+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    390

    AW: Microneedling Gesicht

    Hallo,

    nein, ich nehme kein Retinol.
    Die Ärztin schleust gleich nach der Behandlung Hyaluronsäure ein. Das wirkt dann umsobesser, weil das Gesicht - nach der Behandlung eine Art offener Wunde - durch die Mikroverletzungen viele Einlasskanäle für die HS bietet.
    Ich denke schon, dass Behandlungen in Abständen von 5 - 6 Wochen besonders hilfreich sind.
    Ich profitiere jedenfalls sehr davon.
    Wesentlich kürzere Abstände bringen nichts, weil sich die Haut erst einmal wieder gebührend regenerieren muss.

    Ich bin zwei Tage später zumindest stellenweise gerötet.
    Also plane ich nicht allzuviel für Tag 1 und 2 nach der Behandlung.

    Alles Gute für dein Needling!


    Kate


  2. Registriert seit
    21.11.2019
    Beiträge
    3

    AW: Microneedling Gesicht

    Hallo Ihr Lieben,
    hier ist ja schon einige Zeit nicht viel gesagt worden. Ich hatte gestern meine erste Sitzung mit 1,5 mm und kann mir nicht vorstellen, dass ich morgen das Haus wieder verlassen kann. Ich bin sehr stark gerötet, habe leichte Verkrustungen und sehe wirklich schlimm aus. Schmerzen habe ich keine. Ich wollte diese Information in die Runde geben, um zu zeigen, dass sich die Haut sehr unterschiedlich verhält. Gerne schicke ich auch Fotos an interessierte.

    Gibt es ähnliche Erfahrungen?

    Lieben Gruß aus Hamburg;)


  3. Registriert seit
    20.04.2019
    Beiträge
    14

    AW: Microneedling Gesicht

    Hallo Alyssa86,

    ich habe das auch zwei Mal beim Hautarzt machen lassen (1,5mm).
    Das war schmerzhaft, aber man kann es aushalten. Erstmal sah ich auch schlimm aus, am darauffolgenden Tag noch etwas gerötet, aber am zweiten hat man schon fast nichts mehr gesehen.
    Kannst du vielleicht ein beruhigendes und pflegendes Serum auftragen? Hyaluron oder ähnliches?

    Liebe Grüße


  4. Registriert seit
    21.11.2019
    Beiträge
    3

    AW: Microneedling Gesicht

    Hallo Louisa,
    ich hatte die Behandlung am Mittwoch und gestern hat sich alles in meinem Gesicht geschält. Ich sehe jetzt erst so aus, wie andere einen Tag nach der Behandlung, also relativ stark gerötet, zu dem habe ich auch leichte Blutergüsse auf der Nase. Ich habe eine beruhigende Hautcreme aufgetragen, ein Feuchtigkeitsspendendes Serum und habe es am ersten Tag auch fleißig gekühlt.

    Ich denke das ich morgen oder Montag wieder wie gewohnt aussehen werde.

    Ich wollte es einfach mal in einem Forum teilen, um zu erfahren, ob es auch andere gibt, bei denen es nicht so schnell verheilt und auch, um zu zeigen, dass es durchaus länger dauern kann als nur zwei Tage.

    Ich hoffe, dass es beim nächsten mal schneller geht. Vereinsame langsam zu Hause:).

    Wie ist dein Ergebnis, bist du zufrieden?

    Lieben Gruß


  5. Registriert seit
    20.04.2019
    Beiträge
    14

    AW: Microneedling Gesicht

    Hallo Alyssa,

    ich drücke dir die Daumen, dass es ganz schnell wieder gut aussieht.
    Ich habe das damals wegen meiner Aknenarben, nur an den Wangen und dem Kinn machen lassen.
    Insgesamt auch nur zwei Behandlungen und bis die Wirkung kommt, dauert es etwas, also wirklich ein paar Monate.
    Aber ich finde, mein Hautbild ist tatsächlich besser geworden.
    Ich werde auch erstmal keine weitere Behandlung machen lassen.


    Liebe Grüße


  6. Registriert seit
    21.11.2019
    Beiträge
    3

    AW: Microneedling Gesicht

    Ach toll, dass freut mich zu hören. Ich lasse es aus dem selben Grund machen und bin sehr gespannt darauf, wie es dann am Ende aussieht. Ich denke aber das ich mich drei mal Behandeln lasse.

    Lieben Gruß


  7. Registriert seit
    26.11.2019
    Beiträge
    4

    AW: Microneedling Gesicht

    Ich finde die Erfahrungen sehr interessant hier, weil es zeigt, dass nunmal jeder Körper doch etwas anders reagiert. Habe Anfang des Jahres mal so ein Dreier Intervall Microneedling gestartet, weil ich finde...einmal ist kein Mal...was soll nach einer Behandlung auch schon fulminantes passieren oder sich ändern. Ich denke dass ist so ein bisschen wie, ob ich einmal oder drei Mal die Woche ins Fitness Studio gehe, der Körper ist definierter. Und so ist es doch beim Needling auch. Also klar, sah ich nach der ersten Behandlung aus, wie nach einem Sonnenbrand. Kühlen geht ganz gut und ein bisschen Arnica Globuli zur Wundheilungsunterstützung, dann nach drei Tagen war es abgeklungen und die Haut hat auf jeden Fall nach viel Feuchtigkeit verlangt.
    Habe von der Behandlung an sich nicht so viel gespürt, weil ich vorher eine Betäubungscreme aufgetragen bekommen habe, gut, die Stirn war nicht so angenehm, aber alles in allem gut auszuhalten.
    Dafür fand ich das Ergebnis nach drei Monaten um so schöner....die Haut war irgendwie praller und schön rosig und die kleinen Fältchen die sich in meinem Gesicht heimelig machen wollten, sind weg. Habe das bei einer Heilpraktikerin machen lassen. Bin echt sehr zufrieden und starte nächsten Monat wieder mit einem Dreier Paket.

    Liebe Grüße


  8. Registriert seit
    26.11.2019
    Beiträge
    4

    AW: Microneedling Gesicht

    Hallo zusammen,
    habe hier im Forum mal gestöbert und mir mal die ganzen Erfahrungen durchgelesen. Habe jetzt nämlich auch ein Dreier Intervall Microneedling hinter mir, wollte es einfach gern mal ausprobieren.
    Wurde über alles aufgeklärt, auch dass man unter Umständen etwas gerötet und geschwollen aussehen könnte die Folgetage. Aber ich muss sagen es hielt sich in Grenzen, zwei Tage hielt die Rötung und ist dann abgelasst, aber ist ja auch irgendwie klar, bei einer Needling Tiefe von 1,5mm, soll ja schließlich auch was bewirken. Jetzt, zwei Wochen später, muss ich sagen, dass meine Haut schön rosig und irgendwie auch praller ist als zuvor. Wurde schon gefragt, ob ich weg gewesen wäre.😄 Also ich werde es auf jeden Fall regelmäßig in Anspruch nehmen, bin überzeugt von der Methode und dank Betäubungscreme im Vorfeld, auch gut auszuhalten. Habe da echt ne tolle Heilpraktiker Praxis bei mir in Westhofen entdeckt. Patentes Team.

    Liebe Grüße


  9. Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    453

    AW: Microneedling Gesicht

    Ich mache da seit Jahren ähnliche Erfahrungen.
    Super ist das, dieses Microneedling!
    Zuerst war ich lange in der Beethoven Klinik / Köln. Nachdem man da ohne Rücksicht auf Verluste diese Tätigkeit von der Dermatologin auf eine Kosmetikerin verlagert hat, habe ich mich abgeseilt.
    Nun bin ich in Düsseldorf in der Altstadt Klinik und sehr zufrieden.

    Die Behandlung kostet pro Session 100 Euro. Mit drei Behandlungen im 1-Monats-Rhythmus komme ich für den Rest des Jahres prima aus.
    Seit dem Microneedling ist meine Haut prall, die Poren sind klein geworden und stören den Gesamteindruck überhaupt nicht. Das Gesicht wirkt einfach glatt.
    Ich muss aber sagen, dass diese Behandlung nicht alle Falten killt. Doch irgendwann bekommt man die ohnehin nur noch begrenzt weg.
    Alles in allem bin ich sehr angetan vom Needling!

    Wenn man / frau dann auch noch einigermaßen gut mit sich umgeht ( genug trinken, Sonne meiden, nicht rauchen, wenig Alkohol und gesund essen z. B. ) ist die Rezeptur für ein" frisches Gesicht" und einen ebensolchen Gesamteindruck erfüllt.


  10. Registriert seit
    24.12.2019
    Beiträge
    1

    AW: Microneedling Gesicht

    Zitat Zitat von Alyssa86 Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr Lieben,
    hier ist ja schon einige Zeit nicht viel gesagt worden. Ich hatte gestern meine erste Sitzung mit 1,5 mm und kann mir nicht vorstellen, dass ich morgen das Haus wieder verlassen kann. Ich bin sehr stark gerötet, habe leichte Verkrustungen und sehe wirklich schlimm aus. Schmerzen habe ich keine. Ich wollte diese Information in die Runde geben, um zu zeigen, dass sich die Haut sehr unterschiedlich verhält. Gerne schicke ich auch Fotos an interessierte.

    Gibt es ähnliche Erfahrungen?

    Lieben Gruß aus Hamburg;)
    Hallo Alyssa,
    wo hast du die Behandlung machen lassen? Komme auch aus Hamburg und finde hier viele Angebote sehr teuer.
    Hattest du schon die zweite Behandlung?
    LG

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •