+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    6.993

    Blog schreiben - wie geht's?

    Falls das hier nicht der richtige Platz für diesen Beitrag ist - bitte verschieben!

    Eine Freundin hat ein schwer behindertes Kind. Der junge Mann ist mitterweile fast 20 Jahre alt, in der Familie läuft soweit alles gut. Aber meine Freundin hat in den letzten 20 Jahren natürlich allerlei erlebt: in Kliniken, mit Ärzten und Ämtern, mit den Mitmenschen. Neun meinte sie, sie würde über ihre Erfahrungen zu gerne ein Buch schreiben, damit mehr Menschen daran teilhaben können -. und vielleicht darüber diskutieren können.

    Ich persönlich zweifle sehr, dass so ein Buch außer vom engsten Kreis wahrgenommen würde. Ich denke, um Erfahrungen zu teilen und ins Gespräch zu kommen, wäre ein Blog sinnvoller. Nun hat meine Freundin vom Bloggen nicht viel Ahnung - vom Bücherschreiben allerdings noch viel weniger. Ich selber lese regelmäßig diverse Blogs, kenne mich aber mit der technischen und rechtlichen Seite nicht aus.
    Kann mir jemand ein paar Tipps geben?

  2. Inaktiver User

    AW: Blog schreiben - wie geht's?

    Schöne Idee,

    ich würde als erstes Mal Blogs von anderen Betroffenen anschauen und lesen. Es gibt im Netz nichts, was es nicht gibt. Danach wäre eine Möglichkeit google zu bemühen, zB "Blog erstellen". Dann findest Du 101 verschiedene Anbieter, die kostenlose Möglichkeiten anbieten. Viel können muss man nicht, Impressum ausfüllen und losschreiben. Die Blogsoftware ist selbsterklärend.

  3. Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    6.993

    AW: Blog schreiben - wie geht's?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ...Dann findest Du 101 verschiedene Anbieter, die kostenlose Möglichkeiten anbieten....
    Genau deswegen frage ich ja hier. 101 Anbieter - oder ungefähr so viele - welcher ist gut, welcher weniger gut? Wie einfach ist die Oberfläche für einen relativen Laien....

  4. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.354

    AW: Blog schreiben - wie geht's?

    Ich würde an ihrer Stelle auch erstmal bloggen - wenn sie sich "eingeschrieben" hat, hindert sich ja ggf. nichts daran, aus dem Blog ein Buch zu machen - sie wäre nicht die erste.

    Bloggen ist eigentlich sehr einfach. Ich habe sowohl blogger als auch wordpress ausprobiert – jeweils die kostenlose Variante – das nimmt sich nicht viel – es gibt natürlich noch diverse andere Anbieter – sowohl gratis als auch mit Kosten verbunden. Wordpress läuft auf jeden Fall sehr stabil und wird zuverlässig aktuell gehalten - das ist durchaus ein Aspekt (ich war früher bei blog.de - und das war vor deren Verkauf einfach grauenhaft - die haben das technisch wirklich in Grund und Boden ruiniert - die hatten tagelange Ausfallzeiten)

    Allerdings - bei den großen Anbietern hat man zwar u.U. viel Publikum - es ist aber auch unpersönlicher - bei Blog.de gab es seinerzeit eine sehr gute Community. Das reine Bloggen läuft aber sehr gut und man hat viele Gestaltungsmöglichkeiten für das eigene Blog selbst in der kostenlosen Variante.

    Zuerst gilt es einen guten Namen zu finden – den sichert sich sich dann (so er denn noch frei ist). Dann richtet sie das Blog ein – das ist wie Wohnung einrichten. Hintergrund, Bilder, Funktionen. Das ist alles sehr viel einfacher als früher geworden – im Grunde zieht sie alles, was sie braucht mit der Maus auf ihr Layout.

    Was sie unbedingt braucht, ist ein ordentliches Impressum und eine Erklärung nach DSGVO – aber dafür gibt es ziemlich rechtssichere Generatoren – das setzt sie dann einfach mit Copy und Paste in die entsprechende Rubrik.

    Und dann schreibt sie drauf los.

    Womit sie natürlich ggf. sehr vorsichtig sein sollte:

    Wenn sie sich in irgendeiner Form „werblich“ äußert, muß der Beitrag als solcher markiert sein (also wenn sie über Produkte schreibt).

    Und wenn sie sich bewertend über jemanden äußert (z.B. Ärzte), sollte sie anonymisieren. Das kann sonst sehr schnell nach hinten losgehen.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  5. Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    6.993

    AW: Blog schreiben - wie geht's?

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Und dann schreibt sie drauf los.

    Womit sie natürlich ggf. sehr vorsichtig sein sollte:

    Wenn sie sich in irgendeiner Form „werblich“ äußert, muß der Beitrag als solcher markiert sein (also wenn sie über Produkte schreibt).

    Und wenn sie sich bewertend über jemanden äußert (z.B. Ärzte), sollte sie anonymisieren. Das kann sonst sehr schnell nach hinten losgehen.
    Danke, das klingt doch schon gut. Was die Anonymisierung usw. betrifft, kann ich ihr sicher helfen. War ja jahrelang im Journalismus aktiv...


  6. Registriert seit
    30.05.2016
    Beiträge
    619

    AW: Blog schreiben - wie geht's?

    Ganz ehrlich, ich finde Betroffenheits Belletristik schrecklich.

    Egal ob es um die Flucht aus einer Sekte, Elternhaus, Moslemischen Ehemann geht oder um überlebte Krankheiten oder die letzten Worte die man seinen Kinder hinterlässt, oder sonstige grauenvolle Probleme (missbrauch, Vergewaltigung)

    Was will man damit erreichen?

    Hilft man tatsächlich jemanden wenn man jetzt z.B. über seinen Werdegang als Hartz4 Empfänger spricht?
    Meine Bekannte hat 38 Jahre lang ihren schwerstbehinderten Sohn gepflegt. Will das jemand lesen, wenn sie damit beginnt: mein Kind ist acht Monate alt, hat die Hongkong Grippe, schwere Hirnhautentzündung und die Ärzte raten mir es sterben zu lassen! Auch sie wurde zum Hartz4 Empfänger...………….

  7. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.354

    AW: Blog schreiben - wie geht's?

    Ich finde es egal, ob es jemand lesen will - es ist wichtig, daß sie es schreiben will. Wenn es niemand lesen will, hat sie halt keine Klicks - ist doch wurscht. Sie muß doch damit kein Geld verdienen.

    Andere gehen in eine Selbsthilfegruppe, manche singen Mantras und manche schreiben.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  8. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    12.770

    AW: Blog schreiben - wie geht's?

    Zitat Zitat von GuteLaune Beitrag anzeigen
    Genau deswegen frage ich ja hier. 101 Anbieter - oder ungefähr so viele - welcher ist gut, welcher weniger gut? Wie einfach ist die Oberfläche für einen relativen Laien....
    Wordpress ist sowas wie Standard.
    Mag noch zwei oder drei andere "Große" geben, aber WordPress ist jedenfalls eine relevante Option.

    Ist ziemlich einfach.

    1. Blog einrichten
    2. Bloggen

    Funktioniert im Grunde so, wie man hier einen Beitrag verfasst.
    schlechte Technik > schlechte Laune


  9. Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    6.993

    AW: Blog schreiben - wie geht's?

    Zitat Zitat von joringel Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, ich finde Betroffenheits Belletristik schrecklich.
    Sorry, aber dann bist Du hier falsch! Die Frage ist doch nicht, ob Dich das, was meine Freundin umtreibt, interessiert...

    Sie möchte alles niederschreiben. Und ich versuche, ihr dabei zu helfen. Mir ist schon klar, dass so ein "Buch" kein Spiegel-Bestseller wird. Deshalb ja die Idee des Blogs - das ist sicherlich finanziell günstiger als ein Buch im Selbstverlag.

    An alle anderen: Vielen Dank für Eure Ratschläge. Ich mach mich mal schlau, wie das bei Wordpress funktioniert. Vielleicht ist das ja der Weg, der für meine Freundin passt!

  10. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.244

    AW: Blog schreiben - wie geht's?

    .
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **
    Geändert von wildwusel (20.09.2018 um 22:26 Uhr) Grund: hat sich ja schon erledigt

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •