+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Registriert seit
    23.05.2017
    Beiträge
    98

    Erfahrungen zur Bauchstraffung

    Hallo Zusammen

    Ich habe jetzt innerhalb von 1,5 Jahren ca. 1/4 meines Gewichts verloren (15 kg, bewusst) und jetzt gefällt mir meine Figur prinzipiell sehr gut, allerdings habe ich ein grosses Problem mit meinem Bauch. Er ist schön flach und ich mache auch viel Sport, gerade auch Bauchmuskeltrainings. Aber wenn ich mich bücke, ist er leider richtig faltig (an manchen Tagen mehr, an manchen weniger). Wenn ich stehe, geht es, je nach meiner Stimmung. Man sieht, dass der Bereich über dem Bauchnabel hängt und labbriger ist, als ich ihn gerne hätte.

    Ich hätte diese Gewichtsabnahme lieber früher machen sollen, denn ich bin jetzt 51 und da ist die Haut ja eh nicht mehr so straff wie noch vor 10 Jahren, unabhängig vom Abnehmen.

    Ich habe mir jetzt schon mal Vorher-Nachher Photos angeschaut, bin aber nicht sicher, ob die wirklich echt ist (also ob da die gleiche Person abgebildet ist). Jetzt frage ich hier mal nach, ob das jemand hat machen lassen, vor kurzen aber auch vor einiger Zeit, wie die Zeit nach der OP war und wie die Narbe verheilt ist, so nach 1 oder 2 Jahren.

    Wie habt Ihr Euren Operateur gefunden? Seid Ihr wirklich glücklicher mit Eurem Bauch oder stört Euch jetzt die Narbe und Ihr hättet lieber wieder einen faltigen Bauch? Wenn jemand das vor einiger Zeit hat machen lassen,

    Danke schon mal im voraus

    Keks (heute leider nicht kekslos)

    Viele Grüsse

    Yvonne

  2. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.028

    AW: Erfahrungen zur Bauchstraffung

    Hallo Keks,

    ich habe (noch) keine Bauchdeckenstraffung, weiß aber, das dass eine sehr große OP ist, die ich wegen ein paar Falten wahrscheinlich nicht auf mich nehmen würde.

    Ich kenne natürlich deinen Bauch und deinen Leidensdruck nicht, aber du schreibst, dass er flach ist und nur beim Bücken (mehr oder weniger) Falten wirft, das liest sich für mich nicht nach einem "Pro" für so eine große Operation.

    Ggf. kämst du mit einer Mini-Bauchdeckenstraffung aus, aber auch die ist, denke ich, kein Spaziergang.

    Lass dich halt mal beraten.

    Ansonsten gibts hier im Forum auch einen Strang zum Thema...hast du da mal reingeschaut?
    Geändert von Sandra71 (07.12.2018 um 11:38 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •