Plasmapen zur Bauchstraffung - sowas habe ich noch nie gehört. Das soll ein Chirurg gewesen sein? Ich vermute eher, es war ein umgelernter Metzger. Also im Ernst: bei der Bauchstraffung hat der Plasmapen definitiv nichts verloren, da wird geschnitten (Skalpell, Laser oder HF) und dann penibel sauber vernäht, damit die Narbenbildung minimal ausfällt.