+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 151

Thema: Pilzgedichte

  1. Inaktiver User

    Pilzgedichte

    Der Pilzgerichte gibt es gar viele
    manche im Ernst und andre im Spiele
    so sass dereinst wirklich da zu Gericht
    über einen vermeintlichen Bösewicht
    ein Richterling mit einem Trichterling
    Angeklagter war der Herr Schreiberling

    Der Schreiberling, der sei der Unzucht schuldig
    so vernahm dieser Pilz das Urteil geduldig
    denn er habe dadurch, dass er geschrieben
    Sex mit dem ortogra Vieh betrieben.
    Der Schreiberling einen Becherling trank
    voller Schierling und gierling ist´s aus mit dem Zank.

    Jedoch wirkte das Pilzegricht nicht wie bestrebt
    und der Schreiberling hat es ganz gut überlebt
    seine Hyphen die reichen Communities weit
    und der schreibt sich noch dämlich und ungescheit
    Ein Eichenwirrling sagte ihm unverdrossen
    Hör mit Schreiben nur auf, sonst wirst Du erschossen.


    Wer würde denn auf einen Pilz wohl schiessen?
    Den kann man doch auch ganz anders geniessen
    und damit der Pepp kommt geschmacklich nicht ohne
    da gebe man zu einen Schnitz von Zitrone
    als gelbgoldnen Mond auf des Schreiberlings Hut
    das siehts ganz toll aus und schmeckt auch noch gut.

    Der Schreiberling hatte zur Straf auferlegt
    dass er von nun an, wenn er aufgeregt
    sich freiend um die Poesie tät bemühen
    und sei es zur Not auch bei hornigen Kühen
    und damit er am schreiben sich nicht mehr könn laben
    so schreibt er nun alles als Straf - Aufgaben

    Jedoch hat der Schreiber nicht einmal begriffen
    was an seinem Wort denn so ungeschliffen,
    dass von weitem man es doch verurteilen muss
    seither frönt er ja einem ganz andren Genuss
    ja er schreibt sich mit Pilzen Gerichte vom Leib
    was die Zeit und vieleicht die Geschichte vertreibt.

  2. Inaktiver User

    Pilsgericht

    Ich hab das Herz schon auf dem rechten Fleck
    doch ach, mein Herz, wo bist Du, bist Du weg?
    Ich muss verrückt sein völlig ausser mir
    das Herz blieb da und schlägt entfernt zu Dir.

    Was nützt mir denn der ollen Pumpe stures Schlagen
    wenn ich den Saft des Liebens nicht in mir fliessen spür?
    Soll ich vielleicht doch auch ein Pilsgericht mal wagen?
    Es soll gar köstlich schmecken dieses gute deutsche Bier.

    Man schenke ein und nehme von dem Pilse erst den Hut
    dann einen langen Zug aus vollem Glas und das mit Wonne
    und alsbald spürst Du dann wie gut Dir dieses tut
    Dein Niewo steigt bis es bald schmilzt da in der Sonne

  3. Inaktiver User

    Filzgeschicht

    Das vermeintlich gestiegne Niveau
    verstieg sich denn da irgendwo
    in fantastischen Höhen
    von Ohrenflöhen
    in der Brieftasche ebbte es so

    Voller Kopf und mit ganz leeren Kassen
    hiess es bald Du hast nicht alle Tassen
    mehr in Deinem Schrank
    geh erst mal zur Bank
    doch die wollten ihm nichts überlassen.

    Finanzierung von Bierideen
    ist schon lange niemehr geschehen
    denn sonst gingen wir heute
    grad wie Du so pleite
    also lass Deine Pläne mal sehen.

    Und als der versoffne Ideeler
    längst weit vom Schuss kam der Fehler
    der Idee an den Tag
    man behob und dann lag
    da ein Bombengeschäft ohne Fehler

  4. Inaktiver User

    Allgegenwart

    Die pilzige Allgegenwart
    die zeigt uns ja der Schimmel
    mal ist er wirklich recht apart
    mal stinkt er mehr zum Himmel

    so bildet er vom weichen Käs
    die hochbegehrte Rinde
    doch Fleisch und Nuss verdirbt er räs
    ist tödlich selbst dem Kinde

    jedoch wo immer was verwest
    ist Schimmel mit im Spiele
    es gärt und harte Knochen löst
    mit dem Zerfall zum Ziele

  5. Inaktiver User

    Re: Allgegenwart

    Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
    ist es der Schimmel oder ein Rind
    oder gar der Schimmelreiter
    der nun trägt den Schimmel weiter
    sicher in die Käserei
    um danach das Einerlei
    einer Mahlzeit zu verfeinern
    die kocht heute der Albert
    dazu bracht er Camembert
    mit dem feinen Edelpilz
    danach trink ich auch ein Pils



  6. Inaktiver User

    Der Pilz

    Der Pilz der die Menschen am meisten erschreckt
    ist nicht jener harmlose Schimmel
    es ist der welcher sich schon einmal hat erstreckt
    über Hiroshimas ganzen Himmel

  7. Inaktiver User

    Wohl bekomms

    Wohl bekomms, den Durst wohl stills
    Dein hart verdientes gutes Pils
    ich sende die Gedichte nur
    an eine Werbeagentur!

    Sei es für Pils, für Camenbert
    lass uns kassieren unbeschwert
    die Preise für die beste Webung
    nehmen wir hin ohne Rotfärbung

  8. Inaktiver User

    Re: Der Pilz

    Der Pilz der die Menschen am meisten erschreckt
    ist nicht jener harmlose Schimmel
    es ist der welcher sich schon einmal hat erstreckt
    über Hiroshimas ganzen Himmel
    Penészgomba - atombomba
    beide sind gefährlich
    Des einen Schrecken kennen wir
    doch bleiben wir mal ehrlich
    was man heut so schön Bio nennt
    ist mit Toxin geladen
    es gibt kaum einen, der das kennt
    kauft im Gemüseladen
    dann Biohafer, Biomais
    und was mein Lieber isst der dann?
    schimmeltriefenden Nahrungssch.....


  9. Inaktiver User

    Re: Der Pilz

    Was ich meine damit: es wird als gesund angepriesen, das volle Korn zu vermahlen. ABER: genau in der äußeren Kornschicht befinden sich die Toxine.

  10. Inaktiver User

    Vergleich

    Die Menschen wie die Nahrungsmittel
    die Pilze wie die User
    der Guten und der Schlechten gibt es
    ein Drittel sind wohl Looser

    Doch quer durch die Mykologie
    finden sich alle Klassen
    die einen liebe ich wie nie
    warum die andren hassen?

    Ich kenne mich mit Biofood
    nicht allzu gut wohl aus
    ich ess was da, das tut mir gut
    sonst spuck ichs wieder aus

    Champignons und Eierschwämme
    ganz selten auch ne Morchel
    viel mehr nicht in der Küche kenne
    so oft im Bad mit Schnorchel

    Ich reime hier mal vor mich hin
    und hab nichts Böses da im Sin
    und wen es stört dann bittesehr
    bloss weg man hört und les nicht mehr.

    Ein Pilz ist wohl die Liebe auch
    die wuchert sich durch Herz und Bauch
    und frisst das ganze Hirn
    vom Nacken bis zur Stirn.

+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •