+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    202

    Erfahrungen mit Phlebologen im Raum Frankfurt, will schöne Beine

    Hallo zusammen,

    Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, oder besser im Gesundheitsforum. Aber das geht es ja um "ernstere" Dinge.

    Ich habe seit ewigen Zeiten Probleme mit Krampfadern in den Beinen, 2 x wurde was daran gemacht. Dr. Varady, Frankfurt, sehr zufrieden, und Dr. Wildenhues, Limburg, das letzte Mal 2011.

    Dr. Varady praktiziert nicht mehr und mit Dr. Wildenhues war ich nicht 100%ig zufrieden, durch seine Schaumverödung habe ich jetzt "Matting" also quasi Couperose an den Beinen, die so wohl nicht mehr weggeht. Sagte man mir, wurde auch schon überlegt zu veröden. Überlege, mir dort ein Tattoo machen zu lassen.

    Diese blöden Mistdinger kommen ja immer wieder, so habe ich am linken Bein aus Besenreisern jetzt einen fetten Fleck über die Wade, ist kaum noch abzudecken im Sommer.

    War neulich im Rot-Kreuzkrankenhaus Gefäßchirurgie Frankfurt, aber dieser Arzt hatte keinen Blick für Ästhetik.

    Hat jemand einen guten Tipp für mich?
    Lieben Dank für Eure Antworten!
    VG Latina


  2. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    17

    AW: Erfahrungen mit Phlebologen im Raum Frankfurt, will schöne Beine

    Hallo Latina,

    ich suche auch gerade verzweifelt.

    Bin aus dem Raum Dortmund und habe noch keinen Arzt gefunden zu dem ich am Ende gehen würde.

    Ich habe so keine Probleme damit aber optisch stört es mich ein sehr.

    Hast du dich damals auch mal mit Kochsalzlösung behandeln lassen oder bisher nur die Schaumverödung gemacht?

    LG

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •