+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

  1. Registriert seit
    30.04.2016
    Beiträge
    6

    Lid-Rekonstruktion: Dr. Hönig Los Angeles?

    Hallo zusammen,
    ich habe mich vor kurzem hier angemeldet um hoffentlich Kontakt zu Menschen aufnehmen zu können, die bereits Kontakt zu Dr. Hönig aus Los Angeles hatten oder sich bestenfalls bereits von ihm operieren lassen haben. Er ist spezialisiert auf Schönheits-OPs und Rekonstruktionen im Gesichtsbereich mit natürlichem Ergebnis und ich ziehe es nach 4 missglückten Lid-OPs hier in Deutschland ( die letzten beiden waren bereits Rekonstruktionen, aber auch missglückt) ggfs. für mich in Erwägung ihn bzgl. einer Lid-Rekonstruktions-OP zu kontaktieren, weiß aber leider nichts weiter über diesen Arzt als das, was ich seiner Homepage entnehmen kann. Ich bin hier im Forum auf einen Bericht einer Frau gestoßen, die sich nach missglückten OPs von ihm operieren lassen hat. Habe sie bereits angeschrieben, aber ich fürchte, dass sie sich hier im Forum gar nicht mehr aufhält.
    Daher meine Bitte an Euch: Wenn mir hier jemand aus eigenen Erfahrungen heraus was zu diesem Arzt sagen kann oder Menschen kennt, die bereits Erfahrungen mit ihm gemacht haben, dann schreibt mich bitte an. Gerne bin ich auch offen für andere Ärzte in den USA, sofern sie in der Lage sind durch eine OP wieder ein natürliches Äußeres herzustellen. Ich hab das Vertrauen zu deutschen Ärzten leider verloren. Zuletzt war ich bei einem der angeblich drei besten Ärzte für Lid-Rekonstruktionen in Deutschland ( nachdem mich die anderen beiden bereits abgelehnt hatten), aber der hat's eher noch schlimmer gemacht. Ich bin mittlerweile gar nicht mehr ich. Weder äußerlich noch innerlich. Ich gehe gerade mal noch zur Arbeit und anschließend so schnell wie möglich nach Hause. Ich mag einfach, so wie ich nun aussehe, nicht mehr wirklich vor die Tür gehen, auch wenn andere mein Äußeres vielleicht gar nicht als so schlimm empfinden. Aber ich gehe dran kaputt, jeden Tag einen fremden und zusätzlich von schlimmen Narben geprägten Menschen im Spiegel zu sehen. Daher wäre ich echt dankbar, wenn sich hier jemand finden ließe, der bereits erfolgreich in den USA rekonstruiert werden konnte oder was zu dem von mir erwähnten Arzt sagen kann.

    Viele liebe Grüße,
    Niki

  2. Avatar von zio
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    4.166

    AW: Lid-Rekonstruktion: Dr. Hönig Los Angeles?

    Liebe Diary!

    Ich muss Dich leider enttäuschen, ich kenne diesen Arzt auch nicht.

    Ich wollte Dir einfach nur mein Mitgefühl ausdrücken, weil ich denke, vor missglückten Operationen hat wirklich jeder Mensch Angst, besonders wenn es das Gesicht betrifft.

    Meine Oberlid-OP ist Gottseidank gut verlaufen, bei mir war es eher haarig, weil ich durch einen Unfall in jungen Jahren eine Muskelverletzung im Augenbereich hatte und sich im Laufe der Jahrzehnte dadurch eine einseitige Lidptosis entwickelt hatte.

    Ich hatte relativ viel Angst, dass das Ergebnis nicht natürlich und symmetrisch aussehen würde, aber es passt. War auch eine lange Heilungsphase und nicht so kurz und unkompliziert, wie es von anderen beschrieben wurde.

    Ich wurde auch nicht im Inland operiert, sondern ging nach Brünn, weil ich gehört hatte, dass da eine relativ gute Ärztin arbeitet. Ob sie auch in Deinem Fall helfen könnte, weiß ich nicht. So, wie Du das schilderst, würde ich aber auch eher nur eine Koryphäe auf dem Gebiet aufsuchen.

    Ich drücke Dir alle Daumen, dass Du die gewünschten Informationen noch bekommst und vor allem: Dass es klappt und Du wieder zufrieden in den Spiegel blicken kannst!

    Liebe Grüße
    Zio


  3. Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    336

    AW: Lid-Rekonstruktion: Dr. Hönig Los Angeles?

    Hallo Niki,

    tatsächlich kenne ich durch frühere "Beauty-Kontakte" eine Frau, die eine Oberlid-Operation (ptosis repair) bei Dr. Hoenig (Ich hoffe, es gibt nur einen in Kalifornien) hat durchführen lassen und danach super zufrieden war. Ich werde dir eine persönliche Nachricht schicken und bitte um vertrauliche Behandlung der E-Mail-Adresse. Auch kann ich nicht garantieren, dass sie sich bei dir meldet (habe schon längere Zeit keinen Kontakt mehr). Da sie jedoch eine äußerst liebenswerte und offene Person ist, stehen die Chancen gut.

    Dir persönlich wünsche ich alles, alles Gute. Dein Mut - immerhin das 4. Mal - soll mit einer erfolgreichen OP belohnt werden!

    hg, Cosima


  4. Registriert seit
    30.04.2016
    Beiträge
    6

    AW: Lid-Rekonstruktion: Dr. Hönig Los Angeles?

    Daaaaaanke! Das ist immerhin ein Hoffnungsschimmer! Falls sich Kontakt zu ihr herstellen lässt, so könnte ich mich wenigstens schon mal ein bißchen besser über diesen Arzt und den Ablauf in den USA informieren.
    Und vielleicht ist er ja tatsächlich auch der richtige Arzt für mich. Hier in Deutschland lasse ich keinen mehr an mir rumschnippeln.


  5. Registriert seit
    30.04.2016
    Beiträge
    6

    AW: Lid-Rekonstruktion: Dr. Hönig Los Angeles?

    Falls es hier weitere Menschen gibt, die sich von ihm oder einem anderen in den USA operieren lassen haben oder Menschen kennen, die dies getan haben....Bitte meldet Euch bei mir. Ich bin einfach verzweifelt.


  6. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    5

    AW: Lid-Rekonstruktion: Dr. Hönig Los Angeles?

    Hallo Diary,

    Ich kenne Dr.Hoenig in LA und war schon dort zur Beratung. Ich habe dir eine PN geschrieben.
    Melde dich einfach bei mir.
    LG


  7. Registriert seit
    05.01.2018
    Beiträge
    2

    AW: Lid-Rekonstruktion: Dr. Hönig Los Angeles?

    Hey Cosima,
    Würdest du mir eventuell auch behilflich sein, Kontakt mit der Person die du kennst aufzunehmen. Ich möchte ebenfalls so eine Behandlung durchführen, beim Dr.Hoeger aber keine näheren Informationen habe. Ich wäre dir echt dankbar, falls du mir helfen würdest.


  8. Registriert seit
    05.01.2018
    Beiträge
    2

    AW: Lid-Rekonstruktion: Dr. Hönig Los Angeles?

    Hey Volvo,
    Ich möchte ebenfalls zu Dr.Hoeger nach LA aber würde davor noch nähere Informationen haben. Könnten wir uns eventuell austauschen?


  9. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    5

    AW: Lid-Rekonstruktion: Dr. Hönig Los Angeles?

    Hallo Op33,
    Du kannst dich gerne melden bei mir wenn du weitere Informationen benötigst.
    LG


  10. Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    1

    AW: Lid-Rekonstruktion: Dr. Hönig Los Angeles?

    Hallo Volvo, bin neu hier und bräuchte deine Hilfe bezüglich Rekonstruktion Midface und Festoonbehandlung bei Dr.Hoenig. Können wir mal Kontakt aufnehmen. Danke, Hans

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •