+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Registriert seit
    03.10.2019
    Beiträge
    1

    Eigenfett für eigenfallene Wange (einseitig)

    Ich bin 42 und bisher immer ganz gut gefahren mit kleinen Aufpolsterungen des Wangenbereichs mit Hyaluronsäure. Jetzt hat sich aber in den letzten Jahren nur auf der rechten Wange eine ziemlich tiefe Delle (Fettabbau) gebildet, die auch Außenstehenden mittlerweile auffällt und mich soviel älter aussehen lässt. :( Vielleicht Glück im Unglück, dass es nur einseitig ist. Um das mit Hyaluronsäure aufzufüllen brauche ich ziemlich viel Material (Kostenfaktor!) und abgesehen davon war bei der letzten Unterspritzung mit 1 ml die Umrisse der HS unter der Haut erstmals deutlich zu sehen, weil so wenig Eigenfett vorhanden ist, und die HS quasi direkt unter der Haut liegt. Darum denke ich nun immer mehr über Eigenfett nach, weil das "Material" vermutlich weicher ist und sich vielleicht besser und unauffälliger unter der Haut verteilt?! Wären da nicht die ganzen negativen Berichte über ungleichmäßigen Abbau, Löcher, Dellen, Überkorrekturen. Bin etwas ratlos und verzweifelt und hoffe nun, dass hier jemand vielleicht positive Erfahrung mit Eigenfettunterspritzung gemacht hat, denn so wie es jetzt ist fühle ich mich alt und unattraktiv. :((


  2. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    16

    AW: Eigenfett für eigenfallene Wange (einseitig)

    Hi Elisa,

    ich hatte das gleiche Problem.
    Auf der linken Wangenseite hatte ich eine tiefe Delle.
    Man sah es sehr und ich weiß nicht warum sich dort das Fett abgebaut hat.

    Ich hatte dann auch immer mit Hyaluron unterspritzt, damit es nicht so auffällt.
    Leider muss man das ja immer wieder machen.

    Als ich dann wegen einer Fettabsaugung beim Arzt war hatte ich ihn darauf angesprochen ob es möglich wäre, das Loch damit zu füllen.
    Er war einverstanden und ich muss sagen das ich es auf keinen Fall bereue.

    Die Wange sieht jetzt wieder normal aus und trotz etwas zu- und wieder abnahme beim Gewicht ist alles noch gleich geblieben.

    Deswegen kann ich nur positives berichten und bin froh mich dafür entschieden zu haben.

    LG
    Tina

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •