+ Antworten
Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 201
  1. Inaktiver User

    Re: vergleich GESICHT-OP (nase, ohren, facelift, lippen usw.)

    1. Oberlidstraffung

    2. Dr. Bromba

    3. gesellschaftsfähig dank guter Schminke nach 6 Tagen

    4. 1500 €

    5. sehr zufrieden!!

    DollyDeluxe

  2. Avatar von Cheriemignonne
    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    198

    Re: vergleich GESICHT-OP (nase, ohren, facelift, lippen usw.)

    1. Stirnlifting, Standard

    2. Dr. Klaus Niermann, Wiesbaden, www.klinik-am-sonnenberg.de

    3. gesellschaftsfähig sofort, NULL Schmerzen, KEINE blauen Flecken, leichte Schwellungen

    4. 3.500,00€ Pauschlapreis: VN (Anästhesie-Kosten), 1 Nacht Klinik, Nachsorge

    5. Super Ergebnis, super zufrieden

  3. Inaktiver User

    Re: vergleich GESICHT-OP (nase, ohren, facelift, lippen usw.)

    In diese mit Pinnnadel gekennzeichneten Stränge bitte keine Fragen setzen. Wegen der Übersichtlichkeit.

    Danke.

    Quellchen i.V. für Ewa


  4. Registriert seit
    06.12.2003
    Beiträge
    118

    Re: vergleich GESICHT-OP (nase, ohren, facelift, lippen usw.)

    1. Oberlidstraffung

    2. Dr. Karina Klein, Praxisklinik, Esslingen am Neckar

    3. Nach 5 Tagen (mit Brille haben Außenstehende nichts mehr gesehen, allerdings Oberlider und unter den Augen noch Schwellungen und Grün-Gelb-Verfärbung).

    4. 1.350 Euro

    5. Super zufrieden! Tolle, kompetente Ärztin und sehr nettes Praxisteam!

  5. Inaktiver User

    Re: vergleich GESICHT-OP (nase, ohren, facelift, lippen usw.)

    gelöscht durch ewa, da wie es schön im ersten beitrag steht
    sehr wichtig: bitte wenn ihr fragen an jemanden aus dem vergleich habt, stellt bitte diese direkt an die person - entweder über ihr gb oder eine private nachricht! sonts verliert unser vergleich an übersicht - und das wäre doch schade [img]/community/foren/images/graemlins/frown.gif[/img]

  6. Inaktiver User

    Re: vergleich GESICHT-OP (nase, ohren, facelift, lippen usw.)

    Hallo,
    am Donnerstag hatte ich meine Oberldstraffung.
    Dr. Abel/Köln 1.700 Euro.
    Der Einriff erfolgte in örtlicher Betäubung. Die Spritzen waren auszuhalten und von der eigentlichen OP hab ich nichts gemerkt. Der Doc und auch die Schwestern waren locker und sehr nett.
    Allerdings hatte ich etwa eine Stunde nachdem die Betäubung nachliess etwas Schmerzen. Waren aber auch zu ertragen.
    Im Moment hab ich noch 2 Veilchen. Aber ist ja auch erst 3 Tage her.
    Sonst bin ich bisher zufrieden. Das Ergebnis kann ich aber noch nicht beurteilen.

    Gruss Rhea


  7. Registriert seit
    26.06.2002
    Beiträge
    1

    Re: vergleich GESICHT-OP (nase, ohren, facelift, lippen usw.)

    1. Nase (Begradigung, dezente Kürzung, Anhebung der Nasenspitze)
    2. Dr. Bromba, Essen
    3. Nach 3 Tagen, da keine "Hemmungen "wegen Gips
    und Hämatomen :-))..., geringe Schwellung durch
    permanente Kühlung, keine Schmerzen
    4. 2000 , medizinische Indikation
    5. 14 Tage post OP, sehr zufrieden!! In der Hoffnung...

  8. Inaktiver User

    Re: vergleich GESICHT-OP (nase, ohren, facelift, lippen usw.)

    Hallo,
    meine Oberlidstraffung bei Dr. Abel in Köln ist nun 5 Wochen her. Es sieht sehr gut aus und die Narben sind kaum noch zu sehen. Die ersten 3 Wochen hatte ich noch Probleme mit den rechten Lid, weil es nicht richtig schloss, aber das hat sich inzwischen gegeben.
    Gruss Rhea

  9. Inaktiver User

    Re: vergleich GESICHT-OP (nase, ohren, facelift, lippen usw.)

    Wollte nur kurz mitteilen, dass mir heute von der Hautklinik Mainz gesagt wurd, dass Dr. Proebstle ca. ab Mai nach Heidelberg geht und dort Termine dann unter der folgenden Tel.Nr. vereinbart werden können: 06221/568500 (Frau Dürr).

    Nur, falls jemand von Euch die neue Nummer braucht. [img]/community/foren/images/graemlins/mad.gif[/img]

  10. Inaktiver User

    Re: vergleich GESICHT-OP (nase, ohren, facelift, lippen usw.)

    Hallo,

    hier nun die Ergebnisse von meiner Nk am 10. Februar.

    1.Ich hatte eine Langnase mit kleinem Höcker, der wurde abgetragen, vorne die Spitze wurde verkleinert, die Nase insgesamt verschmälert und die Nasenscheidewand begradigt und verkürzt.
    2. Dr. Friedrich Hamburg
    3. Ich sah nach 2 Wochen wieder fast ganz normal aus, hatte aber noch 4 Tage Tape
    4. 4600 E
    5. Bin sehr zufrieden bisher, fast 5 Wochen nach Op ist die nase zwar noch etwas geschwollen, aber auch so gefällt sie mir schon viel besser als vorher!

    Die Fotos findet ihr bei den Rhinosistaz!

    LG, Nina

+ Antworten
Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •