Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 98
  1. User Info Menu

    Ultherapy-Erfahrungsberichte?

    Hallo und guten Morgen,
    gestern war es mal wieder so weit: meine Nasolabialfalte ist wieder erfolgreich aufgefüllt! Dabei habe ich meine Ärztin auch nach möglichen Behandlungsmethoden für eine schlaffer werdende Hals- und Kinnpartie gefragt. Sie hat mir einen Prospekt über "ultherapy" in die Hand gedrückt und hat Ultherapy das als das Mittel ihrer Wahl verkauft. Ich bin aber etwas skeptisch - bei Onkel Google gibt es so gut wie keine Erfahrungsberichte! Hat vielleicht eine von euch schon mal damit Erfahrungen gemacht - postiv wie negativ? Es wäre schön, wenn die eine oder andere mir hierzu was sagen könnte. Denn ganz billig ist das Ganze ja nun auch nicht: je nach Größe des behandelten Areals zwischen 900 und 3500 Euro!
    Liebe Grüße
    Ginger
    Geändert von Ginger1 (01.11.2013 um 11:13 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Ultherapy-Erfahrungsberichte?

    hallo Ginger!

    ich habe von einer ultherapy erfahrung erzählt bekommen, eine andere habe ich selbst vorher-nachher gesehen.
    mein hautarzt, bei dem ich schon etwa vier jahre bin, wollte das gerät anschaffen, allerdings nicht, ohne es selbst bzw. an seiner mutter zu testen. nach aussage der mutter war es die schmerzhafteste erfahrung nach der geburt ihrer drei söhne und man hat NICHTS gesehen. nichts.
    er bietet das gerät nun natürlich nicht in seiner praxis an!

    diesen sommer habe ich eine gute bekannte nach einem jahr wiedergesehen; sie hat eine ultherapy in new york (ich glaube bei dr. de fusco o.ä.) machen lassen. 4000$.
    als ich sie sah, wollte ich unbedingt etwas positives zu ihrer ultherapy behandlung sagen, aber was soll ich sagen? es war kein unterschied zu vorher zu erkennen, nicht die kleinste veränderung. unglaublich - gar nichts!
    also sei skeptisch, wenn du die ultherapy so ans herz gelegt bekommst.
    wäre ja auch zu schön gewesen (aussehen wie vor 10 jahren nach einer behandlung)!

    caiina

  3. User Info Menu

    AW: Ultherapy-Erfahrungsberichte?

    Hallo caiina,
    vielen Dank für deinen Bericht - so ungefähr hatte ich mir das mittlerweile auch zusammengereimt: die Erfahrungsberichte sind nicht überwältigend! Also "Ultherapy - nein danke". - auch im Hinblick auf die nicht unerheblichen Kosten - da möchte man schon auch ein Ergebnis sehen!
    Ich warte noch auf den Erfahrungsbericht von Bobby zu ihrem Face/Neck-Tite, um zu hören, ob das vielleicht eine erfolgversprechendere Behandlungsmethode ist. Wenn nicht, bleibt mir nichts anderes übrig, als mich irgendwann unters Messer zu legen, aber soweit bin ich nicht.
    Gruß
    Ginger

  4. User Info Menu

    AW: Ultherapy-Erfahrungsberichte?

    hallo Ginger!

    ich meine gelesen zu haben, dass bobbie soweit zufrieden ist; auf ihrem profil gibt es einen facetite-bericht, allerdings nicht öffentlich.
    mein arzt meinte, er hätte noch eine andere methode zum ausprobieren. er wollte mir nicht verraten, was es ist, sondern erst wieder testen. aber er erzählte mir von bildern, die -wenn es wirklich so ist!- sensationell sein müssen. vor allem die augenpartie soll damit ganz hervorragend gestrafft werden. es scheint ein kombigerät aus ultherapy und thermage zu sein - nun ja, allerdings habe ich von beiden noch nichts gutes gehört…ich bin mal gespannt!

    liebe grüße
    caiina

  5. User Info Menu

    AW: Ultherapy-Erfahrungsberichte?

    hallo zusammen, ich bin auf euren thread gestoßen, als eben ich geschaut habe, ob jemand schon mal was zu ultherapy geschrieben hat. also, ich kann nur von meiner seite aus berichten: ich hatte ende 2013 eine ultherapy sitzung bei meiner ärztin. und ich bin total happy! für mich kommt nämlich keine beauty-op mit narkose infrage. (dann behalt ich lieber meine unperfekten problemzönchen...) deshalb war ulthera wirklich einen test wert. mein problem waren die kleinen hamsterbäckchen rechts und links vom kinn sowie eine schlaffe haut am kinn. ja, ja, mit anfang 40 sieht man eben net mehr so top aus wie mit 30...
    die behandlung hat ziemlich gepiekst, war aber erträglich. man kann, glaub ich, auch eine schmerztablette nehmen, wenn man sehr empfindlich ist - muss man aber absprechen mit dem arzt, der einen behandelt. ich habs ohne gemacht.
    direkt nach der behandlung hatte ich das gefühl, dass alles schon richtig aufgepolstert war. meine ärztin hat mich aber aufgeklärt, dass der tatsächliche effekt erst nach und nach einsetzt, da mit diesem ultraschall ja das kollagen wieder angeregt wird. ich hatte sogar ein eigenes foto vor der behandlung gemacht und wenn ich das vergleiche, sieht mein profil von der seite auf alle fälle viel definierter aus. ich wollte ja nicht, dass man sieht, dass ich was machen lassen hab. deshalb war das für mich die beste wahl. ich war gerade zur nachkontrolle. in einem halben jahr soll dann das finale ergebnis da sein. wie gesagt, bisher bin ich super zufrieden und glaub, dass das noch viel besser sein wird bis zum sommer :-)
    ich kanns nur jedem empfehlen, der sich nicht unters messer legen und trotzdem jünger ausschauen will!

  6. User Info Menu

    AW: Ultherapy-Erfahrungsberichte?

    Zitat Zitat von queenoftheday Beitrag anzeigen
    hallo zusammen, ich bin auf euren thread gestoßen, als eben ich geschaut habe, ob jemand schon mal was zu ultherapy geschrieben hat. also, ich kann nur von meiner seite aus berichten: ich hatte ende 2013 eine ultherapy sitzung bei meiner ärztin. und ich bin total happy! für mich kommt nämlich keine beauty-op mit narkose infrage. (dann behalt ich lieber meine unperfekten problemzönchen...) deshalb war ulthera wirklich einen test wert. mein problem waren die kleinen hamsterbäckchen rechts und links vom kinn sowie eine schlaffe haut am kinn. ja, ja, mit anfang 40 sieht man eben net mehr so top aus wie mit 30...
    die behandlung hat ziemlich gepiekst, war aber erträglich. man kann, glaub ich, auch eine schmerztablette nehmen, wenn man sehr empfindlich ist - muss man aber absprechen mit dem arzt, der einen behandelt. ich habs ohne gemacht.
    direkt nach der behandlung hatte ich das gefühl, dass alles schon richtig aufgepolstert war. meine ärztin hat mich aber aufgeklärt, dass der tatsächliche effekt erst nach und nach einsetzt, da mit diesem ultraschall ja das kollagen wieder angeregt wird. ich hatte sogar ein eigenes foto vor der behandlung gemacht und wenn ich das vergleiche, sieht mein profil von der seite auf alle fälle viel definierter aus. ich wollte ja nicht, dass man sieht, dass ich was machen lassen hab. deshalb war das für mich die beste wahl. ich war gerade zur nachkontrolle. in einem halben jahr soll dann das finale ergebnis da sein. wie gesagt, bisher bin ich super zufrieden und glaub, dass das noch viel besser sein wird bis zum sommer :-)
    ich kanns nur jedem empfehlen, der sich nicht unters messer legen und trotzdem jünger ausschauen will!
    Ganz lieb,

    dass du, nachdem du zufällig auf diesen Thread gestoßen bist, dich extra angemeldet hast, um uns an deinen Erfahrungen teilhaben zu lassen!.. ;)


    VG

    Muna

  7. User Info Menu

    AW: Ultherapy-Erfahrungsberichte?

    Hallo Muna, genau das Gleiche wie Du habe ich auch gedacht, als ich den Bericht gelesen habe; es ist doch immer wieder verblüffend, wenn sich Nutzer gleich beim ersten Beitrag so engagiert für eine bestimmte Methode oder einen bestimmten Arzt einsetzen: ein Schelm, der Böses dabei denkt?

  8. User Info Menu

    AW: Ultherapy-Erfahrungsberichte?

    Hallo Mädels, nachdem ich jetzt endlich (nach 4 Jahren Überlegung) voluma in den Wangen habe und Facegymnastik wegen mangelnder konsequenz aufgegeben habe, bin ich mich jetzt auch am informieren, was ich gegen die beginnenden leicht hängenden beulen, rechts und Links von kunn tun kann, bevor diese noch offensichtlicher .werden

    Meine Heilpraktikerin hat mir den faden lifting empfohlen, aber habejetzt auch nicht unbedingt überwältigend Erfahrungen gelesen, obwohl die Bilder, falls die echt sind, beeindruckend sind. Habt ihr schon mal was von faden lifting gehört?
    LG

  9. User Info Menu

    AW: Ultherapy-Erfahrungsberichte?

    Hi Muna,
    oh, ich wusste nicht, dass man hier nur negative erfahrungen bzw. hörensagen postet. ich dachte, ich teile meine positive erfahrung mal - scheint wohl nicht interessant zu sein. vielleicht sollte man sich einfach den richtigen arzt suchen ;-) dann ist man auch zufrieden. ps. vor meinem gang in die ästhetische klinik zu dr. kotrikova hatte ich nix von ultherapy gehört. und mit meiner ärztin habe ich auch kein verwandtschaftliches verhältnis oder so. ich bin einfach nur happy, dass sich meine investition gelohnt hat. mehr net :-)

  10. User Info Menu

    AW: Ultherapy-Erfahrungsberichte?

    ...
    Geändert von BRIGITTE Community-Team (27.01.2014 um 16:32 Uhr) Grund: Nickspekulation gelöscht

Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •