+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Registriert seit
    30.08.2018
    Beiträge
    4

    Permanente Malar Bags nach Hyaluron in den Wangen?

    Hallo ihr Lieben,

    Ich hoffe, dass mich der eine oder andere „alte Hase“ im Bereich Hyaluron beruhigen kann.

    Bis heute habe ich mir ca. 4 Mal die Tränenfurche und die Unterlider aufspritzen lassen. Das letzte Mal war im November 2017, das Ergebnis war damals i.O. Auf der rechten Seite wirklich nur minimal überkorrigiert, da müsste man aber wirklich mit der Lupe dran, um das zu sehen. Ich hatte bis dato noch nie so eine schöne Wangenpartie, wie bis vor kurzem. Das hatte sich dann wieder ein wenig abgebaut, sodass ich dann vor 3 Wochen nachspritzen wollte. Dafür bin ich dann wieder extra von Hannover nach Köln gegurkt, lag auf dem Behnadlungsstuhl und mein Unterspritzer sagte mir, die Tränenrinne wäre noch nicht nötig.

    Gut dachte ich, bist extra so weit gefahren, was kann man denn dann gehen die Nasolabialfalte machen. Das ginge nur über die Anhebunung der Wangenpartie und prompt hatte ich 0,5 ml pro Seite drin. Direkt nach der Unterspritzung war das Ergebnis super, dezent aber da. Nach einer Woche merkte ich, wie ich Säckchen auf dem Jochbein bekommen habe. Ich hatte schon immer einen minimalen „Strich“ in diesem Bereich, jedoch nie SO ausgeprägt. Als dies nach einer Woche keine Besserung zeigte, ging ich zurück zu meinem Behandler, der sich das auch nicht erklären konnte, da ja in diesem Bereich nicht gespritzt worden ist.

    Nun sitze ich hier und frage mich, was ich tun soll. Zudem ist die leichte Überkorrektur der Tränenrinne nun mehr sichtbar, was in Verbindung mit den Jochbeinsäckchen wirklich schrecklich aussieht. Ich habe schon 2 andere Unterspritzer zu Rate gezogen. Hylase wäre wohl keine Option, da die Unterspritzung an sich gut durchgeführt wäre und es zu Dellen kommen könnte. Der andere bot mir an, die Dellen, die durch die Säckchen entstanden sind, wieder aufzufüllen.

    Ich bin wirklich frustriert und traurig.


  2. Registriert seit
    30.08.2018
    Beiträge
    4

    AW: Permanente Malar Bags nach Hyaluron in den Wangen?

    Hat denn keiner einen Rat oder Ähnliches erlebt und kann mir helfen?

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •