+ Antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223
Ergebnis 221 bis 228 von 228

  1. Registriert seit
    23.12.2016
    Beiträge
    2

    AW: Welche Substanz für welche Falten?

    Hallo,

    ich lasse bereits seit mehreren Jahren regelmäßig meine Zornesfalte mit Hyaluron von Cosmeticals unterspritzen und finde das Ergebnis sehr gut. Habe schon öfter mal gelesen, dass einige die auch zum Lippenaufspritzen verwenden. Vielleicht probiere ich das auch mal auch. Aber mir ist vor allem wichtig, dass meine Zornesfalten wieder schön glatt sind. Botox habe ich noch nicht ausprobiert. Finde ich auch nicht so ideal. Denn Hyaluronsäure ist ja ein körpereigener Stoff, und daher vermutlich besser verträglich. Ich vertrage sie zumindest sehr gut und kann sie nur empfehlen!

  2. Inaktiver User

    AW: Welche Substanz für welche Falten?

    Schön, dass du positive Erfahrungen mit Hyaluronsäure gegen deine Zornesfalte gemacht hast.
    Meine Erfahrung war leider negativ.
    Ich hatte ca. ein Jahr lang nach der Einspritzung einen schmerzhaften Knubbel zwischen der Zornesfalte, die Falten selber waren leider noch genauso ausgeprägt.
    Später habe ich erfahren, dass man darauf achten soll das ein Antibiotikum mitgespritzt wird
    um Entzündungen zu verhindern.
    Einen weiteren Versuch mit Hyaluronsäure habe ich mit Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln gemacht.
    Die Haut fühlte sich nach einigen Wochen weniger trocken an, jedoch hatte ich das Gefühl etwas aufgedunsen auszusehen.
    Nun werde ich wohl meine Falten akzeptieren - zumindest vorerst😉
    Geändert von Inaktiver User (06.02.2017 um 07:30 Uhr)


  3. Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    567

    AW: Welche Substanz für welche Falten?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Später habe ich erfahren, dass man darauf achten soll das ein Antibiotikum mitgespritzt wird
    um Entzündungen zu verhindern.
    Entschuldige bitte, aber das halte ich für völligen Blödsinn. Antibiotikum nützt nur etwas gegen eine bakterielle Entzündung - und zu der sollte es bei einer Unterspritzung gar nicht erst kommen, also auf Desinfektion und versiegelte Ampulle/Spritze achten. Falls doch eine Entzündung entsteht, kann immer noch mit Antibiotikum reagiert werden.

    Aber einfach nur so "zur Prophylaxe" ein AB zu nehmen, damit züchtest Du Dir eine schöne Resistenz heran. Und wenn Du dann wirklich mal AB brauchst, dann wirken die nicht mehr...


  4. Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    117

    AW: Welche Substanz für welche Falten?

    Hallo miteinander,
    ich habe mir gestern die bereits gebotoxte Zornfalte mit Restylane unterfüttern lassen, nachdem das Botox zwar gut wirkt, die Kerben aber einfach zu tief sind und mich gestört haben (Zornfalte ist schon sehr ausgeprägt.)
    Jetzt habe ich heute zwei Knubbel unter der Haut, einen davon oberhalb der Falte, die auch beim Berühren etwas schmerzen.
    Ist da was schiefgegangen oder legt sich das noch? Würde es helfen, sie etwas zu massieren, um sie zu verteilen ?
    Ich fahre morgen in Urlaub und kann deshalb mit der Ärztin erst nach Pfingsten wieder sprechen.


  5. Registriert seit
    06.10.2017
    Beiträge
    23

    AW: Welche Substanz für welche Falten?

    Hallo,

    ich habe auch einige Erfahrung mit Fillern so ZB für die Nasenfalte, vor meinem Facelifting, die Eigenfettmethode sehr geeignet. Für Stirn und Augenbrauen- das Botox und das restliche Gesicht ein- bis zweimal im Jahr eine Eigenbluttherapie, liebe Grüße Rosa

  6. 24.10.2017, 13:18


  7. Avatar von ideal_girl
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    3

    AW: Welche Substanz für welche Falten?

    Hi,

    Welche Cremes verwendet ihr nach Botox und ähnlichen Verfahren, um zu verhindern, dass Falten zurückkehren? Die Üblichen? Oder ist es besser, Cremes wie awaderm zu verwenden, um die Bildung neuer Falten zu verhindern?


  8. Registriert seit
    21.06.2018
    Beiträge
    1

    AW: Welche Substanz für welche Falten?

    Hallo
    Ich bin neu hier und ich hoffe ich mache es richtig .
    Ich habe eine Frage , wer hat Erfahrungen mit Wangen unterspritzung?!
    Ich hatte Freitag pro Seite 1 ml hyaluron „Filorga „bekommen .
    Die eine Seite geht so aber die Rechte ist klumpig.
    Ist das normal ?
    Wenn man rüber fährt fühlt sich an als wenn da mehrere Kügelchen sind .
    Von außen sieht man die Ungleichmäßigkeit auch bisschen .
    Bin ganz schön unglücklich.
    Geht das noch weg ?
    Oder sollte man nachspritzen ?
    Was kann man machen ?
    Massieren ? Ultraschall ?
    Wenn ihr Erfahrungen habt , bitte teilt es mir mit.
    Danke
    Lg
    TaraMagic


  9. Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    84

    AW: Welche Substanz für welche Falten?

    Hallo Tara,

    da ich bislang keine Erfahrung habe mit Hyaluron, kenne ich mich nicht so gut aus.

    Aber ich überlege selbst, ob ich das mal ausprobieren sollte, meine Nasolabialfalte stört mich. Das mit den Knubbeln habe ich schon häufiger als Nebenwirkung in verschiedenen Foren gelesen, massieren würde ich wohl lieber nicht. Es kann wohl Hyalidase (schreibt man das so??) gegen das Hyaluron gespritzt werden. Aber das ist auch nicht völlig risikolos. Und in einem anderen Forum habe ich tatsächlich etwas von Ultraschall gelesen, glaube ich.

    Warst du denn in der Zwischenzeit beim Arzt, der dich behandelt / gespritzt hat?

+ Antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •