+ Antworten
Seite 373 von 386 ErsteErste ... 273323363371372373374375383 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.721 bis 3.730 von 3860

  1. Registriert seit
    05.09.2019
    Beiträge
    67

    AW: Brustverkleinerung - bitte um Erfahrungen!

    Ihr Lieben,

    1 Woche nach OP habe ich jetzt die Schnitte gesehen.
    Und ganz ehrlich: ich bin entsetzt.
    Ja, ich habe mir den Eingriff sehr gut überlegt
    Ja, ich habe mich vorab aus verschiedenen Quellen informiert
    Ja, mir war klar dass jede OP individuell ausfällt
    Ja, mir war klar dass es Risiken gibt
    Ja, mir war klar wie die Schnitte verlaufen
    Ja, ....
    Aber es dann plötzlich AN SICH SELBST zu sehen, irreversibel und in 3D war ein Schock.
    Gibt es Krimi-Fans unter euch? Kennt ihr die Szenen, wenn die Leiche mit lieblos vernähtem Y-Schnitt quer über der Brust auf dem Tisch liegt?
    So fühle ich mich gerade.... 😢

    Klar, heilt alles noch ab, wird dünner, flacher, heller.... Aber jetzt gerade sieht es für mich schlimm aus und es fällt mir schwer zu akzeptieren, dass dies zu meinem Körper gehört.

    Ich will hier niemandem Angst machen. Aber hier waren so viele von uns immer ehrlich und das möchte ich auch sein. Auch dieser Aspekt gehört zur OP.

    Alles Liebe
    Juko


  2. Registriert seit
    09.06.2019
    Beiträge
    112

    AW: Brustverkleinerung - bitte um Erfahrungen!

    Hallo Juko,
    ich finde es total gut, dass du so ehrlich schreibst, es tut mir aber auch total leid für dich. Sehen die Narben denn auch laut deinem Arzt schlimm aus oder empfindest du das nur so. Wenn dein Arzt sagt, dass die Narben für die kurze Heilungszeit gut aussehen dann vertrau mal darauf, dass sie über kurz oder lang ihren Schrecken verlieren und unauffällig werden. Ich kann aber dein Entsetzen verstehen.
    Bei mir spielte die Narbe nur eine untergeordnete Rolle da ich so froh darüber war, dass die "Masse" endlich weg war und ich eine wunderschön geformte Brust habe. Die Narbe habe ich deshalb kaum wahrgenommen, trotzdem ist sie natürlich sehr lang und in der Unterbrustfalte auch noch sehr gerötet. Aber ich weiß, dass das wird. Und das wird bei die auch mit der Zeit besser. Versuch mal deinen Fokus auf die Brust selbst zu legen und dich darüber zu freuen. (Du bist mit der Form doch zufrieden oder?). Vielleicht hilft dir das.
    Ganz liebe Grüße
    Arzu


  3. Registriert seit
    24.10.2019
    Beiträge
    38

    AW: Brustverkleinerung - bitte um Erfahrungen!

    Hallo ihr Lieben! Bei mir sind es jetzt schon 11 Tage her seit der OP und habe schon meine 1 Arbeitswoche hinter mir! Unglaublich! Das Arbeiten geht erstaunlich gut! Zu Hause mache ich schon fast alles wieder, ausser schwer heben und das nach oben greifen, versuche ich auch noch zu verhindern. Gestern hatte ich eine Nachkontrolle. Mein Klebeverband kam weg und es wurden mir neue Strips auf die Narben geklebt! Dann habe ich meine neuen Kleinen auch das erste Mal ohne Strips gesehen. Es war schon ein komisches Gefühl, mich so zu sehen. Die Narben haben mich jetzt auch nicht erschreckt! Ich hatte nur das Gefühl die Brust ist ein wenig zu weit oben und so prall! Aber sie sagte mir, dass sie sich noch ein wenig absenken wird und sie noch geschwollen sei! Die Narben sehen gemäss Ärztin super aus! So wie es sein soll! Ich war erleichtert! Das Gefühl ohne BH da zu stehen hat mich ein wenig erschreckt! Ich hatte das Gefühl sie fallen ab! 😅 So ein befremdliches Gefühl. Hattet ihr das auch?


  4. Registriert seit
    24.10.2019
    Beiträge
    38

    AW: Brustverkleinerung - bitte um Erfahrungen!

    @Juko: Ich hoffe das du dich bald besser fühlst, wenn du dich anschaust! Du musst dir noch ein bisschen Zeit geben um dich an die Neuen zu gewöhnen! So wie ich auch! Aber ich geniesse es jetzt schon, nicht mehr die riesigen Dinger rumzuschleppen!


  5. Registriert seit
    24.10.2019
    Beiträge
    38

    AW: Brustverkleinerung - bitte um Erfahrungen!

    @mendo: wie geht es dir? Ist dein Hämatom schon besser? Musst du das speziell behandeln? Gute Besserung! 🌸


  6. Registriert seit
    05.09.2019
    Beiträge
    67

    AW: Brustverkleinerung - bitte um Erfahrungen!

    Danke für eure lieben Worte 🌻

    Der PC hat alles zuletzt am 5. Tag nach der OP gesehen und war sehr zufrieden.
    Da hatte ICH die Nähte aber noch nicht gesehen. Ich habe jetzt erst am 27.11 einen Termin zum Fäden kürzen. Ich werde aber für nächste Woche noch einen Termin machen für mich zur Beruhigung.
    Ich denke ich muss mir einfach noch etwas Zeit geben. Mit Pflastern verdeckt sieht alles so toll aus und ich war so glücklich.
    Klar, die Brust sitzt noch sehr hoch und ist noch "eckig" und sehr breit - aber das formt sich sicher noch aus.

    Bin froh dieses Forum hier zu haben - tut mir gut 😊


  7. Registriert seit
    09.06.2019
    Beiträge
    112

    AW: Brustverkleinerung - bitte um Erfahrungen!

    Keine Angst, die Brüste senken sich sehr schnell dorthin, wo sie hingehören. Ich hatte mich beim ersten Anblick auch ein bisschen erschreckt wie hoch sie sitzen, jetzt ist alles da, wo es hingehört.☺


  8. Registriert seit
    24.10.2019
    Beiträge
    38

    AW: Brustverkleinerung - bitte um Erfahrungen!

    Liebe arzu! Deine Worte sind gold wert! Du hast schon alles durchgestanden... und kannst uns immer wieder beruhigen, wenn wir uns Sorgen machen.🙂 Vielen Dank.


  9. Registriert seit
    15.09.2019
    Beiträge
    35

    AW: Brustverkleinerung - bitte um Erfahrungen!

    Liebe Juko, ich verstehe dich sehr gut, ich war anfangs auch total überfordert mit den Narben, genauer gesagt mit den Wunden! Ich bin zwar kein Krimi-Fan wie du es beschreibst, aber ich habe mich wochenlang gefühlt wie nach einer Hai-Attacke 😉 Ich war direkt nach der OP auch erleichtert, aber vor allem sehr verunsichert, weil es bei mir nicht so easy war wie bei scheinbar vielen hier. Habe mir gedacht, dass es evtl. an der Methode liegen könnte.. ich wurde nach Lejour operiert wobei die meisten hier vom T-Schnitt berichten.
    Ich bin jetzt 10 Wochen Post-op und mittlerweile hat sich vieles relativiert - die Narben ziepen Mal zwischendurch, aber haben sich super entwickelt - sowohl für die Chirurgin als auch für mich 😊


  10. Registriert seit
    05.09.2019
    Beiträge
    67

    AW: Brustverkleinerung - bitte um Erfahrungen!

    Vielen Dank für deine Nachricht Lilipe, ich finde es toll hier solche Unterstützung zu bekommen. Tut mir gut.
    Habe jetzt nochmal einen Kontrolltermin beim PC ausgemacht, eigentlich wäre ich erst in 1,5 Wochen dort. Jetzt schaut er es sich Dienstag an.

    Bin am 6.11. operiert worden, heute ist der 15.11.
    Für einen solchen Eingriff ist das nicht viel Zeit die vergangen ist. Ich muss einfach Geduld haben und mich langsam an die neue Brust gewöhnen. Von der Grösse her ist sie nämlich toll 😉

    LG
    Juko

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •