Antworten
Seite 6 von 25 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 244
  1. Inaktiver User

    AW: Christa Gugler "Gesichtsmuskelaufbau"

    mein Problem ist, dass ich nachts mir verkniffener Unterlippe schlafe - tagsüber bin ich dabei, das zu unterlassen- habe leider immer noch keine Zeit, mich mit den Übungen zu befassen..zu viele andere Baustellen... aber ich arbeite dran:-)

  2. User Info Menu

    AW: Christa Gugler "Gesichtsmuskelaufbau"

    Woran merkst du denn, dass du mit verkniffener Unterlippe schläfst, monika?

  3. User Info Menu

    AW: Christa Gugler "Gesichtsmuskelaufbau"

    Ich habe jetzt auch das Buch, heute angekommen.

    Vorher habe ich schon im Netz die Übungen für die Kieferlinie und straffe Wangen gefunden und seit ca. 4 Tagen mache ich sie auch. Es ist sehr sehr anstrengend.

    Was ich nicht verstehe, wie oft, also wieviele Wiederholungen soll denn machen, das ist nicht so richtig beschrieben. Ich möchte auch nicht alle Bereiche trainieren, sondern hauptsächlich Kontur und Wangen. 3-5 x täglich steht da, aber wie oft soll man die einzelnen Übungen wiederholen?

    Vom Buch war ich zuerst etwas enttäuscht, da dünn und wenige Übungen, hat 20 Euro gekostet. Aber andererseits ist das Gute, dass es wenige, aber effektive (hoffentlich) Übungen sind und man nicht überfordert wird.

    Ich hatte bereits ein Buch, Gesichts-Yoga von Lourdes ... hat nichts gebracht. Jetzt probiere ich es mit diesem, die Erfahrungen sind ja fast durchweg positiv.

    Bald kann ich auch berichten.

    Grüße
    Krolock

  4. User Info Menu

    AW: Christa Gugler "Gesichtsmuskelaufbau"

    Kinn - 20x Unterkiefer runter und langsam wieder rauf, danach 30 sek. mit nach innen gezogenen Mundwinkeln halten
    seitliche Kinnlinie - nach jeder Seite 25 sek. Richtung Ohr lächeln
    Wangen - 30x mal im Sekundentakt Mundwinkel nach innen ziehen, 30 sek. halten
    Und ja - es ist mordsanstrengend!

    Wenn du die Übungen mehrfach täglich machst, solltest du ein paar Stunden zwischen den Trainingseinheiten vergehen lassen. Lies' am besten noch mal nach, es steht wirklich alles im Buch (und soviel ist es ja wirklich nicht ).

  5. User Info Menu

    AW: Christa Gugler "Gesichtsmuskelaufbau"

    Danke, hab noch einmal reingeguckt, ich dachte ich müsste mehr Wiederholungen, also praktisch Durchgänge machen, also jedes mal mehrmals 30x oder 20x ... aber es ist von jeder Übung nur einmal 30 bzw. 20. Jetzt hab ich mich kompliziert ausgedrückt

    Jetzt ist mir aber alles klar.

    Ich bleib dran.

    Grüße
    Krolock

  6. User Info Menu

    AW: Christa Gugler "Gesichtsmuskelaufbau"

    Hallo Ihr Lieben,
    hier ist ja wieder richtig was los...und ich habe mich bis heute immer noch nicht aufgerafft wieder zu beginnen...aber wenn ihr das wirklich bei Euch beobachten konntet, dass EURE KONTUREN!!!!! also die Kinnlinie bis zu den Ohren tatsächlich straffer geworden ist...dann muss ich mir endlich mal in den Hintern treten und wieder damit anfangen...

    mir geht es auch nicht um die Falten... die kann ich ja auf spritzen aber um die absackenden Wangen...:

    Werden die Augen auch wirklich größer, wie sie im Buch behauptet? Komisch und schade, dass es nicht extra im Netz bzw. auf Ihrer Homepage eine Forum von ihr gibt, wo Frauen sich austauschen können.


    Auch ein Weg von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.

  7. User Info Menu

    AW: Christa Gugler "Gesichtsmuskelaufbau"

    Muss man diese Übungen eigentlich vor dem Spiegel machen oder bleibt einem der eigene absurde Anblick erspart?

  8. User Info Menu

    AW: Christa Gugler "Gesichtsmuskelaufbau"

    Genauso denke ich auch. Die Falten können unterfüttert werden mit H-Säure etc., nur die schwabbeligen Gesichtskonturen und das absackende Gesicht finde ich mindestens ebenso schlimm und da gibt es nicht viele Möglichkeiten ohne OP etwas zu machen.

    Ich finde es total einleuchtend, dass man seine Gesichtsmuskeln aufbauen kann, aber ich hatte bisher nicht die richtigen Übungen gefunden. Insofern bin ich froh, dass es dieses Forum gibt habe schon viele nützliche Tips gelesen.

    Seit 5 Tagen mache ich die Übungen jetzt und mein Kiefergelenk knirscht schon und es tut weh im Nacken

    Vielleicht bilde ich es mir ein, aber ich meine, dass ich nicht ganz so "undefiniert" aussehe im Gesicht und am Kinn. Kann eigentlich nicht sein, nach der kurzen Zeit. Ich mache auf jeden Fall weiter.

    Gruß an alle

    Krolock

  9. User Info Menu

    AW: Christa Gugler "Gesichtsmuskelaufbau"

    Anfangs sollte man die Übungen vor dem Spiegel machen, damit sie korrekt ausgeführt werden, später braucht man das sicherlich nicht mehr.

    So absurd finde ich mein Spiegelbild beim Training gar nicht

  10. User Info Menu

    AW: Christa Gugler "Gesichtsmuskelaufbau"

    Basmati, anfangs auf jeden Fall vor dem Spiegel. Du solltest u.a. kontrollieren, dass du dir keine Falten antrainierst. Alles sanft glattziehen.
    Dass meine Augen größer werden, habe ich nicht festgestellt. Wie auch? Bei mir wird aber das Gewebe um die Augen fester, ich merke es v.a. beim Schminken. Die Kinnkontur ist das größte Problem. Daran muss man lange, lange arbeiten, bis sich was tut. Ob sich bei mir was getan hat oder ob ich mir das nur mit aller Gewalt einrede, weiß ich nicht. Aber ich bin mit meinem Anblick ganz zufrieden. Sieht völlig ok aus.

Antworten
Seite 6 von 25 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •