+ Antworten
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 152
  1. Inaktiver User

    Re: neuer vergleich FA

    <font color="orange"> nachricht gelöscht durch ewa [/COLOR]

  2. Avatar von morle25
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    3

    Re: neuer vergleich FA

    <font color="orange"> nachricht gelöscht durch ewa [/COLOR]

  3. Inaktiver User

    Re: neuer vergleich FA

    Hier meine Daten:

    OP am 03.09.03 bei Privatklinik Dr. D. Sauer in Leipzig
    Leistungen: OP im Dämmerschlaf mit extra Anästhesist, 1 Klinikübernachtung, Schmerztabletten, kostenlose Korrektur
    Preis: 3.800 Euro (ohne Mieder)
    eingespritzte Menge: 6 Liter
    abgesaugte Menge: 2,0 Liter
    Zonen: Reithosen, OS innen,
    Knie innen, etwas Hüfte
    Tragezeit: (des Mieders !) 4 Wochen
    Beratungskosten: 40 Euro (weiß nicht genau, weil erst seit kurzem)

    Bin mit dem Ergebnis im großen und ganzen zufrieden, pro Oberschenkel 3,5 cm an Umfang verloren, sehr wenig Schmerzen, wenn auch kaum Gewicht verloren ???
    Im Januar wird noch ein vergessenes Pölsterchen innen korrigiert, leider eine Stelle etwas übersaugt, wird wohl so bleiben, aber das ist halt das Risiko. Einem Fremden wird es wahrscheinlich nicht auffallen.
    Ciao
    Scully


  4. Registriert seit
    11.02.2002
    Beiträge
    5

    Re: neuer vergleich FA

    Hier die Daten meiner 3. OP (Daten der ersten beiden sind weiter oben zu lesen) :

    FA an Oberarmen, hinterer Taille und Rücken in der Rosenparkklinik bei Dr. Sattler am 25.10.03

    Insgesamt 13 Einstiche, alle gepflastert, LA, ca. 7 Liter Tumeszenzflüssigkeit eingespritzt, 1,1 Liter reines Fett raus geholt, 1 Übernachtung, Kosten: 4.300,00 € all incl.


    Memi



  5. Registriert seit
    01.10.2003
    Beiträge
    37

    Re: neuer vergleich FA

    Hallo, hier sind meine Daten:

    1. FA Ober- und Unterbauch Dr. Heinert
    1.550,-- EURO + 90 EURO Mieder 2,3 Liter in LA

    2. FA Oberbauch und seitl. Taille Dr. Heinert
    1.200,-- EURO + 90 EURO Mieder, 2,5 Liter, der Dämmerschlaf war umsonst als Ausgleich für eine kleine Beule, die er korrigiert hat.

    Bin den riesigen Bauch nun los, sehe immer noch nicht aus wie ein Model, hab' ich aber auch nicht erwartet und habe zum ersten Mal in meinem Leben den Ansatz einer Taille.
    Bodyshape


  6. Inaktiver User

    Re: neuer vergleich FA

    gut,dann will ich auch mal meinen Beitrag dazusteuern.

    FA vor 9Tagen am Bauch,ca.1,5Liter in Vollnarkose(gleichzeitig ist mir noch eine kleine Krampfader am Unterschenkel gezogen worden).
    Dauer ca.2Std.incl.anmalen und Narkose(war sehr schnell im Reich der Träume :Lachen:)
    Der Arzt und die Klinik wird vielen sicherlich nichts sagen:Börde-Klinik in Werl,NRW...
    Kosten:2000E für die FA inclusive aller Voruntersuchungen,Aufklärungsgespräch,die OP,Mieder,sowie Trombosespritzen und Antibiotika,weiterhin sämtliche Nachuntersuchungen und falls nötig auch eine Korrektur!Fairer Preis denk ich mal..........ach ja,die Narkose hat noch 450Euro zusätzlich gekostet.
    Ergebnis:bis jetzt kann man noch nicht viel sagen,noch geschwollen,der Bluterguß ist noch nicht ganz weg........mal abwarten,bis jetzt ist der Doc zufrieden und ich werde Geduld haben müssen :Smirksmile:
    Geändert von BRIGITTE Community-Team (20.09.2006 um 14:22 Uhr) Grund: Link entfernt


  7. Registriert seit
    26.07.2003
    Beiträge
    1

    Re: neuer vergleich

    ALso: Dr. König Köln
    2,2 liter Fett in vollnarkose aus Bauch, Hüfte, Oberschenkel innen und ein wenig aussen,

    3400 € für Dr. König
    570€ für Anästhesist
    1100€ für OP Nutzung und Übernachtung in der Ringklinik im Einzelzimmer(2 Tage angerechnet)
    185€ Mieder

    Bin gnaz zufrieden ist aber erst 2 Wochen her, wird sich also noch verändern (zum noch besseren hoffe ich)

  8. Avatar von Vea
    Registriert seit
    07.02.2001
    Beiträge
    7

    Re: neuer vergleich

    Dr. Ruf, Regensburg
    2 L in Vollnarkose an den Oberschenkeln innen und außen und ein bißchen Hüfte mit je 7 Löchern pro Seite, alle zugeklebt (und schon fast verheilt)
    75,00 Euro für das Beratungsgespräch
    2.800,00 Euro für die OP inklusive Narkose, Mieder, Nachsorge (habe in der ersten Woche 2 Termine gehabt und den nächsten in drei Wochen)

    Die OP war in einem ambulanten Operationszentrum, daher keine Übernachtung (war aber kein Problem, bin nicht ausgelaufen)

    Dr. Ruf ist Facharzt für plastische Chirugie und war früher Leiter der plast. Ch. an der Uniklinik.

    Bis jetzt ist alles ok - allerdings bin ich fett wie nie zuvor :Freches Grinsen: ist aber auch erst 9 Tage her und ich hoffe, nachdem ich seit heute nur noch ganz wenig Schmerzen habe, dass die Schwellungen auch bald verschwinden...


    stand vom 25.06.04

    zu1) nein, es sind keine Unebenheiten entstanden - in soweit bin ich zufrieden

    zu 2) mit dem Ergebnis mit ich so mittelmäßig zufrieden. Grund 1: man sieht die Narben noch ziemlich deutlich. Grund 2: vgl. nächster Punkt (ist aber meine eigene Schuld)

    zu 3) jaaaa - weil ich dumme Nuß insgesamt zugenommen habe , merke ich es nun an Hüfte, Bauch und Hintern...

    Aber unterm Strich gesehen, bin ich zufriedener als vorher!


  9. Inaktiver User

    Re: neuer vergleich

    Medical One, wiesbaden.
    4 l an OS aussen, RH/Po und Knie , insgesamt 12 Einstichloecher (6 pro Seite)
    Kosten: 3.700 Euro incl. Beratung, Mieder, FA, LA und Daemmerschlaf, Uebernachtung und Nachuntersuchung. Super zufrieden :Lachen:.
    Ist jetzt eine Woche her und sieht schon sehr gut aus... zwar noch sehr blau und gruen und ziemlich geschwollen, aber alles gut verheilt. Gestern morgen war ich zum faedenziehen.
    Keine Kosten, falls Korrektur noetig ist.. hoffe aber nicht!
    Gruesse, Lisajo007

    stand vom 6.7.04

    1) Unebenheiten habe ich an einer Seite (OS links aussen), die laut Aerztin Gewebeverhaertungen sind. Ausserdem wurd am OS links innen etwas zu wenig abgesaugt. Dies wird im Winter in einer Korrektur verbessert.
    2)Ich bin tooootal zufrieden und gluecklich, dass ich eine ganz andere figur habe, mit der ich auch mal roecke und hosen tragen kann, OHNE straffen mieder oder unterrock. Ich habe eine ganz andere Einstellung zu meinem Koerper bekommen und wuerde es immer wieder machen!
    3) ja, leider habe ich nach meinem Urlaub 2 kg mehr auf der waage, die sich in der Bauchregion niedergeschlagen haben. Dort hatte ich sonst niie schwierigkeiten... an meiner "alten problemzone" hat sich bei der gewichtszunahme nichts geaendert. ich hoffe aber, durch eine kleine diaet und etwas sport diesen bauchspeck wieder unter kontrolle zu bekommen!

  10. Inaktiver User

    Re: neuer vergleich

    Uniklinik Mainz, Dr. Pröbstle
    1,8 l an OS (RH), Hüfte und Po) in LA am 21.11.03

    Kosten: 2.500 € plus Mieder + Medikamente

    Bin sehr zufrieden! Nur zwei oder drei kleine blaue Flecken, nach einer Woche schon ganz toll abgeschwollen.

+ Antworten
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •