+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

  1. Registriert seit
    01.07.2014
    Beiträge
    1

    Erfahrungen mit Schönheitschirurgen in Tschechien bzw. Osteuropa

    Hallo zusammen

    habe bisher keinen ähnlichen Strang finden können, deshalb eröffne ich diesen... hoffe, das ist ok so

    Wie der Titel schon sagt, bin ich auf der Suche nach Erfahrungen zur Findung/Kontaktvermittlung entsprechender Kliniken vornehmlich in Tschechien oder auch übriges Osteuropa bezüglich Behandlung an sich, Vor-/Nachbetreuung, Kosten, Aufenthalt etc.. und würde mich über Rückmeldungen sehr freuen! Ich überlege eine Brustverkleinerung machen zu lassen, kenne auch den ensprechenden Strang hier, bin aber grundsätzlich an allen vorgenannten Infos interessiert.

    LG, Wilma
    Geändert von wilma2014 (29.09.2014 um 15:42 Uhr)


  2. Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    93

    AW: Erfahrungen mit Schönheitschirurgen in Tschechien bzw. Osteuropa

    Über diese Erfahrungen ist hier schon oft ausführlich und kontrovers diskutiert worden, da solltest du mal die Suchfunktion betätigen.

    Ansonsten kann ich dir noch den Tipp geben, dich im Forum "Beauty Sisters" anzumelden, dort kannst du detaillierte Erfahrungsberichte lesen.

    Grundsätzlich möchte ich dir noch den Rat geben mit den Kliniken selbst Kontakt aufzunehmen und nicht über eine Vermittlungsagentur, das ist absolut überflüssig und kostet nur Vermittlungsgebühr.
    Jede Klinik hat eine eigene Homepage mit Kontaktadresse.


  3. Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    25

    AW: Erfahrungen mit Schönheitschirurgen in Tschechien bzw. Osteuropa

    Persönlich habe ich keine Erfahrungen mit Schönheitschirurgien in Osteuropa. Alle kennen jedoch die Vorteile. Günstige Preise locken Menschen trotz Risiken genauso wie die Zahnbehandlungen im Ausland an. Dabei geht es jedoch um den eigenen Körper. Trotzt einer Empfehlung würde ich mir Gedanken um die Sprache machen. Der gewählte Chirurg wird höchstwahrscheinlich Englisch oder sogar Deutsch sprechen. Seine Fremdsprachkenntnis wird aber keinesfalls auf Muttersprachlerniveau. Möglicherweise wird er etwas anders meinen und etwas anders sagen, weil ihm Sprachkompetenzen fehlen werden.


  4. Registriert seit
    24.07.2011
    Beiträge
    93

    AW: Erfahrungen mit Schönheitschirurgen in Tschechien bzw. Osteuropa

    Die tschechischen Kliniken sind bestens auf die alltägliche gutzahlende Kundschaft aus Deutschland eingestellt, deshalb gibt es deutschsprachige Mitarbeiter und auch die OP-Papiere sind auch meist auf deutsch.
    Allenfalls trifft man mal auf eine Nachtschwester, die kein deutsch und kaum englisch kann.
    Das halte ich weniger für das Problem.

    Problematisch ist eher einen kompetenten Arzt zu finden, der für den günstigen Preis nicht auch "billige" Arbeit macht, wie das bei meinem Facelift leider der Fall war.
    Wichtig ist deshalb, sich sehr viel Zeit bei der Arztsuche zu nehmen und viele Erfahrungsberichte zu lesen.
    Dabei sollte man auch darauf achten, Erfahrungsberichte zu lesen, die längere Zeit nach der OP geschrieben wurden.
    Denn oft sind die meisten kurz nach der OP erstmal begeistert und erst nach einiger Zeit stellen sich die Probleme ein.
    Auch die Nachsorge ist natürlich ein Problem, denn Komplikationen nach der OP sind keine Seltenheit.


    Leider bleibt einem machmal ja auch nichts anderes übrig als in's Ausland zu gehen, weil man sich die Preise in Deutschland nicht leisten kann.

  5. Inaktiver User

    AW: Erfahrungen mit Schönheitschirurgen in Tschechien bzw. Osteuropa

    Hallo Wilma,
    bei einer VERKLEINERUNG, zahlt das nicht evtl. die Kasse?
    Kopfschmerzen, Rückenschmerzen...., usw.!?


  6. Registriert seit
    13.03.2011
    Beiträge
    10

    AW: Erfahrungen mit Schönheitschirurgen in Tschechien bzw. Osteuropa

    Hallo Wilma,

    ich kenne einen sehr guten Arzt in Prag. Er ist mit abstand der beste Chirurg, der auf Brustvergrößerung/ Verkleinerung
    spezialisiert ist und er wird der "Busenpapst" genannt.
    schaue unter [...]
    lg magieko
    Geändert von Zuza. (05.10.2014 um 20:14 Uhr) Grund: Werbelink gelöscht


  7. Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    1

    AW: Erfahrungen mit Schönheitschirurgen in Tschechien bzw. Osteuropa

    Hallo,
    ich habe vor ca. 4 Wochen eine Brustverkleinerung/Straffung in der Prager 'Laderma Klinik' machen lassen.
    Kann ich wirklich weiter empfehlen! Endlich fühle ich mich als 'richtige' Frau.
    Bin selbst aus med. Bereich, von Kontaktaufnahme über Organisation bis für mich zur "perfekten OP" (Ergebnis) kann es hier nicht schlechter/beser seinals in Deutschland, und das für rund die Hälfte der Kosten (hatte Beratung und Kostenvoranschlag in HH für 6000-6500 Euro, jetzt mit Flug und Unterkunft und Op etc. ca. 3050 Euro, Voruntersuchungen in HH Plus ca. 200 Euro). Also fast die Hälfte gespart.
    Die vorab 'Genehmigung' / Austausch erfolgte ausschlieslich per e-mail Kontkt, daher sollte man dementsprechend fit im Umgang mit Internet und co. und flexibel sein (Bilder hochladen etc.), bzw. Hilfe haben.
    Fr. Dr. Czerna hat inzwischen mehr als 1500 Brust OP's absolviert! Eine sehr liebevolle und verständnisvolle Person.
    Die Klinik gehört zu einer Kanadischen Kette (hoher med. Standard!), der auch hierzulande bekannt ist (Promotion Plast chir. Dr. Czerna).
    Fast alle (Ärzte, Nurses etc) sprechen sehr gut Deutsch oder man kann sich in Englisch unterhalten. Sehr Einfühlsam und kompetent, in keinster Weise herablassend oder intolerant!
    Sollte ich jemals wirklich nochmal etwas machen lassen wollen, dann hier! Meine Zimmergenossin kam aus Dublin auf Empfehlung einer Freundin (vorangegangene Patientin) zu Liposuktion und war ebenfalls vom Resultat sehr zufrieden, auch wenn diese OP natürlich weit schlimmere Schmerzen nach sich zieht als eine Brust-OP
    Wer also schon lange hadert (so wie ich über 10 Jahre!), holt euch unverbindliche Informationen!!!


  8. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    1

    AW: Erfahrungen mit Schönheitschirurgen in Tschechien bzw. Osteuropa

    Da ich aus Tschechien komme, habe ich mir da auch die Nase korrigieren lassen. Natürlich ist es in Tschechien günstiger als in Deutschland, aber wenn man bedenkt dass man mindestens 2x mal hinfahren muss, sich ein Hotel nehmen muss, und man den ganzen Zeitaufwand berechnet finde ich dass es aufs gleiche rauskommt. Wobei man in Deutschland dann doch eher Klasse statt Masse hat.
    Die erste Operation ist bei mir total schiefgelaufen. Die Korrektur OP war vorerst ok, aber nach ungefähr einem halben Jahr ist mir die Nasenspitze nach links verrutscht... Es läuft dort wie in einer Fabrik. Man bekommt keine richtigen Informationen. Ich hatte nach 2 missglückten Operationen, dass Problem überhaupt noch einen Chirurgen zu finden der mich operiert.
    Nach langem suchen war Prof. Lenz von der [...]Nasenklinik Köln der einzige, der sich meiner angenommen hat. Mit dem Ergebnis bin ich bis heute, 6 Jahre später immernoch super zufrieden.
    Geändert von Zuza. (25.10.2014 um 21:16 Uhr) Grund: Werbelink gelöscht


  9. Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    8

    AW: Erfahrungen mit Schönheitschirurgen in Tschechien bzw. Osteuropa

    Ich habe mich vor 7 Jahren in Prag operieren lassen und kann nur positives berichten. Hatte den ganzen Aufenthalt einen Dolmetscher an meiner Seite...Von medizinischen her war alles tip top...sämtliche Medi`s waren aus Deutschland... Ich war vor 2 Wochen wieder da-zur Beratung....und werde mich ein zweites Mal dort operieren lassen...

  10. gesperrt
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    2

    AW: Erfahrungen mit Schönheitschirurgen in Tschechien bzw. Osteuropa

    ...
    Geändert von BRIGITTE Community-Team (11.11.2014 um 13:48 Uhr) Grund: Unerlaubte Werbung

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •