Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 116
  1. User Info Menu

    Ambulante OP - Entlassung ohne Begleitperson?

    Hallo zusammen,
    ich überlege, eine Nasenkorrektur vornehmen zu lassen. Habe heute erste Infos von dem Chirurgen erhalten. Die OP wird ambulant durchgeführt. Allerdings benötige ich eine Begleitperson, die mich abholt. Aufgrund der Corona-Situation sowie schlechter Erfahrungen in Freundschaften möchte ich niemanden um Hilfe bitte. Welche Möglichkeiten habe ich? Kann ich etwas unterschreiben und auf eigene Gefahr entlassen werden?
    Ansonsten müsste ich mir eine unbekannte Person über ebay Kleinanzeigen besorgen, die vorgibt, die Begleitperson zu sein und mich abholt. Das fände ich aber lächerlich.
    Hat jemand Erfahrung damit?
    LG, Napfi

  2. User Info Menu

    AW: Ambulante OP - Entlassung ohne Begleitperson?

    Du kannst ein Taxi nehmen.
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

  3. User Info Menu

    AW: Ambulante OP - Entlassung ohne Begleitperson?

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Du kannst ein Taxi nehmen.
    Das geht in der Regel eben leider nicht, da die Namen und Adresse der Person wollen und die Person auch sehen wollen. Wenn es mit dem Taxi so einfach wäre, wäre das natürlich toll.

  4. User Info Menu

    AW: Ambulante OP - Entlassung ohne Begleitperson?

    Zitat Zitat von Napfi Beitrag anzeigen
    Das geht in der Regel eben leider nicht, da die Namen und Adresse der Person wollen und die Person auch sehen wollen. Wenn es mit dem Taxi so einfach wäre, wäre das natürlich toll.
    Da würde ich mal ein Taxiunternehmen oder anderen Fahrdienst anrufen, ob die diesen Service bieten mit Schilderung der obigen Voraussetzungen (Name, Adresse der fahrenden Person).

  5. User Info Menu

    AW: Ambulante OP - Entlassung ohne Begleitperson?

    Hm, evtl. wäre es möglich, sich per Taxi abholen zu lassen und dann den Namen einer Nachbarin anzugeben, die im Fall der Fälle erreichbar ist, wenn ein Notfall nach der OP auftritt. Das müsste ich mal prüfen.

  6. User Info Menu

    AW: Ambulante OP - Entlassung ohne Begleitperson?

    Zitat Zitat von Napfi Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich überlege, eine Nasenkorrektur vornehmen zu lassen. Habe heute erste Infos von dem Chirurgen erhalten. Die OP wird ambulant durchgeführt. Allerdings benötige ich eine Begleitperson, die mich abholt.
    Ich kenne es von ambulanten OPs so, dass die Person dann auch noch einige Stunden da sein muss, falls was passiert. Ist das bei deiner OP nicht so?
    Falls du niemanden hast, würde ich schauen, ob ich nicht einige Stunden oder über Nacht in der Klinik/Praxis bleiben kann. Zumindest bei medizinisch nötigen Operationen war das eigentlich immer möglich, auch wenn die Krankenhäuser das lieber auf Angehörige abwälzen. Aber wenn du niemanden hast....
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  7. User Info Menu

    Stirnrunzeln AW: Ambulante OP - Entlassung ohne Begleitperson?

    Wenn man dableiben muss ist es nicht mehr
    ambulant.
    Jo, wenn ich alleinstehend waere wuerde ich auch eher 1 Nacht dableiben wollen. Das ist fuer den Fall oft moeglich. Der Arzt hat ein Formular dafuer, zum ankreuzen: Betreuung ist nicht gegeben.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  8. User Info Menu

    AW: Ambulante OP - Entlassung ohne Begleitperson?

    Wenn du wirklich niemanden hast, würde ich auch für eine Nacht stationär bleiben.

    Das Risiko, dass etwas passiert ist zwar gering, aber dennoch da. Steht nicht dafür.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  9. User Info Menu

    AW: Ambulante OP - Entlassung ohne Begleitperson?

    Hm, also da bleiben geht wohl nicht, denn die sehen kein Bett für mich vor. Und ich genese auch am besten zu Hause.
    Und die OP ist nicht medizinisch notwendig und ich bezahle sie privat, d.h. es geht nichts über die KK, die evtl. meckern könnte wegen Folgekosten.

  10. User Info Menu

    AW: Ambulante OP - Entlassung ohne Begleitperson?

    Als mein Mann eine ambulante OP hatte, musste ich meine Handynummer angeben und unterschreiben, dass ich die nächsten 24 Stunden bei ihm bin. Das haben die mir, als ich ihn abholte, sehr eindringlich gesagt.

Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •