+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

  1. Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    21

    ein kleineres auge nach botox

    Hallo zusammen...habe mich aus Verzweifelung hier angemeldet.Hatte vor 5 Tagen eine Botox Behandlung.Die ersten drei Tage sah es schon super aus...Doch seit gestern ist ein Auge kleiner.Kreisch!!!!Das darf doch nicht wahr sein.Wer kennt sich aus?Wird das jetzt täglich noch schlimmer???...Oder gleicht sich das an ?Ziehd die braue von dem grösseren Auge auch immer noch hoch,bei der anderen geht das nicht.Ohh Gott!!...Was kann man da machen?Abwarten ???!Liebe Grüsse von einer verzweifelten

  2. Inaktiver User

    AW: ein kleineres auge nach botox

    da kann man nix machen, das dauert jetzt wohl ca. 6 Monate, bis das wieder raus ist aus dem Muskel. Geht ja peau a peau zurück...Ne schön Brille drüber - und nicht ständig danach schauen. Andere merken das gar nicht - wetten !


  3. Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    21

    AW: ein kleineres auge nach botox

    Hallo.
    Danke für deine Antwort,vielleicht hätte die Überschrift besser'Ein grösseres Auge nach Botox lauten sollen.Das eine ist einfach offen und schöner als vorher.Muss ich damit rechnen dass sich diese unschöne Asymetrie in den nächsten tagen noch verstärkt???dann erhäng ich mich!!Das erste Mal und so ein Mist!!
    grüsse

  4. Avatar von Locomoxn
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    35

    AW: ein kleineres auge nach botox

    Ist einer Freundin mal passiert. Sie konnte sich kaum im Spiegel ansehen, mir und anderen wars kaum aufgefallen. Sie hatte sich dann die Muskeln des anderen Auges auch "nach unten" korrigieren lassen, damit es symmetrisch aussah und nach ca 5 Wochen hatte sich die Mimik schon deutlich verbessert, sprich die Wirkung begann so laaangsam nachzulassen. Insgesamt hielt die Wirkung insgesamt 4-5 Monate. Um die Augen herum läst die die Wirkung bei Ihr wohl am schnellsten nach. Kann natürlich bei Jedem anders sein.


  5. Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    21

    AW: ein kleineres auge nach botox

    Hab jetzt aber total Angst vor weiteren Spritzen.Kann ja alles noch schlimmer werden.Bereue es gemacht zu haben und hoffe es wird nicht noch stärker.


  6. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    112

    AW: ein kleineres auge nach botox

    Das ist eine "relativ häufige" Nebenwirkung von Botox. Bei vielen Falten auf der Stirn und wenn zu nah an der Augenbraue gespritzt wird, sackt die Haut nach unten ab. Ist bei mir fast ständig so und ich habe mich damit abgefunden, denn eine faltenfreie Stirn ist mir wichtiger. Die Wirkung lässt schnell nach und dann (ca. 4 Wochen) ist das Ergebnis sehr gut. Wie hier schon geschrieben wurde, fällt es anderen gar nicht auf sondern nur dir, weil du ständig in den Spiegel schaust.


  7. Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    519

    AW: ein kleineres auge nach botox

    Weil Du im 2. Post schreibst "ein Auge GRÖSSER": War denn das Ziel der Botoxspritze, dass die Augenbrauen ein bißchen nach oben kommen sollen? Gar nicht Stirnfalten? ... dann ist möglicherweise am kleineren Auge (also wo die Brauen noch nicht so nach oben gekommen sind) zu wenig Botox gespritzt worden.

    Sprich doch einfach nochmal mit Deinem Arzt - habt Ihr denn einen Kontrolltermin vereinbart? Da wo ich unterspritzen lasse heißt es immer, wenn es nach 2 Wochen (also wenn die Wirkung von Botox voll entwickelt ist) noch nicht optimal ist, dann wird kostenfrei nachgespritzt...


  8. Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    21

    AW: ein kleineres auge nach botox

    Ja das mag sein. Anderen fällt seltsamerweise kaum eine Veränderung auf.Habe mir vor 2Monaten auch die Tränenrinne auffüllen lassen.Hat keiner bemerkt,nichtmal meine Teenietöchter.Trotzdem finde ich es enttäuschend.
    Bobbsie....solte ich die grössere Seite korrigieren lassen oder besser abwarten?Bin sooo unsicher.Lg


  9. Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    21

    AW: ein kleineres auge nach botox

    Ja es wird kostenlos nachgespritzt.Es sollten Stirnfalten und meine unterschiedlichen Augenbrauen korrigiert werden.Habe von Natur schon etwas unterschiedliche Augen.Die Braue mit dem kleineren Auge kann ich so gut wie gar nicht mehr nach oben ziehen.Beim grossen Auge geht das noch sehr gut.Ohhh Mannnnn......

  10. Inaktiver User

    AW: ein kleineres auge nach botox

    Zitat Zitat von marina5 Beitrag anzeigen
    Ja es wird kostenlos nachgespritzt.Es sollten Stirnfalten und meine unterschiedlichen Augenbrauen korrigiert werden.Habe von Natur schon etwas unterschiedliche Augen.Die Braue mit dem kleineren Auge kann ich so gut wie gar nicht mehr nach oben ziehen.Beim grossen Auge geht das noch sehr gut.Ohhh Mannnnn......
    Dann kannst Du ja in den Muskel mit dem grösseren Auge nachspritzen lassen, so sind dann beide Augen klein. Schlimmer ist es, wenn ein Lid hängt, das sieht dann aus wie der Komiker KD
    Ich hatte mal Botox spritzen lassen, ist nicht mein Ding. Kam mir vor wie ne Jalousie vor den Augen, die Stirn war schwer und unbeweglich. Nie wieder. Ich freu mich über meine Mimik - damals konnte ich nicht mehr richtig lachen - das fand ich grenzwertig. Wenn ich Damen im Fernsehen sehe, Wetterfee oder Nachrichtensprecherinnen - die sind teilweise so "emotionslos" gespritzt. Das müsste einem eigentlich eine Warnung sein.

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •