Hallo, ich habe in 6 Wochen eine Bauchdeckenstraffung aufgrund einer ausgeprägten Rektusdiastase, d.h inkl Muskelraffung in Wesseling bei Dr. Velasco....

So langsam werde ich nervös 😁.....
Meine Fragen: - hat sich jemand bereits in Wesseling operieren lassen?

- wie ist es mit den Schmerzen danach?
- man darf ja paar Tage nicht duschen, wie habt ihr eure Haare gewaschen?
- habt ihr Lymphdrainagen gemacht, wenn ja, wann nach OP?
- wie ist es mit Essen und Trinken in den Tagen/Wochen nach OP? Irgendwo hab ich mal gelesen, dass
Flüssignahrung am Besten wäre🤔
- was sollte ich alles vor OP besorgen?

Über Antworten wäre ich dankbar