+ Antworten
Seite 5 von 155 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 1548
  1. Inaktiver User

    Re: Wer Limerick-t mit?

    Doch all diese Ismen und Tümer
    haben eigene Märtyrer,
    Gesetze, Regeln,
    die festlegen
    von Menschen erdachte Heiligtümer
    Ach könnten die mir beim Putzen nur helfen
    beim Einkaufen, waschen... wie Elfen
    dann würd ich glatt an sie glauben
    damit sie die blöde Hausarbeit mir rauben
    weil mit so ner Arbeit kannste den Spaß weit und weg werfen

  2. Inaktiver User

    Re: Wer Limerick-t mit?

    Es lebt eine Dame im schönen Konstanz,
    die jobbt schon lange bei der Finanz.
    Diese fleissige Frau
    führt Buch ganz genau,
    denn hier ist sie die letzte Instanz.

    Und weil ihr das Buchführen so nen Spaß macht
    und der Bleistift so schön aufs Papier kracht
    blieb sie dort sitzen
    ging nicht mit andern um die Ecke flitzen
    sondern verbringt auch so die Nacht

    Und sie wurde steinalt
    grau und ohne weitren Halt
    die letzte Instanz ist ihr geblieben
    aber vorbeiziehn ließ sie viele Lieben
    und zu spät hat sies geschnallt

    dass zu viel Fleiß auch einsam machen kann
    da dachte sie nicht dran
    ja Konstanz ist schön
    nicht so langweilig wie die Rhön
    aber nur wenn nicht alles verläuft nach Plan

    sie sollte sich mehr amüsieren
    und nicht so viel im Büro rumfrieren
    sondern raus in die Wärme
    um zu betrachten die Sterne
    am besten mit wilden Stieren


  3. Inaktiver User

    Re: Wer Limerick-t mit?

    Nicht nur für Aergerlich:

    Ein Pessimist war ärgerlich
    griesgrämig und verdrießelich
    er wollte doch nur geliebt werden wollen
    ohne ständig was beweisen zu sollen
    doch die Liebe ist zuweilen mieslich

    Und so wurde er ein Optimist
    und mit viel List
    gewann er sie zurück
    gemeinsam bauten sie eine Brück
    zu überwinden den ganzen Mist

    Leben und lieben ist gar nicht so schwer
    nur die Einsicht muß halt her
    das Geben und Nehmen im Gleichklang muß sein
    damit auch im Herzen bleibt alles schön rein
    dann hat auch der Alltag eine Gewähr

    Der Opti ja und der Pessi. Misst
    mit ungleichen Ellen voller List
    was die Liebe da tut
    in der Reibungsglut
    weil Liebe ja immer auch Reibung ist

    Die Reibung erzeugt manchmal Hitze
    Entschuldigung, wenn ich da schwitze
    doch da wünsche ich mir
    dass ich nicht explodier
    denn ich mag keine dreckigen Witze
    ...............SSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSitze

    Grund der Änderung:

    Explodier lieber stehend im Freien
    ohne mich auf den Sitzen zu reihen
    und die Lieb unterm Baum
    ist so schön wie im Raum
    auch den Knall kann man da gern verzeihen

  4. Inaktiver User

    Re: Wer Limerick-t mit?

    Ein Nicker aus Nickershausen
    hat im Köpfchen nur Flausen
    doch das arme Schwein
    fällt immer rein
    in die Grube, man lässt ihn sausen
    Da sitzt er in seiner Kartausen
    der Nicker mit all seinen Flausen
    und seine Geliebte
    der es ja beliebte
    die lachte und setzt sich zum Schmausen

    Gelacht hat niemand, ich bitte doch sehr
    NOCH einmal um dein wertes Gehör
    es geht nicht an
    dass ein Mann
    Liebe, Vertrauen zerstampft kreuz und quer.
    Wenn ein Mensch seine Wege betreten
    wird er zwischendurch abseits gebeten
    hat da freundlich genickt
    Partner hat dies erblickt
    vehement in den A. ihn getreten

    Wenn die einen im freundlichen Nicken
    schon den Seitensprung können erblicken
    sag ich doch lieber nur
    bin ja wirklich nicht stur:
    "Warum sollte ich Grimm nur verschicken?"

    hab von Grund auf ein freundliches Wesen
    manchmal wird dies auch fälschlich gelesen
    als Multigamie
    aber dies ist es nie
    doch man kehrt halt mit eisernen Besen

  5. Inaktiver User

    Re: Wer Limerick-t mit?

    Es gibt eine Wiese in Pest
    Dort ist jedes Jahr ein Fest
    Man glaubt nicht an Buddha
    Wohnt aber in Buda
    Denn das Fest ist in Budapest

    An Buddha das gibts nichts zu Glauben
    so sangen die Spatzen den Tauben
    der ist Philosoph
    war niemals bei Hof
    diesen Ismus muss man nicht erlauben

    Man siehts ja bereits an dem Namen
    seht nur her wo die Ismen vorkamen
    die Glauben sind Tümer
    da ist es schon dümmer
    doch auch andre spieln mit in den Dramen

    .... ausserlimericksch weggekürzt
    Doch all diese Ismen und Tümer
    haben eigene Märtyrer,
    Gesetze, Regeln,
    die festlegen
    von Menschen erdachte Heiligtümer
    Es ist von den lustigen Witzen
    die Wahrheit selbst zu besitzen
    der Dümmste bestimmt
    die Möglichkeit nimmt
    zur Erleuchtung durch geistiges Blitzen


  6. Registriert seit
    20.12.2005
    Beiträge
    2.772

    Re: Wer Limerick-t mit?

    Kann das Schreiben von Gedichten
    auch Streit schlichten?
    Es gab mal zwei die sich trauten
    und mächtig auf die Vers-Pauke hauten
    Hoffentlich half es den Schaden zu richten!

    Viel Spaß noch in diesem Sinne
    Erhebt ruhig mal eure Stimme
    Streit muß auch mal sein
    fühlt euch wie daheim
    rufts ganz laut von jeder Zinne

    Und das Schöne an jeglichem Streit
    ist wenn jeder zur Versöhnung eilt
    macht Spaß sich in die Arme zu fallen
    ohne auf den Mund zu knallen
    oder es kann sein, dass jeder bei sich selber bleibt

    Das Lesen eurer Gedichte macht auch viel Spaß
    das Tempo ist rasant ihr gebt ziemlich viel Gas
    jetzt muß ich aber noch was tun
    drum laß ich die Schreiberei schnell mal ruhn
    zum Abschluß sei euch gesagt ihr haltet bisher sehr gut Maß!



  7. Inaktiver User

    Re: Wer Limerick-t mit?

    Beim Lieben, beim Streiten, beim Schreiben
    ist geraten bei Formen zu bleiben
    denn wenn man sich zankt
    und die Form dabei wankt
    könnt leicht auf der Strecke was bleiben

    Poesie dient der Zwecke und Ziele
    der Möglichkeiten sind viele
    zum Gebet, zur Reklam
    zur Feier des Veteran
    da bietet die Sprach sich zum Spiele

  8. Inaktiver User

    Re: Wer Limerick-t mit?

    Kann das Schreiben von Gedichten
    auch Streit schlichten?
    Es gab mal zwei die sich trauten
    und mächtig auf die Vers-Pauke hauten
    Hoffentlich half es den Schaden zu richten!

    Viel Spaß noch in diesem Sinne
    Erhebt ruhig mal eure Stimme
    Streit muß auch mal sein
    fühlt euch wie daheim
    rufts ganz laut von jeder Zinne

    Und das Schöne an jeglichem Streit
    ist wenn jeder zur Versöhnung eilt
    macht Spaß sich in die Arme zu fallen
    ohne auf den Mund zu knallen
    oder es kann sein, dass jeder bei sich selber bleibt

    Das Lesen eurer Gedichte macht auch viel Spaß
    das Tempo ist rasant ihr gebt ziemlich viel Gas
    jetzt muß ich aber noch was tun
    drum laß ich die Schreiberei schnell mal ruhn
    zum Abschluß sei euch gesagt ihr haltet bisher sehr gut Maß!



    Zwischen Himmel und Erde gibt es Fragen
    deren Wahrheit Männer nicht vertragen!
    Schmeiss ich das Handtuch
    gehe ich zu Bruch,
    also müsst uns schon noch ein Weilchen vertragen.

    :schild uups:


  9. Registriert seit
    20.12.2005
    Beiträge
    2.772

    Re: Wer Limerick-t mit?

    So war das nicht gemeint
    auch wenn es so scheint
    Nein ich finde eure Kommunikationsform klasse
    hat viel mehr Qualität statt Masse
    Ist doch schön wenn Streit sich reimt!

    Ich wünsch euch ein großes Stück
    Glück
    dass ihr kommt mit euch ins Reine
    denn Lügen haben kurze Beine
    und komm immer wieder gern hier zurück.


  10. Inaktiver User

    Re: Wer Limerick-t mit?

    Danke Melony, ich weiss schon, wie du es gemeint hast und es war sehr sehr nett von dir, es hier zu sagen.

+ Antworten
Seite 5 von 155 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •