+ Antworten
Seite 5 von 21 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 206

Thema: Lidstraffung


  1. Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    227

    AW: Lidstraffung

    Schön, dass du über so ein gutes Ergebnis berichtest.

    Was ich merkwürdig finde ist die Vorgehensweise, nur 1 Auge wird operiert
    du musstest also mit einem Schlupflid-Auge und einem Ohne-Schlupflid-Auge rumlaufen?

    Hab ich noch nie gehört von so einer OP. Zumal du dann 2 x Ausfallzeiten hast, Urlaub oder sonstwas nehmen musst und auch die nervliche Anspannung vor der OP 2 x hast .... sehr komisch.

    Aber ok, das Ergebnis ist ja gut geworden.

    Alles Gute weiterhin!
    Geändert von Krolock (21.08.2014 um 19:56 Uhr)


  2. Registriert seit
    01.08.2014
    Beiträge
    60

    AW: Lidstraffung

    @ Krolock...erstmal danke für deine Wünsche

    ja, ich fand es auch komisch, hab ja wirklich viel recherchiert und es kam bei den Berichten vielleicht 3x vor, daß es so gehandhabt wurde und das immer bei Augenärzten, nicht bei plastischen Chirurgen.
    Da ich aber nur positives über den Arzt (seine Ergebnisse) gehört hab, hab ich das halt in den Kauf genommen, daß ich jetzt 3 Wochen wie ein bekannter Komiker herum lief aber wir hatten bis jetzt auch bestes Sonnenbrillenwetter

    Wie geschrieben, war vielleicht gar nicht verkehrt. Natürlich hatte ich auch Bedenken, daß er das 2. Auge auch so hinbekommt, aber es sieht jetzt schon sehr symmetrisch aus.

    Angedacht war auch maximal eine Spanne von 2 Wochen, da aber Urlaubszeit, hat sich das etwas verschoben. Zur Nachbehandlung wie Fäden ziehen geh ich zu meiner ambulanten Augenärztin.
    und was die Anspannung anbelangt, es ging


  3. Registriert seit
    01.08.2014
    Beiträge
    60

    AW: Lidstraffung

    @ Krolock

    schau mal hier auf der 1. Seite, da schrieb ich auch eine Userin, daß die Augen an zwei verschiedenen Terminen gemacht wurden, ob es was mit der KK zu tun hat?...keine Ahnung


  4. Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    227

    AW: Lidstraffung

    Jetzt hab ich ´s gelesen, weiß nicht, ob das mit der KK zusammenhängt, würde eher tippen, es ist die Arbeitsweise mancher Ärzte.

    Mir erschließt sich nicht der Grund, warum man nur ein Auge operiert, aber dazu weiß ich zu wenig über das Thema. Vielleicht ist es eine fortschrittlichere Methode?

    Gut und richtig finde ich aber, dass es die Krankenkasse übernimmt, wenn die Augenlider so weit hängen und das Sichtfeld beeinträchtigen.

    Lustig ist das manchmal mit den Kommentaren, vorher ´ne, das sieht doch nicht schlimm aus, lass das so, du bildest es dir ein´und später Begeisterung. Tja, man sollte nicht auf andere hören, manchmal schon (ein wenig), aber nicht immer


  5. Registriert seit
    01.08.2014
    Beiträge
    60

    AW: Lidstraffung

    Krolock....da hast du recht mit den Kommentaren, sehr lustig

    heute Tag 3, es geht mir superkeine Spannung, Schwellungen gehen auch schon sichtbar zurück.

    Der Tipp mit dem Quark in der Folie ist Gold wert!!!...es paßt sich super dem Auge an und man kann perfekt kühlen.


  6. Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    572

    AW: Lidstraffung

    Zitat Zitat von schnone Beitrag anzeigen
    Der Tipp mit dem Quark in der Folie ist Gold wert!!!...es paßt sich super dem Auge an und man kann perfekt kühlen.
    Danke fürs Kompliment! Ja, ich fand den Tipp meines Arztes damals auch wirklich super, die Quarkpäckchen waren so schön weich... ganz anders als diese Kühlmasken, die man in den Kühlschrank legt.

    Wobei ich mir für mich selbst auch nicht hätte vorstellen können, die OP auf 2 Augen aufzuteilen. Einmal Ausfall und Heilungszeit reicht, auch wenns schnell geht (sooo viel Urlaub wollte ich dafür jetzt auch nicht opfern). Aber wenn es über KK läuft, dann ist ja auch eine Krankschreibung mit drin, dann ist das natürlich auch ein bißchen was anderes... bei mir wars ja privat bezahlt, deshalb auch nix mit gelbem Schein.

    Weiterhin gute Besserung für Dich!


  7. Registriert seit
    01.08.2014
    Beiträge
    60

    AW: Lidstraffung

    @ Heidi, vielen Dank

    ja, mir gefiels am Anfang auch nicht, also 2 Termine, aber da ich zu diesem Arzt wolltedachte ich, Augen zu und durch mein AG hat zum Glück kein Problem damit

    und so wie es jetzt aussieht, ist das 2. Auge noch eher abgeheilt als das erste, es war beim ersten schon nicht schlimm, das 2. dagegen ein Spaziergang, die Narbe bzw. der Schnitt ist auch wesentlich dünner und weicher. Ich glaube, daß die Hautbeschaffenheit bzw. das Gewebe bei beiden Augen unterschiedlich war.
    Beim 1. Auge sagte er während der OP zu seinem Kollege " Mensch, das ist aber hartnäckig" und ich lag unter der Decke und hab alles mitgekriegt, ich hatte alle Zustände , aber es ist alles gut und ich bin einfach nur happy.

    so, jetzt guck ich schon mal nach tollen Lidschatten und Mascara hab ich ja nie gebraucht, wozu? hat man doch nicht gesehen

    eine Bekannte dachte gestern, ich hätte Wimpern angeklebt ich drauf " nee, das sind meine eigenen, die waren nur verschüttet"

    und vielen Dank an die "Berichterstatter" hier, es hat mir sehr geholfen

    lg Simone

  8. Inaktiver User

    AW: Lidstraffung

    danke für die Beiträge, die ich mit INteresse lese


  9. Registriert seit
    01.08.2014
    Beiträge
    60

    AW: Lidstraffung

    Guten Morgen

    heute ist nun Tag 6 nach der OP, also noch keine Woche her. Mein 2. Auge , es wurde ja zu unterschiedlichen Zeitpunkten operiert, sieht top aus, ich hab keine Spannungen mehr, im Augeninnenwinkel ist es noch etwas geschwollen, aber sonst?...unter dem Auge ist nichts mehr zu sehen, ich kanns selbst fast nicht glauben. Es war beim 1. Auge total anders (hab ja den Vergleich), ich hatte viel schlimmere Blutergüsse und auch die Spannung, wenn ich nach oben sah, hielt viel länger an. Ich denk wirklich, daß es von der Beschaffenheit her, also Gewebe, "schwieriger" war, trotzdem war es nicht schlimm.
    Mein Fazit...das 1. Auge, es war nicht schlimm, keine Schmerzen, aber halt starke Schwellung , das 2. Auge, ein Spaziergang, klingt ulkig, ist aber so.
    Wie ich ja schrieb, war ich auch nicht begeistert von den beiden Terminen, dachte, jetzt zieht sich das ewig in die Länge, ehe das 2. Auge abheilt, aber so wie es aussieht, ist das eher abgeheilt als das andere

    was mir aber auffällt, ja, angeblich empfind ich das nur so, mein Gesicht wirkt dicker , hab aber hier mal irgendwo schon gelesen, daß es um Lymphflüssigkeit sich handeln könnte, also bleib ich mal ganz ruhig.
    Ich hab erhöht geschlafen, war der Horror, mein Rücken tat weh, bin sowieso kein Rückenschläfer.
    Ich hab in meiner Physiopraxis einen Termin gemacht und laß mal Lymphdrainage machen, oder hat hier noch jemand evtl. einen Tipp?

    ansonsten, alles gut

    wünsch allen einen schönen Tag

    lg Simone

  10. Inaktiver User

    AW: Lidstraffung

    wow, toll, dass Du nach den Erfahrungen mit dem ersten Auge noch den Mut hattest, das 2. machen zu lassen....und dass es so gut verläuft!!
    Nur Geduld, das wird sicher......

+ Antworten
Seite 5 von 21 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •