Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. User Info Menu

    Was hilft bei Hamsterbäckchen

    Hallo,
    hilft bei den sogenannten Hamsterbäckchen nur eine operative Straffung?
    Ich habe schon so ein schmales Gesicht,und dann noch diese sog.Schwerkraft :(
    Wie teuer ist so etwa diese OP ?
    Wer hat Erfahrung?
    Habe die KRAFT,zu ändern, was nicht mehr länger zu ertragen ist;
    die GELASSENHEIT, alles dass hinzunehmen, was nicht zu ändern ist, und die WEISHEIT, das eine vom anderen zu unterscheiden

  2. User Info Menu

    AW: Was hilft bei Hamsterbäckchen

    Hallo Silberpfeil,

    ehrlich gesagt würde ich - vor dem Skalpell - erstmal die Spritze ranlassen. Damit kann schon viel erreicht werden, aber dazu sind sicherlich mehr als nur zwei oder drei Ampullen nötig. Blöderweise verliert man im Gesicht mit zunehmendem Alter immer mehr die hebenden Fettpölsterchen; eine operative Straffung macht nur den Hautüberschuss weg, aber hilft nicht gegen die Ursache, nämlich den Volumenverlust. Deshalb würde ich immer zuerst versuchen, den Volumenverlust auszugleichen. Das sieht nämlich auch gleich noch einmal jünger aus, als wenn man zwar straffere Haut hat, aber trotzdem ausgemergelt aussieht...

  3. User Info Menu

    AW: Was hilft bei Hamsterbäckchen

    Zitat Zitat von Heidi43 Beitrag anzeigen
    ehrlich gesagt würde ich - vor dem Skalpell - erstmal die Spritze ranlassen. ...
    Ich weiß ja aus Deinen verschiedenen Beiträgen, dass Du Dich
    wirklich auskennst.

    Aber wenn man ein ganz "normales" Gesicht hat - also nicht ausgemergelt
    aussieht, dann wäre wohl die Spritze in den sog. Merkel-Falten und den
    Nasolabialfalten sinnvoll - anstatt ein all over liquid filling - oder?

  4. User Info Menu

    AW: Was hilft bei Hamsterbäckchen

    Merkel-Falten (also die Marionettenfalten) - ja, die würde ich ggf dezent unterspritzen. Aber die Nasolabialfalten aufzufüllen, gibt irgendwann nur eine dicke Untergesichtspartie wie bei Bart Simpson. Warum entsteht denn die Nasolabialfalte? Weil das Jochbein nicht mehr so gut mit Fett unterpolstert ist, und deshalb die Haut weiter nach unten rutscht. Das ist doch auch der Grund, warum wir Frauen vor dem Spiegel stehen, an den Schläfen minimal Haut nach oben ziehen und dann seufzen "Ja, so ein bisschen, das würde mir als Facelift schon ausreichen..." ;-))

  5. User Info Menu

    AW: Was hilft bei Hamsterbäckchen

    Hallo,

    also mit den NAsiobasalfalten etc. habe ich keine Probleme..

    Es geht bei mir um das etwas lapprige am Unterkiefer...

    Ich habe mal gegoogelt und ein " kleines Facelift" wo auch direkt die Hamsterbäckchenbeseitigung angesprochen wird, kostet 3.900€ :(
    ganz schön für bisschen hochziehen und Schnitt vorm Ohr....

    Spritzen lasse ich nichts... das kann ich mir nicht vorstellen, dass das die Haut festigt , da wo mein Problem ist...
    Habe die KRAFT,zu ändern, was nicht mehr länger zu ertragen ist;
    die GELASSENHEIT, alles dass hinzunehmen, was nicht zu ändern ist, und die WEISHEIT, das eine vom anderen zu unterscheiden

  6. User Info Menu

    AW: Was hilft bei Hamsterbäckchen

    Zitat Zitat von silberpfeil Beitrag anzeigen
    Ich habe mal gegoogelt und ein " kleines Facelift" wo auch direkt die Hamsterbäckchenbeseitigung angesprochen wird, kostet 3.900€ :(
    ganz schön für bisschen hochziehen und Schnitt vorm Ohr....
    ...
    Ich kenn mich mit operativen Facelifts nicht gut aus, aber ich glaube (hoffe?) nicht, dass das nur ein bisschen Haut Hochziehen mit Schnitt vor dem Ohr ist. Denn die Haut hält da oben ja nicht (kann man ja nicht einfach vor dem Ohr festtackern), sondern zieht im Laufe der Zeit ja doch wieder nach unten, der Schwerkraft folgend. Und das Ohrläppchen zieht mit nach unten... sieht auch nicht schön aus.

    Ich dachte immer, bei einem ordentlich gemachten Facelift müssten zumindest auch die unter der Haut liegenden Muskeln gestrafft werden, damit das Ergebnis länger hält. Aber wie gesagt, so richtig bin ich in das Thema noch nicht eingetaucht - da gibt es sicherlich noch einige andere hier, die Dir mehr dazu sagen können!

  7. User Info Menu

    AW: Was hilft bei Hamsterbäckchen

    ... naja , so einfach ist es sicher auch nicht bei dieser OP Variante....
    da wird schon sicherlich die Unterhaut mit involviert werden....

    meistens wird vor und hinterm Ohr eine Naht gesetzt.

    ... und dann muss ich mir auch dafür einen Spezialisten suchen - ich denke ,wenn ich es machen lasse gehe ich nach Hamburg in die Medical Klinik...
    aber erstmal muss ich darauf sparen ;)

    Ich dachte , dass so eine OP schon Einige hier haben machen lassen?
    Habe die KRAFT,zu ändern, was nicht mehr länger zu ertragen ist;
    die GELASSENHEIT, alles dass hinzunehmen, was nicht zu ändern ist, und die WEISHEIT, das eine vom anderen zu unterscheiden

  8. User Info Menu

    AW: Was hilft bei Hamsterbäckchen

    Eine nichtoperative Möglichkeit bei Hamsterbäcken ist noch die Lipolyse und/oder (anschließendem) Fadenlift der Kinnlinie.

    LG F.

  9. Inaktiver User

    AW: Was hilft bei Hamsterbäckchen

    Zitat Zitat von silberpfeil Beitrag anzeigen

    Ich habe mal gegoogelt und ein " kleines Facelift" wo auch direkt die Hamsterbäckchenbeseitigung angesprochen wird, kostet 3.900€ :(
    ganz schön für bisschen hochziehen und Schnitt vorm Ohr....
    Wenn du es machen lässt, achte bitte darauf, dass das SMAS (superfizielles muskuloaponeurotisches System) mit gestrafft wird, bzw eine Lagekorrektur erfolgt, denn das wird bei einem kleinen Facelift/Minilift nicht immer gemacht, speziell nicht im Ausland. Wenn bei einem kleinen Facelift nur die überschüssige Haut abgeschnitten und gestrafft wird, ist das Ergebnis nur von kurzer Dauer und auch wenig vorteilhaft.

    Ich sage dir jedoch ganz offen, ich würde ein Fadenlift bevorzugen, da der Eingriff weniger invasiv ist, hängt aber auch vom Zustand deiner Haut/Muskulatur und deinen Wünschen ab.
    Geändert von Inaktiver User (16.12.2017 um 15:03 Uhr)

  10. User Info Menu

    AW: Was hilft bei Hamsterbäckchen

    Dankeschön für die Tipps.
    Vorerst nehme ich noch Abstand von einem Eingriff...
    Fadenlifting? Wie lange hält das vor?
    Habe die KRAFT,zu ändern, was nicht mehr länger zu ertragen ist;
    die GELASSENHEIT, alles dass hinzunehmen, was nicht zu ändern ist, und die WEISHEIT, das eine vom anderen zu unterscheiden

Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •