+ Antworten
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 155

  1. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    4

    AW: vergleich FA + Bauchstraffung (auch Bein & Gesäss)

    ...
    Bitte hier keine Fragen einstellen!

    Danke
    das BRIGITTE.de-Team
    Geändert von BRIGITTE Community-Team (01.08.2008 um 16:07 Uhr)


  2. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    40

    AW: vergleich FA + Bauchstraffung (auch Bein & Gesäss)

    Hallo,
    kann Dir gerne über eine private Nachricht Auskünfte geben.Weiss jetzt nicht warum hier keine Fragen gestellt werden dürfen.
    Lg Camie

  3. Administrator Avatar von BRIGITTE Community-Team
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    9.766

    AW: vergleich FA + Bauchstraffung (auch Bein & Gesäss)

    Zitat Zitat von camie
    Hallo,
    kann Dir gerne über eine private Nachricht Auskünfte geben.Weiss jetzt nicht warum hier keine Fragen gestellt werden dürfen.
    Lg Camie
    Das ist kein böser Wille.
    Da diese oberen Stränge reine Informationsstränge sind, in denen die eigenen Erfahrungen dargestellt, aber nicht diskutiert werden sollen.

    Viele Grüße
    das BRIGITTE.de-Team
    Das BRIGITTE Community-Team ist Ihr Ansprechpartner bei Fragen, Wünschen oder Problemen rund um die Community. Schreiben Sie uns gerne eine PN oder eine E-Mail.

  4. AW: vergleich FA + Bauchstraffung (auch Bein & Gesäss)

    Ich habe am 12.09.08 eine Fettabsaugung (superficial liposuction) bei Dr. Pullmann in Hamburg machen lassen.

    Abgesaugt wurden bei sehr schwieriger Ausgangslage (hohe Gewichtsabnahme, schlechte Hautelastizität) 1,5 Liter an Po, Oberschenkel außen und innen, Hüfte und Bauch.

    Richtige Schmerzen hatte ich nicht, nur "Muskelkater-und Blaue-Flecken-Gefühl" und Druckempfindlichkeit.

    Nach der OP hatte ich vier freie Tage, hätte aber auch schon nach 3 Tagen wieder arbeiten können.

    Mit dem Ergebnis bin ich 4 Wochen später superzufrieden.

    Obwohl aufgrund meiner Hautbeschaffenheit in dieser einen OP nicht mehr abgesaugt werden konnte, sieht der Übergang von von Hüfte zu Oberschenkel jetzt glatt und harmonisch aus und mein vorher riesiger "Hängepo" ist viel kleiner und schöner geworden.

    Die Haut hat sich auch schon etwas straffen können. Ich werde das Mieder aber sicherheitshalber länger als 6 Wochen tragen und bin gespannt, wie sich Ergebnis und Haut weiterentwickeln werden.
    Liebe Grüße

    Zahnfee


  5. Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    29

    AW: vergleich FA + Bauchstraffung (auch Bein & Gesäss)

    Mein Bauch und meine Hüfte wurden am 20. April von Dr. Klesper in der Beautyklinik an der Alster in Hamburg abgesaugt. Über das ERgenis kann ich noch nicht viel sagen weil alles noch unter dem Mieder versteckt ist, aber ich finde dass sich die Silouette schon verändert hat.

  6. AW: vergleich FA + Bauchstraffung (auch Bein & Gesäss)

    Zitat Zitat von Zahnfee01 Beitrag anzeigen
    Ich habe am 12.09.08 eine Fettabsaugung (superficial liposuction) bei Dr. Pullmann in Hamburg machen lassen.....

    Mit dem Ergebnis bin ich 4 Wochen später superzufrieden. ....

    ...und bin gespannt, wie sich Ergebnis und Haut weiterentwickeln werden.
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe hier ja vor gut einem Jahr wenige Wochen nach meiner Fettabsaugung schon einen kleinen Bericht eingestellt, habe dann aber leider nicht mehr so ausführlich weiterberichtet, wie ich es gern getan hätte.

    Und nun habe ich es endlich mal geschafft, ausführlichere Informationen in so einer Art Tagebuch, wie es mir vor, aber auch einen längeren Zeitraum nach der OP gegangen ist, zusammenzustellen. Die Seite habe ich gestern online gestellt, ist zwar noch nicht ganz fertig und perfekt, kann aber vielleicht trotzdem schon für einige, die sich für das Thema Fettabsaugung interessieren, etwas hilfreich sein. Ihr findet sie hier:

    Erfahrungsbericht Fettabsaugung
    Liebe Grüße

    Zahnfee


  7. Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    465

    AW: vergleich FA + Bauchstraffung (auch Bein & Gesäss)

    FA in Wien bei Dr. Metka

    Knie
    Oberschenkel innen und außen (Reiterhosen, Po)
    Hüften (Love Handles)

    Abgesaugt wurden 1,8 Liter

    Kosten ... hier tuts weh: 7.200 Euro inkl. Vollnarkose und Übernachtung im Spital.

    Davor war ich 3 mal bei ihm, danach war ich in den ersten drei Wochen einmal die Woche, dann nach einem Monat, dann .... keine Ahnung auf jeden Fall oft, er war auch für Fragen immer erreichbar, hat sofort zurückgerufen etc.... das zahlt man halt mit.

    Bist Du mit dem Ergebnis zufrieden?
    Naja, könnte mehr sein, denke ich mir manchmal - aber ich trage jetzt wieder kurze Röcke und zumindest mit Strumphose sieht das jetzt schon um einiges besser aus (Knie)

    Hosen sitzen dort wo sie früher gespannt haben locker und spannen nicht mehr (Oberschenkel, Reiterhosen)

    Habe allerdings nach der OP auch allgemein ca. 7 Kg abgenommen - aber ich merke es auch an Hosen die ich getragen habe als ich schon mal ungefähr dieses Gewicht hatte - sie sitzen dort wo sie früher stramm waren locker.

    Würde ich es wieder tun?
    Wenn es nicht so teuer wäre: Ja ;-)

    Sind irgendwelche unebenheiten entstanden?
    Nein, die Narben am Knie sieht man noch ein wenig, fallen aber kaum auf - schauen aus wie Muttermale bzw. wie winzige kleine blaue Flecken.

    Hast du nach der op an anderen stellen zugenommen?
    Nicht dass ich wüßte, aber ich habe wie schon erwähnt überhaupt abgenommen
    Geändert von Katja_71 (14.01.2010 um 19:23 Uhr)


  8. Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    65

    AW: vergleich FA + Bauchstraffung (auch Bein & Gesäss)

    Hallo,

    ich bin noch ein wenig schwach, ich habe mir gestern den Oberbauch,
    Taille und Hüfte absaugen lassen in Vollnarkose (2,5 Std.)
    Heute bin ich wieder daheim. Ich bin halt noch schwach und schlafe viel.
    Am Oberbauch sieht man auch schon ein Ergebnis aber jetzt kommts


    1. ich wiege 2 kg mehr als gestern morgen
    2. Taille 2 cm mehr
    3. Bauch 5 cm mehr
    4. Stärkste Stelle an der Hüfte 7 cm mehr!!!

    Kann mich jemand trösten. Sind die Hüften jetzt total geschwollen oder
    was ist da los?
    Ich schätze, ich bin wohl ein wenig ungeduldig.
    Zu allem Übel habe ich auch noch eine leichte Grippe bekommen und Temperatur.

    Gruß
    putznicht


  9. Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    65

    AW: vergleich FA + Bauchstraffung (auch Bein & Gesäss)

    So, jetzt muß ich mich nochmal melden!
    Die Schwellungen sind fast alle zurückgegangen.
    An der Taille sind es 4 cm weniger und die Proportionen sind sehr
    harmonisch geworden. Bauch habe ich gar nicht mehr!!!
    Ich bin sehr zufrieden, aber es war schon ziemlich anstrengend
    nach der OP und nochmal mache ich das nicht mehr.

    Gruß
    putznicht


  10. Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    1

    AW: vergleich FA + Bauchstraffung (auch Bein & Gesäss)

    Hallo putznicht,

    Schön, dass du doch noch die Figur erhalten hast, die du wolltest. Ich habe am 15.04.2010 sowohl die Bauchdecke straffen lassen, als auch Fett absaugen lassen. Mir ging es nach der OP, als ich wieder zuhause war, ähnlich wie dir. Leider sehe ich heute, fast 9 Wochen nach OP bei weitem nicht so aus, wie ich das erwartet habe. Ich habe zugenommen (obwohl ich genauso viel oder wenig esse wie immer); auch mache ich wieder Sport seit ca. 1 1/2 Wochen und nehme trotz Diät kein Gramm ab.

    Dachte in diesem Forum auf Frauen zu treffen, mit denen ich Erfahrunge austauschen könnte. Scheint ein falscher Gedanke zu sein. Denn Antworten sind selten und/oder die Beiträge steinalt.

    Dir weiterhin alles gute.

    Kirschbluete24

+ Antworten
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •