+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Registriert seit
    27.05.2016
    Beiträge
    5

    Formulierung Haftungsausschluss?

    Ausserdem bräuchte ich noch eure Hilfe beim Haftungsausschluss. Habe ein paar Texte vorformuliert und wollte euch fragen, ob das ausreichend ist? oder ob ihr irgendwelche Ergänzungen / andere Forumulierung empfehlen würdet?

    Haftung für Inhalte

    Die Inhalte / Texte meines Ratgebers wurden mit größter Sorgfalt recherchiert, getestet und erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.

    Haftungsansprüche gegen den Autor (mich), die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen.


    Haftung für Links / Verweise

    Mein Ratgeber enthält Links / Verweise zu Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.


    (was wäre hier die Überschrift?)

    Wenn ich Texte von anderen Autoren / Webseitenbetreibern zitiere, heißt das NICHT, dass ich die weiteren Informationen / Angebote auf dieser Webseite für richtig oder empfehlenswert halte. Diesbezüglich möchte ich mich hiermit klar distanzieren.

  2. Moderation Avatar von lunete
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    5.391

    AW: Formulierung Haftungsausschluss?

    Das wäre m.E. eine Frage für einen Profi (Anwalt).
    Denn:

    Tipps von UserInnen haben keine rechtliche Verbindlichkeit und ersetzen keinen Rechtsbeistand.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •