch nochmal bestätigt das diese Ausbildung für sie eher ungeeignet ist.
    Dazu kommt das während der Praktika Berichte und angebote machen sollte mit den Kinder.
    Zu den Angeboten kam dann ein Lehrer und sie hat in allen angebote immer eine 4 und beim letzten Praktika eine 4- bekommen.
    Wieso seid ihr trotz Volljährigkeit so in die Ausbildung eurer Tochter involviert.

    Der Lehrer sollte diese Dinge mit der Tochter besprechen. Auch die Einrichtungen sollten nicht nur Bewertungsbögen ausfüllen, sondern anleiten.

    Ein Mensch mit Lernbehinderung braucht andere und vielleicht mehr Unterstützung.

    Wenn sie so ungeeignet sein sollte, dann ist es fatal sie die Ausbildung beendet zu haben und da ihr so involviert gewesen seid, warum habt ihr das zugelassen?
    Die subtilste Form des Terrors ist die Betreuung. Man hat für ihn auch noch dankbar zu sein.
    G. Haack


  6. Registriert seit
    05.06.2019
    Beiträge
    32

    AW: Meine Tochter bekommt ein schlechtes Abschluss Zeugnis

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Denkst du eine Lernbehinderung wird irgendwann geheilt?

    Deine Tochter hat trotz Lernbehinderung einen Abschluss in einem gefragten Beruf geschafft. Anstatt eine Party zu feiern, regst du dich hier über das schlechte Zeugnis auf.

    Und ja, vielleicht braucht sie für bestimmte Dinge immer noch Unterstützung, z. B. Bei Bewerbungen. Dann hilf ihr doch oder hilf ihr jemand zu finden, der sie unterstützt, wenn du es nicht kannst oder willst.
    Wir haben mit ihr schon die Bewerbung geschrieben sogar vor paar monaten.
    Sie muss jegliche das Datum Aktualisieren und paar stellen raussuchen wo sie sich bewerben möchte.
    Macht sie aber nicht sie will lieber bis ende des Monats warten bis sie ihr Abschluss Zeugnis hat.
    Aber die Kitas suchen jetzt schon nach neuen Arbeitskräfte.

  7. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.996

    AW: Meine Tochter bekommt ein schlechtes Abschluss Zeugnis

    Zitat Zitat von Zero15 Beitrag anzeigen
    Wir haben mit ihr schon die Bewerbung geschrieben sogar vor paar monaten.
    Sie muss jegliche das Datum Aktualisieren und paar stellen raussuchen wo sie sich bewerben möchte.
    Macht sie aber nicht sie will lieber bis ende des Monats warten bis sie ihr Abschluss Zeugnis hat.
    Aber die Kitas suchen jetzt schon nach neuen Arbeitskräfte.
    und warum überlässt du ihr dann nicht diese Entscheidung und die Verantwortung? Sie ist erwachsen.
    Die subtilste Form des Terrors ist die Betreuung. Man hat für ihn auch noch dankbar zu sein.
    G. Haack


  8. Registriert seit
    05.06.2019
    Beiträge
    32

    AW: Meine Tochter bekommt ein schlechtes Abschluss Zeugnis

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Wieso seid ihr trotz Volljährigkeit so in die Ausbildung eurer Tochter involviert.

    Der Lehrer sollte diese Dinge mit der Tochter besprechen. Auch die Einrichtungen sollten nicht nur Bewertungsbögen ausfüllen, sondern anleiten.

    Ein Mensch mit Lernbehinderung braucht andere und vielleicht mehr Unterstützung.

    Wenn sie so ungeeignet sein sollte, dann ist es fatal sie die Ausbildung beendet zu haben und da ihr so involviert gewesen seid, warum habt ihr das zugelassen?
    Wir haben darauf bestanden das wir mit kommen.
    Vorher hat sie uns die ganze Zeit wegen ihren Noten angelogen und wir haben dann kurz vor der Wiederholung erfahren das sie das jahr wiederholen muss.
    Ab da wollten wir auch alle arbeiten von ihr sehen und über jede Note infomiert werden.

  9. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.996

    AW: Meine Tochter bekommt ein schlechtes Abschluss Zeugnis

    Zitat Zitat von Zero15 Beitrag anzeigen
    Wir haben darauf bestanden das wir mit kommen.
    Vorher hat sie uns die ganze Zeit wegen ihren Noten angelogen und wir haben dann kurz vor der Wiederholung erfahren das sie das jahr wiederholen muss.
    Ab da wollten wir auch alle arbeiten von ihr sehen und über jede Note infomiert werden.
    Sie ist aber doch seit 5 Jahren erwachsen. Ich verstehe euren Umgang miteinander nicht. Einerseits forderst du Selbständigkeit von ihr und dann wiederum mischt ihr euch komplett in ihr Leben ein, als wäre sie ein kleines Kind.

    Ich hätte euch als Lehrkraft keine Auskünfte gegeben.
    Die subtilste Form des Terrors ist die Betreuung. Man hat für ihn auch noch dankbar zu sein.
    G. Haack


  10. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.915

    AW: Meine Tochter bekommt ein schlechtes Abschluss Zeugnis

    Zitat Zitat von Zero15 Beitrag anzeigen
    Ich finde schon irgendwann geht die Ausrede mit der Lernbehinderung nicht mehr.
    Andere werden auch keine Rücksicht darauf nehmen.
    Aus dir spricht grosse Enttäuschung.
    Kann man irgendwie auch verstehen. Nur das Mädel hat einfach das Handicap.
    Kannst du das so gar nicht annehmen ?
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

+ Antworten
Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •