Antworten
Seite 365 von 365 ErsteErste ... 265315355363364365
Ergebnis 3.641 bis 3.643 von 3643
  1. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Tierschutz-Tragödie - Bagger planieren Igel-Refugium"

    Heute, Donnerstag, 21.10.2021, ab 210:15 Uhr im BR (quer)

    In Gerbrunn bei Würzburg päppeln Tierschützer mühsam verwaiste Igel auf. Wieder bei Kräften, wurden die Tiere bisher aufs verwilderte Nachbargrundstück entlassen, denn die Büsche dort waren ein idealer Lebensraum für Igel. Für die Betreiber der Station völlig überraschend wurde letzte Woche das Grundstück gerodet, weil gebaut werden soll. Die Igel sind wohl größtenteils tot. Alles rechtens, sagen die Behörden. Einen Baustopp gäbe es nur für europaweit geschützte Tiere - Igel sind das nicht. Und selbst wenn solche geschützten Tiere dort gelebt hätten, müsste ausgerechnet der Bauherr dies anzeigen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Island: Sommer der Polarfüchse"
    Freitag, 22.10.2021, ab 17:50 Uhr auf Arte

    Ein bildgewaltiges Porträt zweier Polarfuchsfamilien in Islands rauhem Sommer: Die Seefüchse an den Steilklippen finden mit brütenden Seevögeln reiche Nahrung, während unten am Meeresufer die Strandfüchse auf der Verliererseite stehen und in ihrer Not Fliegen fressen. Werden trotzdem alle Fuchskinder stark genug sein, um ohne ihre Eltern durch den Winter zu kommen?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Auszeit in der Nordsee: Die Robben und der Lockdown"
    Freitag, 22.10.2021, ab 19:40 Uhr auf Arte

    Verwaiste Strandkörbe, menschenleere Strände, Corona-bedingte Auszeiten an der Nordsee. Das hat den Seehunden und Kegelrobben einen Baby-Boom beschert. Die Seehundstationen aber gerieten wegen mangelnder Besucher in Schwierigkeiten. Was wenn sie nun schließen müssten?...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  2. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Wölfe und Herdenschutzhunde - Ungleiche Brüder"

    Samstag, 23.10.2021, ab 16:16 Uhr im BR

    In natürlicher Abneigung verbunden, könnten Herdenschutzhund und Wolf sich auf verblüffende Weise gegenseitig schützen und eine gemeinsame Zukunft haben.

    Wie zwei ungleiche Brüder sind sich Wolf und Herdenschutzhund durch ihre gemeinsamen Vorfahren verbunden. Aber während der Wolf Schafe als Beutetiere sieht, fühlt sich sein Verwandter als Mitglied der Herde, als Wolf im Schafspelz gewissermaßen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Das Netz – Die unglaubliche Welt der Spinnen"
    Samstag, 23.10.2021, 17:00 - 18:00, auf WELT

    Wer seiner Beute tödliches Gift injizieren und mithilfe kräftiger Fangzähne sogar die Panzer von Skorpionen knacken kann, ist auf Größe nicht angewiesen: Spinnen sind die unumstrittenen Miniatur-Killer des Tierreichs. Mit ausgeklügelten Jagd- und Fortbewegungstechniken haben die verschiedenen Spezies über trockene Wüsten bis hin zu tropischen Regenwäldern nahezu alle Regionen unseres Planeten für sich erobert - selbst unter Wasser sind die achtbeinigen Getier zu finden...

    Quelle



    TV-Tipp: " Lebendige Alpen" - Die Sehnsucht nach mehr Natürlichkeit
    Samstag, 23.10.2021, ab 17:35 Uhr im ZDF

    Urlaub in den Alpen heißt: 100 Millionen Menschen bringen jedes Jahr die Berge in Gefahr. Und der Klimawandel kommt dazu. Wie zurück zu mehr Natürlichkeit, zum Schutz der alpinen Welt?

    Mit Einfallsreichtum und immensem Aufwand engagieren sich Einheimische und Besucher*innen. Ob nachhaltige Hütten, das Instandhalten von Almen oder Auswildern von Geiern: Jedes Umdenken und Andersmachen hilft, die einmalige Natur- und Kulturlandschaft zu erhalten...

    Quelle



    TV-Tipp: "ALBA bei VOX"
    Samstag, 23.10.2021, ab 18:00 Uhr auf VOX

    Am kommenden Samstag, den 23. Oktober, um 18 Uhr wird bei dem Sender VOX / Hundkatzemaus eine Reportage über die ALBA ausgestrahlt! Ihr könnt sie im Programm "Hundkatzemaus" anschauen und so unser Tierheim und unsere Arbeit aus der Nähe
    miterleben!

    Nach Ausstrahlung des Programms, findet Ihr die Reportage unter diesem Link:

    Quelle



    TV-Tipp: "Antarktis: Die Begehrlichkeiten nehmen zu"
    Samstag, 23.10.2021, ab 18:20 Uhr auf Arte

    Seit einigen Jahren weckt der Packeis-Kontinent immer mehr Begehrlichkeiten: China und Russland haben ein Auge auf die Bodenschätze in der Polarregion geworfen, und auch Touristen strömen dorthin. Ganz unten auf der Weltkarte gelegen, steht das einzigartige Gebiet unter dem Schutz des Antarktisvertrages, der eine friedliche Nutzung garantieren soll – doch wie lange noch?...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  3. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Statt Küken töten - Lohnt sich das Mästen von Bruderhähnen?"

    Mitschnitt der Reportage von gestern Abend in "Unser Land" im BR Fernsehen

    Bio Landwirt Moser mästet Bruderhähne. Die Brüder von auf Hochleistung gezüchteten Legehennen setzen nur wenig Fleisch an. Das Mästen dieser Tiere rechnet sich bisher nur, weil es durch den Verkauf von Eiern subventioniert wird...

    Quelle



    TV-Tipp: "Rift Valley"
    Teil 1/3 - Der große Graben, ab 13:30 Uhr
    Teil 2/3 - Von Sodaseen und Binnenmeeren, ab 14:15 Uhr
    Teil 3/3 -Vom Höllenfeuer ins Heilige Land, ab 15:00 Uhr
    Sonntag, 24.10.2021 im RBB

    Serengeti und Masai Mara - die Heimat der "Big Five", Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard und Löwe, Ursprung des westlichen Afrika-Mythos und einer legendären Filmkulisse stehen im Mittelpunkt...

    Quelle



    TV-Tipp: "Soja-Wurst und Bohnen-Burger" - Der Boom des falschen Fleisches
    Sonntag, 24.10.2021, ab 16:30 Uhr im ZDF

    Burger aus Erbsen, Aufschnitt aus Soja – Fleischersatzprodukte erobern die Regale im Sturm. Sie sind vegetarisch und klimafreundlich. Aber wie gesund sind sie wirklich? Und wie lecker?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Freizeitreiten: das richtige Training ist wichtig"
    Sonntag, 24.10.2021, ab 18:00 Uhr im WDR (TSEZ)

    Wenn es um Kritik am Reitsport geht, stehen meist der Hochleistungs- und der Turniersport im Fokus. Doch geht es Freizeitpferden automatisch besser? Leider nein, denn viele Pferdeinteressierte unterschätzen, wie viel Erfahrung, Geld und Fachwissen nötig ist, um Pferde artgerecht zu halten und so zu reiten, dass sie keinen Schaden nehmen.

    Pferdetrainerin Sandra Schneider ist deutschlandweit unterwegs, um Pferdehaltern zu helfen, deren Tiere durch falsches oder fehlendes Training problematisch geworden sind. Sie würde sich wünschen, dass Freizeitreiterinnen und Reiter sich von Anfang an fachkundige Unterstützung suchen und nicht erst, wenn die Pferde körperlich und psychisch leiden...

    Quelle



    TV-Tipp: "Berlin ganz wild"
    Teil 1/2: Unter Biber, Fledermaus und Nachtigall, ab 20:15 Uhr
    Teil 2/2: Unter Hornisse, Sumpfkrebs und Wildkaninchen, ab 21:00 Uhr
    Sonntag, 24.10.2021 im RBB

    Berlin ist voller Naturspektakel und wilder Nachbarn. Über 200 Wildtierarten gibt es in der Stadt. Tendenz steigend. Ob Biber, Fledermaus oder Nachtigall: Die wilden Berliner haben sich längst in den vielfältigen ökologischen Nischen der Stadt eingerichtet. In Folge 1 geht es um Biber, Fledermaus und Nachtigall. Folge 2 widmet sich im Anschluss Hornisse, Sumpfkrebs und Wildkaninchen...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

Antworten
Seite 365 von 365 ErsteErste ... 265315355363364365

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •