+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

  1. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    23

    Erleuchtung Aus- und Weiterbildungspädagoge im Fernstudium ?!!?

    Hallo ,

    ich plane die Ausbildung zum Aus- und Weiterbildungspädagogen im Fernstudium. Jetzt ist die große Frage wo?!
    Hat jemand Erfahrungen speziell mit dieser Ausbildung ? Oder überhaupt mit Fernschulen?
    SGD soll ja einen guten Ruf bezüglich der Materialien und der Betreuung haben- nur leider finden ja die Seminare dann auch in Darmstadt statt. Ist für mich aus dem Norden ja echt weit.

    Ich freue mich über Anregungen und Tipps :-))

    Viele Grüße


  2. Registriert seit
    07.01.2019
    Beiträge
    94

    AW: Aus- und Weiterbildungspädagoge im Fernstudium ?!!?

    Hallo Dero,

    also ich habe ein sogenanntes "Fernstudium" zur Grafikdesignerin gemacht und muss sagen, dass es den Namen "Studium" auf keinen Fall verdient.
    Wenngleich es mir geholfen hat, mich in dem Bereich weiter zu entwickeln, waren es eher Impulse, die gegeben wurden. Aber NUR mit den Unterlagen und dem "Studium" könnte ich damit beruflich wirklich nichts anfangen. Ich habe nebenbei sehr, sehr viel geackert, um mich weiterzubilden.

    Wenn ich noch mal so etwas machen würde, würde ich darauf achten, dass das Fernstudium dasselbe anerkannte Level hat wie ein Hochschulstudium. Mein Bruder macht so etwas in der Art, wobei das eher ein Abendstudium neben dem Job ist. Also Präsenzveranstaltungen freitags und samstags.

    Ich würde mich überhaupt nicht auf das verlassen, womit die entsprechende "Akademie" wirbt, das ist oft mehr oder weniger übertrieben und "Kundenbewertungen" sind oft quasi gekauft. Ich würde mir in Facebookgruppen o.Ä. echte Schüler und Absolventen der entsprechenden Akademie suchen und die befragen!

    Viele dieser Akademien werben z.B. damit, dass die Lehrgänge "staatlich zertifiziert" sind. Das sind sie schon, aber das heißt dennoch noch lange nicht, dass sie inhaltlich wirklich etwas bringen.

    Das ist meine Meinung... Ich habe halt ein echtes Studium hinter mir und mein Fernstudium war ein absoluter Witz dagegen. Vielleicht 5% von der Menge des vermittelten Wissens.

    Viele Grüße,
    Butterfly


  3. Registriert seit
    06.11.2018
    Beiträge
    394

    AW: Aus- und Weiterbildungspädagoge im Fernstudium ?!!?

    Zitat Zitat von dero77 Beitrag anzeigen
    Hallo ,

    ich plane die Ausbildung zum Aus- und Weiterbildungspädagogen im Fernstudium. Jetzt ist die große Frage wo?!
    ich finde, die größere Frage sollte sein "wozu" dieses "Studium" und was bringt Dir das tatsächlich-

    bringt es Dir später etwas finanziell?
    Was erhoffst Du Dir davon?


  4. Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    1.650

    AW: Aus- und Weiterbildungspädagoge im Fernstudium ?!!?

    Ich bin da skeptisch, ob das Studium was bringt (Als Fernstudium).
    Hast du eine Ausbildung im Pädagogischen Bereich?

    Darauf aufbauend ja, alleine nicht.

    Meiner Erfahrung nach lernt man in diesem Bereich in großem Maß durch soziale Interaktion.
    Theoretische Inhalte bekommen so überhaupt erst ein Gesicht.
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!

  5. Avatar von Nichtnurmami
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    9.416

    AW: Aus- und Weiterbildungspädagoge im Fernstudium ?!!?

    Wenn diese WB, ist kein richtiges Studium, dann besser in Präsenz, bietet die IHK in vielen größeren Städten an....Ohne Vorerfahrungen im päd.Bereich nicht das Papier wert...
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein mit unsympathischen Leuten zu trinken, wobei ich beim Wein notfalls Kompromisse mache...

    R.I.P. Gerd, mein Cousin, mein Kindheitskumpel, mein Blödsinnskamerad, ich vermisse Dich!!!




  6. Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    23

    Stirnrunzeln AW: Aus- und Weiterbildungspädagoge im Fernstudium ?!!?

    Leider bietet sich bei mir im Umkreis kein Präsenzunterricht an, ich müsste sehr weit fahren. Ich habe ein Kleinkind zu Hause und ich muss das so gut wie möglich kombinieren.

    Ich arbeite bereits seit 10 Jahren in der Bildungsbranche ( Erwachsenenbildung) und kümmer mich um die Verwaltung und die Betreuung der Teilnehmer und Dozenten. Ich habe gehofft, so noch einiges nützliches Wissen zu erhalten und mich mit einem Abschluss noch besser zu Qualifizieren. Den Ausbilder habe ich bereits.

    Ich tue mich schwer in der Auswahl einer FernSchule, aber wenn Ihr der Meinung seid, dass so ein Fernstudium nicht wirklich das wahre ist

    Keiner dabei, der es auf diesem Weg gut machen konnte ?


  7. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.407

    AW: Aus- und Weiterbildungspädagoge im Fernstudium ?!!?

    Wie wäre es mit dem B.A. Bildungswissenschaft an der FernUni Hagen? Das ist eine richtige Uni, die Kosten sind überschaubar, und du hast danach einen vernünftigen Abschluss.

  8. Avatar von Myrina
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    14

    AW: Aus- und Weiterbildungspädagoge im Fernstudium ?!!?

    Zitat Zitat von dero77 Beitrag anzeigen
    Keiner dabei, der es auf diesem Weg gut machen konnte ?
    Ich arbeite ebenfalls als Quereinsteigerin im Bereich Erwachsenenbildung und habe aus ähnlicher Motivation heraus das Master-Fernstudium "Erwachsenenbildung" an der TU Kaiserslautern begonnen. Inhaltlich und von der Organisation her kann ich es absolut empfehlen. Je nach beruflicher Erfahrung kann man da auch ohne akademischen Abschluss zugelassen werden.

    Ich habe allerdings sehr unterschätzt, wie viel Disziplin und Eigenmotivation es benötigt, so ein Fernstudium wirklich durchzuziehen. Die ersten Semester lief es echt gut, dann musste ich wegen persönlicher Umstände pausieren, seitdem komme ich nicht mehr wirklich rein und manchmal schleicht sich der Gedanke ein, ob ich es nicht einfach sein lasse. Gerade mit Kleinkind kann ja auch schnell mal was dazwischenkommen.
    Das Leben wischt dir den Arsch nicht ab
    (maybebop)


  9. Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    1.650

    AW: Aus- und Weiterbildungspädagoge im Fernstudium ?!!?

    Liebe Dero,

    wenn du bereits in diesem Bereich tätig warst, sieht es für mich anders aus.
    Ich nahm fälschlicherweise an, du hättest keine Ausbildung auf dem Gebiet.

    Also noch mal neu:
    Du wirst auf jeden Fall wissen, wovon im Fernstudium die Rede ist.
    Schau doch mal, ob du Absolventen dieser Weiterbildung findest, und hör mal, was sie sagen.

    Jetzt denke ich: warum nicht? Wenn du dich davon angesprochen fühlst?

    Alles Gute!
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!

  10. Avatar von Nichtnurmami
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    9.416

    AW: Aus- und Weiterbildungspädagoge im Fernstudium ?!!?

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit dem B.A. Bildungswissenschaft an der FernUni Hagen? Das ist eine richtige Uni, die Kosten sind überschaubar, und du hast danach einen vernünftigen Abschluss.
    Den hab ich gemacht und kann dem obigen nur zustimmen...Meine Kollegen, die den Aus-und WB Pädagogen gemacht haben, sind in Pädagogik nicht so gut ausgebildet...
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein mit unsympathischen Leuten zu trinken, wobei ich beim Wein notfalls Kompromisse mache...

    R.I.P. Gerd, mein Cousin, mein Kindheitskumpel, mein Blödsinnskamerad, ich vermisse Dich!!!



+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •