Hallo zusammen,

ich hatte vor ca 4 Wochen eine Ptosis Op in Trier bei Dr. Press und bin auf der Suche nach Gleichgesinnten für einen Erfahrungsaustausch!
Ich hatte rechts eine leichte Ptosis. Diese wurde ohne Komplikationen operiert. Ich habe mich vor Ort auch sehr gut betreut gefühlt.Anfangs
Ca nach 2 Wochen hat sich mein Auge sehr weit geöffnet, so dass ich nun 2 komplett unterschiedliche Augen habe.
Nach Rücksprache mit Trier bekam ich die Auskunft: Man könne erst nach 3 Monaten etwas sagen und der Endzustand sei noch nicht erreicht.

Ich habe versucht, das ganze locker anzugehen. Mittlerweile traue ich mich aber kaum noch unter Leute, mit meinem "seltsamen Blick".
Würde mich über einen Erfahrungsaustausch und Tips freuen!
liebe Grüße
ladluna