+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

  1. Registriert seit
    16.01.2018
    Beiträge
    13

    Venus Viva needling oder Fraxel laser

    Hallo zusammen,

    Ich überlege mir eine von den beiden Behandlungen machen zu lassen, allerdings habe ich noch nicht wirklich was von Venus Viva gehört und keinerlei erfahrung, würde diese Behandlung eher bevorzugen weil diese günstiger ist :)... und der Arzt meinte auch das er keinen Unterschied sehen würde bei diesen Behandlungen... aber ich bin mir nicht sicher, die Venus Viva behandlung würde nur die Hälfte kosten im Gegensatz zu der Fraxel Behandlung.. hat jemand von euch Erfahrungen mit dieser Behandlung? Würde gerne mein Gesicht und mein dekolletee behandeln lassen...

    Vielen Dank
    Sandra


  2. Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    489

    AW: Venus Viva needling oder Fraxel laser

    Hallo Sandra,

    ich hatte vor einigen Jahren eine Fraxel-Behandlung gegen meine Pigmentflecken - das war super, die sind in den Tagen nach der Behandlung quasi wie kleine dunkle Schüppchen von der Haut abgekrümelt, und danach sah die Haut rosig, wie frisch gepudert aus. Die Flecken sind mittlerweile nur ganz minimal wiedergekommen, aber ich war was Sonnencreme angeht auch viel zu faul (eigentlich hab ich ab 3 Monate nach der Behandlung gar keine mehr draufgemacht... was man ja eigentlich doch täglich soll).

    Der Fraxel-Laser hat den Vorteil, dass er über die Haut rollt und dabei seine Laserstrahlen abgibt. Dadurch wird die ganze Hautfläche gleichmäßig behandelt, quasi wie wenn ein Maler mit einer Farbrolle die Wand streicht. Alle anderen Laser müssen Stück für Stück nebeneinander aufgesetzt werden (also wie Farbe mit einem Schwamm Stück für Stück an die Wand tupfen) - dass das nie so gleichmäßig wird wie mit dem patentierten Fraxel ist ja wohl klar. Deshalb ist der Fraxel auch teurer...

    So, und jetzt zu Deinem konkreten Laser/Needling:
    Laser ist etwas völlig anderes als Needling. Beim Laser wird die Größe des Laserstrahls, die Eindringtiefe, die Energie individuell eingestellt, und das ist dann auf dem ganzen behandelten Hautbereich gleich.
    Beim Needling werden Nadeln (mit einer Nadelrolle oder einem Pen, ähnlich wie beim Tättowieren) in die Haut gestochen. Da ist die Eindringtiefe nur ungefähr gleich (hängt vom Druck des Behandlers ab), und Größe der Löchlein/ Eindringtiefe / Energie lassen sich nicht verändern. Deshalb ist es vermutlich so preiswert - aber vermutlich auch nicht so effektiv wie ein technisch hochwertiger Laser...

    Was hat denn der Arzt gesagt, wieviele Behandlungen würdest Du mit dem Venus brauchen, um das Ergebnis von einer Fraxel-Behandlung zu erreichen? Und wogegen/wofür soll die Behandlung überhaupt sein? ;-))


  3. Registriert seit
    16.01.2018
    Beiträge
    13

    AW: Venus Viva needling oder Fraxel laser

    Hallo Heidi, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Der Arzt meinte das lustigerweise das er keinen Unterschied gesehen hatte bei zwischen den beiden verfahren und würde mir das Venus Viva needling empfehlen, da es wesentlich günstiger ist... er würde für beide verfahren 4 Behandlungen empfehlen.

    Ich würde das gerne machen um ein bisschen vorzubeugen, bin jetzt 36. Geworden und so langsam sieht man das die haut nicht mehr so fest ist und das Collagen abnimmt.


  4. Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    489

    AW: Venus Viva needling oder Fraxel laser

    ... klingt für mich eher so, als hätte Dich der Arzt mit dem Fraxel-Laser "geködert", und will Dir jetzt was anderes verkaufen, weil er gar keinen echten Fraxel hat... (alle Ärzte mit echtem Fraxel-Laser sind auf fraxel.de aufgeführt - wer dort nicht auf der Liste ist, hat auch keinen Fraxel).

    Kann mich natürlich auch irren... ;-))

  5. Avatar von cannelle
    Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    376

    AW: Venus Viva needling oder Fraxel laser

    Venus Viva scheint allerdings mit fraktionierter Radiofrequenz zu arbeiten, das ist ja etwas anderes als "einfaches" (Micro-)Needling.

    Erfahrungen kann ich aber leider nicht beisteuern.
    Welch ein Glück, geliebt zu werden! Und lieben - Götter - welch ein Glück! (Goethe)


  6. Registriert seit
    16.01.2018
    Beiträge
    13

    AW: Venus Viva needling oder Fraxel laser

    Also die haben schon einen echten Fraxel Laser, bin dadurch ja auf die Firma gekommen :), aber ich hab halt noch nie von diesem Verfahren gehört und wollte halt wissen ob es wirklich den gleichen effekt hat oder ob das einfach waste of Money wäre.

    Vielleicht wollen die das auch den "Mann" bringen weil niemand diese Behandlung machen will und die vielleicht mehr Geld mit dem Verfahren machen, wobei das jetzt für mich auch nicht so Sinn macht, die wollen ja auch zufriedene Kunden danach haben, die auch wieder kommen.

    Ist echt schwierig und schade das es niemand kennt


  7. Registriert seit
    16.01.2018
    Beiträge
    13

    AW: Venus Viva needling oder Fraxel laser

    Hallo Cannelle,

    Ja genau, es ist nicht nur Needling sondern mit Radiofrequenz was irgendwie tiefer in die Haut geht durch das Needling.
    Schade das du auch keine Erfahrungen hast.

    Vielleicht lasse ich mir auch erstmal zwei Behandlungen machen und dann mal schauen ob ich zum Laser wechsel

  8. Avatar von cannelle
    Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    376

    AW: Venus Viva needling oder Fraxel laser

    Nee, ich habe bisher nur HIFU probiert (s. Ultherapy-Faden). Ist aber noch nicht lange genug her für Ergebnisse.

    Du könntest Dich ja mal allgemein zu fraktionierter Radiofrequenz schlau machen. Da gibt es auch noch andere Firmen, die sowas anbieten, z.B. Fractora. Das soll in der Tat vergleichbar (von den Ergebnissen) zu manchen Laser-Behandlungen sein.
    Ansonsten würde ich evtl. noch berücksichtigen, nach welcher Behandlung Du schneller wieder "gesellschaftsfähig" (= heil) bist.

    Und wenn Du es eher vorbeugend machen willst (mit 36 hast Du ja wahrscheinlich noch keine großen Probleme), würde ich ruhig erstmal das günstigere Verfahren probieren.
    Welch ein Glück, geliebt zu werden! Und lieben - Götter - welch ein Glück! (Goethe)


  9. Registriert seit
    16.01.2018
    Beiträge
    13

    AW: Venus Viva needling oder Fraxel laser

    Also die Ausfallzeiten sind bei beiden gleich, es gibt also leider keinen Vorteil...

    Danke für den Tipp ich schaue mir mal nach fraktionierter Radiofrequenz schauen, werde aber wahrscheinlich die ersten beiden Behandlungen mit Venus Viva machen und dann mal schauen :)...

    Ja ist schon vorbeugend aber ich merke jetzt schon das meine Haut nicht mehr so straff ist, vorallem um den Mund, das finde ich gar nicht so toll.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •