Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. User Info Menu

    carboxy für die augen

    ...ich mache seitdem 29.11.2019 eine carboxytherapie an meinen augen in der hoffnung, das sich die schwellungen etwas dadurch reduzieren, jetzt mittlerweile statt anfänglich 1x die woche nun 2 x die woche, leider wegen weihnachten nun seitdem 19.12 pause bis zum 3.1.20...fazit bis jetzt, gut ding will weile haben, aber es ist schon eine verbesserung zu sehen, mir geht es primär nicht um die tränensäcke oder falten die ich kaum habe komischerweise und das obwohl ich dooferweise wieder rauche, sondern eher um diese störenden schwellungen knapp über dem jochbein, fett oder wasser...das ist hier die frage, wahrscheinlich auch altersbedingt und durch privat ausgelösten stress, jedoch noch weit entfernt von horst tappert...
    ...zur behandlung, das gas wird mir in die unter und oberlider und auch auf dem jochbein und in die nasolabialfalte eingeführt...danach dauert es je nachdem wieviel reingegeben worden ist und wie schlecht die haut gerade durchblutet ist, schon mal bis zum nächsten nachmittag bis es sich wieder ganz ausgeschlichen hat...es knistert, bläht sich etwas auf und wieder schnell ab, keine schmerzen...und in der ersten halben std je nach gerade ist zustand fühlt man sich wie ein boxer nach einem kampf...
    ...nun bemerke ich aber veränderungen und das ist auch der grund warum ich dies hier mitteile, die haut wird wirklich besser durchblutet, die schwellungen nehmen etwas ab, unter dem rechten auge ist die wirkung anders als auf der linken seite aber jeder hat ja eine schöne und nicht so schöne seite, jedenfalls bin ich nun wirklich in hoffnung es etwas besser dadurch in den griff zu bekommen, statt unterfütterung mit hyaluron, das habe ich nur im wangenbereich machen lassen und reicht mir völlig aus, denn ich finde unter den augen hat das nichts zu suchen, vielleicht weil ich da einfach zu ängstlich bin und das nicht mit mir lassen machen möchte...nebenbei bemerkt trinke ich auch jeden tag 1 bis 2 tassen zinnkraut (schachtelhalmkraut) lose und nicht in beuteln aus der apotheke...in kapselform omega 3, traubenkernextrakt, biotin 3000 und hyaluronkapseln...
    ...und carboxy erschien mir da eine gute und ungefährliche alternative zu sein und ich bin guter dinge das es nach weiteren anwendungen im neuen jahr sich noch steigern könnte...angesetzt sind bei mir, weil es ein angebot war 10 plus 2 gratis und vorher hatte ich 2 neutrale termine einfach nur um zu gucken wie es mir gefällt und bekommt, jetzt bin ich mittlerweile bei termin 8 und 6 stehen noch an...und ich freue mich das ich mich dazu entschlossen und diese lösung gefunden habe...wie das dann in der langzeit aussieht wird sich zeigen, aber erstmal bin ich zufrieden, das steht schon einmal fest!...und ich wollte eigenlich damit nur aufzeigen und aufmerksam machen, falls andere auch probleme mit ihren augen haben, das es auch sanfter geht anstatt gleich eine op machen zu lassen und kostengünstiger ist es auch...vielleicht konnte ich hiermit ja der einen oder anderen damit ja auch helfen die selbst so mit sich hadert es auch erst einmal mit carboxy zu versuchen...
    .

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: carboxy für die augen

    Hallo Herbst51,

    bitte nicht wundern, Du hast Deinen Thread im Testforum eröffnet, ich verschiebe ihn in die Schönheitsbehandlungen, da passt er besser hin.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •