Antworten
Seite 362 von 364 ErsteErste ... 262312352360361362363364 LetzteLetzte
Ergebnis 3.611 bis 3.620 von 3637
  1. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Land zwischen Belt und Bodden" - Themennachmittag

    a) Von den Förden bis zur Trave, b) Von der Trave bis Hiddensee, c) Von Kap Arkona bis Heringsdorf
    Heute, Montag, 20.09.2021, von 13:15 bis 17:45 Uhr auf 3sat

    Der Film stellt die Ostsee vor: das kleine Binnenmeer mit seinen Förden, Sandhaken, Inseln, Häfen und Menschen, deren Leben und Geschichten geprägt sind von Wind und See. Für sie ist ihre Heimat mehr als "Urlauberbadeland". Der Film zeigt die ursprüngliche Schönheit der deutschen Ostseeküste...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wildes Spanien"
    a) Der mediterrane Süden, b) Der atlantische Norden
    Dienstag, 21.09.2021, ab 17:50 Uhr auf Arte

    Von den traumhaften Mittelmeerstränden und spektakulären Canyon-Landschaften Andalusiens bis zu den Weiten der Extremadura mit ihren bis zum Horizont verlaufenden Steineichenwäldern: Selbst im bei Urlaubern sehr beliebten Süden Spaniens gibt es noch viel Neues zu entdecken...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Macht der Vielen"
    Dienstag, 21.09.2021, ab 18:00 Uhr auf Servus TV

    Die Tierwelt birgt immer noch Geheimnisse. Es gibt mehr als 10 Millionen Spezies auf der Erde. Warum aber haben manche Arten mehr Erfolg, und andere wiederum scheitern? Die Doku-Reihe bietet tiefe Einblicke in die Erfolgsgeheimnisse der verschiedenen Spezies in der Natur...

    Quelle



    TV-Tipp: " Schleichender Wandel: Killerpilze auf dem Vormarsch?"
    Dienstag, 21.09.2021, ab 22:45 Uhr im ZDF

    Tödliche Pilzinfektionen mehren sich, giftige Doppelgänger von Speisepilzen machen Schlagzeilen: Im Verborgenen entwickelt sich eine Gefahr, die inzwischen nicht nur Pilzsammler beunruhigt...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  2. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    Mega-Masthühner: Der Mensch spielt Gott! | heute-show vom 17.09.2021 -->> Video


    Quelle




    TV-Tipp: "Unterwegs mit Pferd und Hund"
    Heute, Dienstag, 21.09.2021 bei natürlich! im SWR Fernsehen

    Einmal im Leben den Aussteigertraum verwirklichen und drei Monate mit Hund und Pferd unterwegs sein - ein Paar zieht mit den Tieren in Richtung Elsass...

    Quelle



    TV-Tipp: "Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik"
    Mittwoch, 22.09.2021, ab 17:45 Uhr auf 3sat

    Die Küste Süddalmatiens gehört zu den schönsten in Europa. Festland und Inseln, Buchten, Meeresarme und offene See, alles ist miteinander verwoben, alles ineinander verschlungen. Abgeschnitten durch den Meereszugang von Bosnien-Herzegowina bildet die Hafenstadt Dubrovnik mit den Inseln vor ihren Festungsmauern einen eigenen kleinen Kosmos. Die Dokumentation stellt die Inselwelten vor Dubrovnik und die Menschen, die dort leben, vor...

    Quelle



    TV-Tipp: "Mission Birkhuhn: Die Rettung der tanzenden Vögel"
    Mittwoch, 22.09.2021, ab 17:50 Uhr auf Arte

    Nur noch vereinzelt findet im April das einzigartige Schauspiel der Balz der Birkhähne statt. Die großen schwarzen Hähne mit ihren weißen Schwanzfedern und den roten Rosen am Kopf kämpfen und balzen stundenlang. Noch gibt es kleine Populationen, aber in Deutschland ist die Art vom Aussterben bedroht, in Frankreich stark abnehmend...

    Quelle



    TV-Tipp: "Tiere und ihr Erfolgsgeheimnis - Überlebenskünstler"
    Mittwoch, 22,09.2021, ab 18:00 Uhr auf ServusTV

    Die Tierwelt birgt immer noch Geheimnisse. Es gibt mehr als 10 Millionen Spezies auf der Erde. Warum aber haben manche Arten mehr Erfolg, und andere wiederum scheitern? Die Doku-Reihe bietet tiefe Einblicke in die Erfolgsgeheimnisse der verschiedenen Spezies in der Natur...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  3. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Strahlendes Milliardengrab"

    Warum uns die Atomkraft in der Klimakrise nicht hilft
    Heute, Mittwoch, 22.09.2021, ab 20:45 Uhr im MDR (Exakt)

    Nächstes Jahr geht das letzte deutsche Atomkraftwerk vom Netz. Doch damit ist das Thema noch längst nicht vom Tisch. Exakt – die Story zeigt, wie viel länger uns die jahrzehntelange atomare Stromerzeugung noch belasten wird. Viel länger, als wir bisher wussten. Es entstehen weitere immense Kosten, die kommende Generationen belasten - ein Milliardengrab...

    Quelle




    TV-Tipp: "Der Klima-Deal der EU - Alles heiße Luft?"
    Donnerstag, 23.09.2021, ab 16:00 Uhr auf Phoenix

    Eine CO2-Reduktion will die EU mit dem "Green Deal" erreichen. Europa soll bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent werden. Auch in Deutschland werden die Klimaschutzziele ehrgeiziger. Doch wie vorbereitet ist das Land auf ein klimaneutrales Leben eigentlich?..

    Quelle



    TV-Tipp: "Der Zoo der Zukunft – Artenrettung und Erlebniswelt"
    Donnerstag, 23.09.2021, 18:00 bis 19:00 Uhr auf ARD-alpha

    Ein Haufen exotischer Tiere, die hinter dicken Gitterstäben auf und ab tapern - dieses Bild bietet sich Zoobesuchern längst nicht mehr. Die großen Zoos entwickeln sich zu perfekt durchgeplanten, opulenten Erlebniswelten: Tierparks sind ständig im Wandel. Doch wohin führt er uns? Diese Frage beschäftigt Dag Encke, Tiergartendirektor in Nürnberg. Er hat den Wandel verfolgt wie kaum ein Zweiter...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wer verhindert die Energiewende?"
    Donnerstag, 23.09.2021, ab 22:00 Uhr im SWR

    Die Energiewende ist beschlossene Sache, doch an ihrer Umsetzung mangelt es. Ein gigantisches Problem, denn die zunehmende Erderwärmung duldet keinen Aufschub. Daher sollen in ein paar Jahren Sonne, Wind und Wasserkraft die klimaschädlichen Energieträger Kohle und Gas abgelöst haben. Doch allen Warnungen zum Trotz kommt es beim Ausbau umweltschonender Energieformen zu dramatischen Verzögerungen...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  4. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Koala, Wombat & Co. - Leben nach dem Buschfeuer"

    Freitag, 24.09.2021, ab 17:00 Uhr auf 3sat

    Nach den verheerenden Bränden in Australien, die Feuer des "Black Summer" 2019/2020, haben die überlebenden Wildtiere einen langen Weg vor sich, bis sie wieder genesen sind...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Welt der Tüpfelbeutelmarder"
    Freitag, 24.09.2021, ab 17:45 Uhr auf 3sat

    Ein verlassenes Farmhaus in Tasmanien bietet einer Familie von Tüpfelbeutelmardern ein Zuhause. Auf dem australischen Festland längst ausgestorben, finden sie dort ein Versteck...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Katze – Mythisch, wild und vielgeliebt"
    Freitag, 24.09.2021, ab 18:00 Uhr auf ServusTV

    Katzen wurden einst als Götter verehrt, später verteufelt, schlussendlich wurden sie zu unserem Lieblingshaustier, neben dem Hund. Seit Jahrtausenden faszinieren uns Katzen!...

    Quelle


    TV-Tipp: "Snow Chick - Aus dem Leben eines Pinguins"
    Freitag, 24.09.2021, ab 20:15 Uhr auf Phoenix

    Die BBC-Dokumentation zeigt die Abenteuer kleiner Kaiserpinguine vom Moment des Schlüpfens bis zu ihrem Aufbruch in die Weiten des Ozeans. Schauplatz ist einer der kältesten Orte der Welt – die Antarktis. Hier wachsen die ungewöhnlichen Seevögel auf, hier sind sie Temperaturen von bis zu minus 60 Grad Celsius und peitschenden Schneestürmen ausgesetzt.

    Voller Spannung und mit einer Portion Humor beleuchtet der Film das facettenreiche Leben der jungen Kaiserpinguine...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  5. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Wildes Elsass"

    Samstag, 25.09.2021, ab 15:50 Uhr auf Arte

    Tierfamilien im Elsass bei ihrem Überlebenskampf vom Frühling bis in den Spätsommer, Einblicke in die spannendsten und schönsten Momente: wenn die Jungtiere die Familie verlassen und ein selbständiges Leben beginnen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Grizzlys hautnah - Bären wie wir"
    Samstag, 25.09.2021, 16:15 bis 17:00 Uhr im BR Fernsehen

    An der wilden Katmai-Küste in Alaska kommen jedes Jahr viele Bären zusammen, weil es dort mehr zu fressen gibt als in den Bergen. Für den Bärenforscher Chris Morgan ist das eine besondere Gelegenheit, das Sozialverhalten der ansonsten eher einsiedlerisch lebenden Grizzlys zu beobachten...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Rückkehr der Biber: Wilde Baumeister"
    Samstag, 25.09.2021, ab 16:40 Uhr auf Arte

    Die Rückkehr der Biber ist eine der größten Erfolgsgeschichten der Natur in Europa. Lange Zeit gejagt und nahezu ausgerottet, leben heute wieder mehr als 35.000 Biber allein in Deutschland und rund 12.000 in Frankreich. Nur selten bekommt man die meist nachtaktiven Tiere zu sehen. Mehr als zwei Jahre war Klaus Weißmann den scheuen Bibern auf der Spur. Welche Wege nutzen sie?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Libellen - Funkelnde Jäger"
    Samstag, 25.09.2021, ab 19:15 Uhr auf Phoenix

    „Libellen – Funkelnde Jäger“ ermöglicht erstmals tiefe Einblicke in das spannende Leben der schillernden Insekten. Schöner als Schmetterlinge, spektakulärere Flieger als Kolibris und mit faszinierendem Verhalten, das so komplex ist wie das von Säugetieren oder Vögeln, sind Libellen hochspezialisierte Insekten. Filmemacher Steve Nicholls enthüllt in diesem Film viele Rätsel und überraschende Fähigkeiten aus der Libellenwelt...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  6. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Kampf der Kulturen - Wie unsere Darmbakterien uns und unsere Gesundheit beeinflussen"

    Sonntag, 26.09.2021, ab 17:35 Uhr auf ARD-alpha

    Kampf der Kulturen - Wie unsere Darmbakterien uns und unsere Gesundheit beeinflussen - Auf und in uns leben Billionen von Kleinstlebewesen, vor allem Bakterien. Und die weitaus meisten davon in unserem Darm. In nur einem Gramm Darminhalt tummeln sich mehr Mikroben als Menschen auf der Erde leben.

    Jahrzehntelang ging man davon aus, dass ihre einzige Funktion darin bestünde, unsere Nahrung aufzubrechen und in verwertbare Energie zu verwandeln. Doch inzwischen weiß man, dass unsere Darmflora eine Vielzahl unserer Körperfunktionen mit beeinflusst. Sie trainiert zum Beispiel unser Immunsystem. Und aktuelle Forschungsprojekte überprüfen, welche Rolle sie bei Erkrankungen wie Diabetes, Multipler Sklerose oder sogar bei Depressionen spielt...

    Quelle



    TV-Tipp: "Das Meer der Anden: Menschen am Titicacasee"
    Sonntag, 26.09.2021, ab 19:00 Uhr auf Arte

    Der Titicacasee auf dem Altiplano zwischen Peru und Bolivien ist mit mehr als 3.800 Metern über dem Meeresspiegel das am höchsten gelegene schiffbare Gewässer der Welt. Mit fast 8.300 Quadratkilometern ist er mehr als 15-mal so groß wie der Bodensee. Und für seine Anwohner ist er: "El Mar" – das mythologische Meer...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  7. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    FILM-Tipp: "Tagebuch einer Biene" -->> TRAILER

    Dokumentation, ab 07.10.2021 im Kino

    Das Leben eines Insekts ist in den Augen vieler Menschen nicht viel Wert. Was kann an einer Lebenszeit von knapp sechs Wochen schon so besonders sein? In seinem Dokumentarfilm zeigt der Regisseur Dennis Wells, dass das Leben einer Biene viel komplexer ist, als wir es uns vorstellen können: Wie auch bei den Menschen gibt es unter den Insekten besonders mutige, feige, fleißige, aber auch faule Exemplare. Alle Tiere eint die Tatsache, dass sie sich stets den gleichen Herausforderungen ihres Lebens stellen: Blumen finden, Hornissen bekämpfen und einen geeigneten Platz für den Nestbau finden. Ganz nebenbei sind sie auch ziemlich sozial und unterstützen sich bei Gefahren und fliegen am liebsten in denselben Teams aus...

    Quelle



    TV-Tipp: "Der Hund – Unser treuer Begleiter"
    Montag, 27.09.2021, ab 18:00 Uhr auf Servus TV

    Tausende von Jahren ist der Hund bereits der beste Freund des Menschen. Aber wie kam es zu dieser Entwicklung? Was musste geschehen, sodass der Hund domestiziert wurde?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Steinadler - König der Berge?" - Tierdokumentation von Jan Haft
    Montag, 27.09.2021, ab 20:15 Uhr im HR

    "Steinadler - König der Berge" entstand in einem Zeitraum von drei Jahren und zeigt ausnahmslos wildlebende, ungezähmte Adler. Die Dokumentation begleitet das Erwachsenwerden von zwei Steinadlerküken in der Hohen Tatra, vom Bebrüten der Eier im April bis zum Zeitpunkt, wenn die Jungvögel im Juni den Horst verlassen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Der Eulenmann"
    Montag, 27.09.2021, ab 21:00 Uhr im HR

    Ein außergewöhnliches Eulenfoto, das es noch nie gegeben hat: Das ist das große Ziel von Karsten Mosebach. Um Eulen bei der Jagd zu fotografieren, war er rund um seinen Heimatort Hilter am Teutoburger Wald 15 Monate lang fast jede Nacht unterwegs. In der Scheune eines alten Bauernhofes und auf einer Obstbaumwiese hat er sich auf die Lauer gelegt, um das perfekte Foto von einer Schleiereule bei der Mäusejagd und einem Steinkauz mit Regenwurm zu fotografieren. Dabei ist es dem Hobbyfotografen wichtig, die Eulen in ihrer natürlichen Umgebung abzubilden, und Fotos zu machen, die eine einzigartige Handschrift tragen...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  8. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Extreme der Tiefsee: Eisige Abgründe"

    Dienstag, 28.09.2021, ab 16:55 Uhr auf Arte

    Eisige Abgründe und bodenlose Tiefen. Die Tiefsee vor Antarktika und im Marianen-Graben ist größtenteils unbekannt. Ausgerüstet mit modernster Technik begeben sich zwei internationale Forscher-Teams auf wissenschaftliche Tauchfahrt hinab zum schier endlosen Grund. Dabei stoßen sie auf erstaunliche Lebensgemeinschaften...

    Quelle



    TV-Tipp: "Gefährliche Gletscherschmelze: Klimawandel im Hochgebirge"
    Dienstag, 28.09.2021, ab 19:40 Uhr auf Arte

    In den vergangenen fünfzehn Jahren haben die Gletscher in den Alpen ein Achtel ihres Eisvolumens verloren. Das Verschwinden der Gletscher hat nicht nur weitreichende Folgen für Ökologie und Wirtschaft. Felsmassive werden brüchig und immer häufiger kommt es zu Überschwemmungen und Bergstürzen, die auch besiedelte Gebiete bedrohen können. Sind die Alpengletscher noch zu retten?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wer pflegt uns morgen?"
    Dienstag, 28.09.2021 • 22:55 - 23:45 Uhr auf 3sat

    "Der Pflegenotstand droht nicht, er ist bereits Realität", sagen die, die es wissen müssen: Pflegefachleute, die tagtäglich erleben, was es heißt, wenn zu wenig Personal da ist. 11 000 Stellen sind im Schweizer Gesundheitswesen derzeit offen. Doch das dürfte erst der Anfang sein. Der Film gibt einen Einblick in den harten Berufsalltag von Pflegefachkräften und begleitet das schwierige Unterfangen, diplomiertes Personal zu finden...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  9. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Baywatch auf 4 Pfoten: Italiens Rettungshunde"

    Mittwoch, 29.09.2021, ab 19:40 Uhr auf Arte

    Sie springen aus Helikoptern oder von Schnellbooten ins Wasser, um Ertrinkende zu retten. Italiens Rettungshunde sind mutig, gut ausgebildet und europaweit einzigartig. Vor gut 30 Jahren erkannte Ferruccio Pilenga ihr Potenzial als Lebensretter und gründete die Hundeschule "SICS". Das harte Training durchlaufen jedes Jahr italienweit Teams aus Hund und Mensch...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die verrückte Welt der Tintenfische - Die Welt der Kopffüßer"
    Mittwoch, 29. September 2021, 20:15 bis 21:00 Uhr im NDR

    In den Tiefen der Meere lebt eine Gruppe von Tieren mit unglaublichen Fähigkeiten. Knochenlose Kreaturen, die Farbe und Form verändern können. Saugnäpfe machen sie zu effizienten Jägern: Tintenfische. So unterschiedlich wie ihre Fähigkeiten, ist auch die Tiergruppe selbst: Oktopusse sind achtarmige Alleskönner und Sepien die Chamäleons der Meere. Sie haben zwei weitere Tentakel, die sie entfalten können, um Beute zu machen. Genauso wie Kalmare. Sie haben besonders große Augen, mit denen sie sogar in der Tiefsee leben können. Was alle vereint: Sie sind intelligent, anpassungsfähig und haben seit Millionen von Jahren die Ozeane der Welt erobert...

    Quelle



    TV-Tipp: "Rendezvous mit Riesenkraken - Die Geschichte von Ellie"
    Mittwoch, 29. September 2021, 21:00 bis 21:45 Uhr im NDR


    Mit ihren acht Armen, neun Hirnen und manchmal zehn Metern Spannweite sind Pazifische Riesenkraken fremdartige Kreaturen und mit bis zu einem Zentner Gewicht der größte Oktopus der Welt. In seiner eindrucksvollen Naturdokumentation zeigt Meeresbiologe und Tierfilmer Florian Graner das geheimnisvolle Leben dieser verwandten Art von Schnecken und Muscheln und geht ihrer außerordentlichen Intelligenz auf den Grund...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  10. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Die Kommunikation der Tiere"

    a) Mimik, Gestik, Körperhaltung, b) Rufe und Laute, c) Geheimnisvolle Signale
    Donnerstag, 30.10.2021, von 13.20 - 15:30 Uhr auf 3sat

    Ob im Dschungel, auf Bergen oder im Meer - Tiere kommunizieren auch ohne Worte ständig. Wissenschaftler erforschen diese besondere Sprache und machen faszinierende Entdeckungen. Wie stellen Wölfe die Rangfolge im Rudel klar? Warum tanzt ein Arabischer Tahr in der Wüste? Wie setzen Schimpansen ihren Willen durch? Weltweit untersuchen Verhaltensforscher die Körpersprache von Tieren und stellen enorme Gemeinsamkeiten mit dem Menschen fest. Ob Reptil, Säugetier oder Vogel - alle Tiere kommunizieren mittels Körpersprache...

    Quelle



    TV-Tipp: "Rinder klimafreundlicher machen - geht das"
    Donnerstag, 30.09.2021, ab 20:15 Uhr im hr-fernsehen

    Rinder pupsen und rülpsen in großen Mengen und zwar Methan - ein Riesenproblem, denn das Gas ist etwa 25 mal schädlicher als CO2. Bei rund 11 Millionen Rindern in Deutschland summiert sich gut eine Millionen Tonnen Methan pro Jahr. Sollten wir da nicht die Haltung von Rindern und Milchkühen drastisch reduzieren? Das wird immer wieder gefordert, um die Klimaziele zu erreichen.Die Forschung hat jetzt herausgefunden, dass es möglicherweise auch anders ginge: Durch die Zusammensetzung des Futters lässt sich der schädliche Methanausstoß deutlich reduzieren. Und dabei spielt die Weidehaltung eine große Rolle...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Bären in den Himmelsbergen"
    Donnerstag, 30.09.2021, ab 21:00 Uhr im WDR Fernsehen

    Die bergige Wildnis im Süden Kasachstans ist ein beeindruckendes Naturparadies, das seit 80 Jahren unter Naturschutz steht. Trotzdem sind die dort lebenden Braunbären nicht sicher, Wilderer töten die Tiere, im nahen China wird viel Geld für die Bärenteile gezahlt. Tobias Mennle hat sich einige Monate in Tien Shan aufgehalten und konnte dort das Leben einer Braunbärin und ihrer zwei Jungen filmen...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

Antworten
Seite 362 von 364 ErsteErste ... 262312352360361362363364 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •