Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 67
  1. User Info Menu

    AW: Die Macaronbäckerin Teil I

    Zitat Zitat von Elyn80 Beitrag anzeigen
    Du glaubst, du kannst besser schreiben als ich, kannst du aber nicht.
    Gerade diejenigen die behaupten, ihr Schreibstil wäre besser als der von anderen sind oft gar nicht so gut wie sie behaupten. [editiert]
    Elyn, du merkst schon selbst, wie schwach das ist, oder?

    Ich gebe dir noch einen Tipp, wie du an eine Veröffentlichung kommen kannst, wenn es denn nicht im Selbstverlag, sondern bei einem Verlag sein soll:

    Mach bei einem Schreibwettbewerb mit, siehe z.b. hier: Schreibwettbewerbe, Literaturwettbewerbe 2020 | Leselupe.de - dichter am text!
    Schreibwettbewerb

    Nicht selten werden die prämiierten Beiträge dann auch veröffentlicht, z.b. in einer Anthologie.

    Mach das öfter und wenn du dann an einen Verlag herantrittst und sagen kannst "1. Preis beim Wolfenbütteler Dystopienwettbewerb" und "Veröffentlichungen: Kurzgeschichte "Kalte Tränen in der Nacht" in der Anthologie "Neuer deutscher Horror 2021", dann hast du schon etwa vorzuweisen.
    Geändert von lunete (20.08.2020 um 19:23 Uhr) Grund: Zitat angepasst
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  2. User Info Menu

    AW: Die Macaronbäckerin Teil I

    agathe, ich finde es toll, dass du trotz dieser Antworten noch hilfreiche Beiträge schreibst. Zeugt von Größe!

  3. User Info Menu

    AW: Die Macaronbäckerin Teil I

    ...
    Geändert von Mozartstrasse (20.08.2020 um 19:14 Uhr) Grund: Das Zitat hat gefehlt.

  4. User Info Menu

    AW: Die Macaronbäckerin Teil I

    Zitat Zitat von Elyn80 Beitrag anzeigen
    Danke für deine Tipps, die kann ich sehr gut gebrauchen und werde die Geschichte noch mal neu schreiben.
    Das ist gut.

    Und dann schreibst Du noch mehr dazu...
    nämlich die erotische Komponente, die schon mehrere User hier erwartet haben. Du hast ja auch schon eine Steilvorlage dazu geliefert.
    Schreib so, daß Deine Protagonistin ihren Bettler/Opfer wäscht, bewundert, füttert und dann vergiftet...
    ...tja, und bevor er die Biege macht, versucht sie, ihn zu verführen.
    Das gelingt ihr nur halb. Er stirbt, obwohl daß alles so gut ausgesehen hat. Aber er stirbt.
    Sie ist immer noch Jungfrau und muß auf die nächste Chance warten.

    Solche Storys kann man verkaufen. Es gibt keine Reichtümer dafür, aber es gibt mehr als nichts.

    Du musst aber schreiben, als würdest Du selbst Deine Protagonistin sein. Es ist nicht abgetan mit bloßen Schreiben. Du musst einen Zugang finden zu all Deinen Figuren. Du musst sie nicht nur beschreiben, Du musst sie "sein".

  5. 20.08.2020, 19:19

    Grund
    Persönliche Auseinandersetzung

  6. 20.08.2020, 19:21


  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die Macaronbäckerin Teil I

    Moderationsansage: Bitte geht AGB-gemäß respektvoll miteinander um.
    Wer nichts mit dem Text anfangen kann, muss nichts dazu schreiben und wer sich doch zu Äußerungen verpflichtet fühlt, beschränkt sich bitte auf das Strangthema, den Text.
    Geändert von lunete (20.08.2020 um 19:29 Uhr)

  8. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Die Macaronbäckerin Teil I

    Zitat Zitat von Mozartstrasse Beitrag anzeigen
    Das ist gut.

    Und dann schreibst Du noch mehr dazu...
    nämlich die erotische Komponente, die schon mehrere User hier erwartet haben. Du hast ja auch schon eine Steilvorlage dazu geliefert.
    Schreib so, daß Deine Protagonistin ihren Bettler/Opfer wäscht, bewundert, füttert und dann vergiftet...
    ...tja, und bevor er die Biege macht, versucht sie, ihn zu verführen.
    Das gelingt ihr nur halb. Er stirbt, obwohl daß alles so gut ausgesehen hat. Aber er stirbt.
    Sie ist immer noch Jungfrau und muß auf die nächste Chance warten.

    Solche Storys kann man verkaufen. Es gibt keine Reichtümer dafür, aber es gibt mehr als nichts.

    Du musst aber schreiben, als würdest Du selbst Deine Protagonistin sein. Es ist nicht abgetan mit bloßen Schreiben. Du musst einen Zugang finden zu all Deinen Figuren. Du musst sie nicht nur beschreiben, Du musst sie "sein".
    Danke für den Tipp, das klingt sehr interessant, das könnte ich wirklich so schreiben, das könnte funktionieren.
    Aber wie meinst du das, ich muss meine Figuren sein, wenn ich sie schreibe? Genau das mache ich doch schon, ich denke mich in jede Figur rein, wenn ich schreibe, und hatte bei dieser Geschichte auch das Gefühl, einen Zugang zu ihr gefunden zu haben.
    Aber anscheinend ist das noch verbesserungswürdig und ich muss diesen Charakter noch besser kennenlernen, während ich die Geschichte ein zweites Mal schreibe.

  9. 20.08.2020, 19:23

    Grund
    Persönliche Auseinandersetzung & Thematisierung der Moderation

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die Macaronbäckerin Teil I

    Weitere Moderationsansage:

    Fragen zur Moderation können gern per PN an mich gerichtet werden, im Strang wird diese nicht diskutiert.

    Persönliche Auseinandersetzungen können ebenfalls per PN geführt werden, hier im Strang werden sie gelöscht.

  11. User Info Menu

    AW: Die Macaronbäckerin Teil I

    [...]

    Elyn. ich hätte Dir noch einiges Konstruktives zu sagen gehabt, aber der Ton, den Du hier gegen agathe13 anschlägst, missfällt mir dermaßen, daß ich Dich jetzt auf meine Ignore-Liste setze.
    Geändert von lunete (21.08.2020 um 01:14 Uhr) Grund: Bezug auf gelöschte Beiträge/Moderationsmaßnahmen
    *** Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote ***

  12. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Die Macaronbäckerin Teil I

    [editiert]
    Geändert von lunete (21.08.2020 um 00:49 Uhr) Grund: Fragen zur Moderation bitte per PN

  13. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Die Macaronbäckerin Teil I

    Zitat Zitat von Hases_Frau Beitrag anzeigen
    [...]
    Elyn. ich hätte Dir noch einiges Konstruktives zu sagen gehabt, aber der Ton, den Du hier gegen agathe13 anschlägst, missfällt mir dermaßen, daß ich Dich jetzt auf meine Ignore-Liste setze.
    Agathes Ton gegen mich war arrogant, sie hat einfach behauptet, sie könnte besser schreiben als ich. Sowas muss ich mir nicht gefallen lassen. Ich finde es echt zum Kotzen, dass ihr sie alle auch noch verteidigt, obwohl sie mir gegenüber so herablassend und hochmütig ist.
    Geändert von lunete (21.08.2020 um 01:24 Uhr) Grund: Zitat angepasst

Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •