+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

  1. Registriert seit
    04.04.2020
    Beiträge
    2

    Frage Kinnlinie definieren und Hals straffen

    Hallo liebe Mitleserinnen,

    Ich befasse mich schon länger damit, welche nicht invasive Methode am geeignetsten wäre, um meine erschlaffte Halspartie (sog. Truthahhals, also Längsfalten) zu straffen und gleichzeitig die Kinnlinie besser zu definieren. Im Allgemeinen wirke ich noch recht jugendlich, wie mir immer bestätigt wird, doch diese Partie macht mir zunehmend Kummer, es schadet einfach dem Gesamteindruck. (Wobei ICH natürlich den Fokus darauf lege, wenn ich in den Spiegel sehe. Möglich, dass es der Umwelt gar nicht so sehr auffällt, aber mich stört es schon sehr)
    Im Gesicht hatte ich schon Hyaluronunterspritzungen, vor allem im Bereich des Kinns (beginnende Merkelfalten) Das Gesicht wirkte danach insgsamt schon etwas aufgefrischt, aber mich störten die Hamsterbäcken die dadurch entstehen, und ich möchte so nicht weitermachen. Ich denke, ein Fadenliftig eben im Berich Kinn Hals, wäre evtl. die Lösung, denn da könnten auch gleich die Merkefalten etwas noch oben gezogen werden. Aber ich lese auch so unterschiedliches über dieses Fadenlifting und ich habe recht Respekt davor. Zudem ist es preislich sehr hoch angesiedelt.
    Nun zur Frage, kennt jemand noch andere effektive und nicht invasive Methoden um diese Partie zu straffen, die auch wirklich etwas bringt? Ich erwarte allerdings keine Wunder, aber eine Verbesserung wäre schon super.
    Ich bin gespannt auf Inputs. Danke euch und schönes Weekend, Susanne


  2. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    60

    AW: Kinnlinie definieren und Hals straffen

    ich lese mal mit ...habe das gleiche Problem mit der Kinnlinie ..mein Hals ist zum Glück noch prima ..ist 65 dein Geburtsalter? Dann wären wir gleichaltrig


  3. Registriert seit
    04.04.2020
    Beiträge
    2

    AW: Kinnlinie definieren und Hals straffen

    Hallo Martha, ja genau...ich bin 55 geworden im März.😎


  4. Registriert seit
    16.04.2020
    Beiträge
    3

    AW: Kinnlinie definieren und Hals straffen

    Hallo, ich bin 49 und war schon seit vielen Jahren mit meiner Kinnlinie unzufrieden. Ich hatte zwar kein richtiges Doppelkinn, aber von der Kinnspitze bis zum Kehlkopf hatte ich ein schräges Hautsegel. Auch Unterkiefer und Hals wurden mit den Jahren immer mehr zu einer Einheit. Begonnen habe ich mit Kryolipolyse (original Zeltiq), dann mit der Fett weg Spritze. Das Ergebnis war gleich Null. Man glaubt immer, es ist keine große OP notwendig, wenn man sich das bisserl Haut vom Hals weg zieht, aber es ist die einzige Möglichkeit für ein wirklich sichtbares und nachhaltiges Ergebnis, das haben mir mehrere Ärzte bestätigt. Was ich jedoch keinesfalls wollte war ein Lifting der unteren Gesichtshälfte. Vor einigen Wochen habe ich mich einer Platysma Straffung und Fettabsaugung am Hals unterzogen. Das Ergebnis ist noch nicht ganz sichtbar, aber ich habe endlich einen Kieferwinkel. lG

  5. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    13.214

    AW: Kinnlinie definieren und Hals straffen

    Ist das diese Methode mit den Widerhaken?

    Für mich war ein Necktite die perfekte Lösung
    Es wird Zeit für eine neue Signatur


  6. Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    115

    AW: Kinnlinie definieren und Hals straffen

    Liebe Damen,

    diese Frage treibt mich auch gerade um.

    Bei mir ist es eher so, dass der Speck im Gesicht nach unten gesackt ist.
    Ich habe im Facetite Thread geschrieben, da bei mir dann wohl beides notwendig ist.

    Ich habe am 8. Juni ein Beratungsgespräch bei Frau Dr. Batani in Stuttgart.

    Ich werde gerne davon berichten, allerdings bin ich auch für jeden Erfahrungsbericht vor ab dankbar.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Sportyfrau

  7. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.819

    AW: Kinnlinie definieren und Hals straffen

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Für mich war ein Necktite die perfekte Lösung
    Was wird da genau gemacht?
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  8. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    13.214

    AW: Kinnlinie definieren und Hals straffen

    Ganz laienhaft ausgedrückt : Fettabsaugung und anschließend stochert der Arzt und fügt bewusst Wunden zu, die sich im Heilungsprozess zusammenziehen.

    Keine Narben, alles super-ein Riesenunterschied
    Geändert von twix25 (20.04.2020 um 23:05 Uhr)


  9. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    60

    AW: Kinnlinie definieren und Hals straffen

    twix, was kostet so etwas ..?

  10. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    13.214

    AW: Kinnlinie definieren und Hals straffen

    2.800 vor einigen Jahren und immer noch super

    Das macht spätestens auf Fotos einen großen Unterschied

    Und : Bauchgelabbel kannste verstecken, Kinn nicht
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •