Antworten
Seite 348 von 353 ErsteErste ... 248298338346347348349350 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.471 bis 3.480 von 3522
  1. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Happy End für eine Versuchshündin"

    Heute, Sonntag, 02.05.2021, ab 18:00 Uhr im WDR (TSEZ)

    Die meisten Laborbeagle verbringen ihr ganzes Leben völlig abgeschottet von der Außenwelt in einem Versuchslabor. Auch bei der zweijährigen Hündin Happy war das der Fall, bevor sie von Tierschützer:innen gerettet und ins Tierheim Heinsberg gebracht wurde. Dort wurde sie von Manuel und Rebecca entdeckt, die eigentlich nach einem unkomplizierten Hund für gemeinsame Wandertouren suchten. Doch Happys Schicksal ließ sie nicht los. Schnell fiel die Entscheidung: Happy soll nicht im Tierheim bleiben. Dem Laborbeagle die Welt zu zeigen, stellte eine große Herausforderung für die erfahrenen Tierhalter:innen dar...

    Quelle




    TV-Tipp: "Gärtnern im Einklang mit der Natur"
    Heute, Sonntag, 02.05.2021, ab 19:15 Uhr im BR (Unter unserem Himmel)

    Patrick und Tina Thierfelder haben schon bei mehreren alternativen Höfen mitgearbeitet, jetzt haben sie selbst einen und gärtnern hier nach dem Prinzip der Permakultur. In kurzer Zeit ist ein bunter, naturnaher Garten mit Gemüse, Kräutern und Blumen entstanden, der den Pflanzen die Freiheit lässt, sich so zu verbreiten, wie es ihnen gefällt und das zu ernten, was sie bieten...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wildnis Europa"
    a) Teil 1/2 - Der Wisent, ab 17:50 Uhr
    b) Teil 2/2 - Der Luchs, ab 18:35 Uhr
    Montag, 3. Mai 2021 auf Arte

    a) Die Wildnis Europas mit ihren Wäldern, Meeren und Nationalparks bietet einzigartige und überraschende Landschaften. Hier lebt das schwerste Landsäugetier Europas, der Wisent. Fast wäre er ausgestorben. Das letzte wildlebende Exemplar wurde 1927 im Kaukasus geschossen. Langsam erobert sich der König der Wälder seinen Lebensraum zurück. Kann er sein Territorium in Zukunft behaupten?...

    b) Der Luchs ist die größte Katze in Europa und ein scheuer Jäger. Doch sein Lebensraum ist bedroht. Der Nationalpark Risnjak im Westen der Gebirgslandschaft Gorski Kotar in Kroatien ist einer der letzten Rückzugsorte für den Luchs...

    Quelle



    TV-Tipp: " Schwein gehabt...
    ...ein Herz für Tiere in Not
    Montag, 03. Mai 2021, 18:15 bis 18:45 Uhr im NDR

    In seinem Archepark, dem Haustierpark Lelkendorf in der Mecklenburgischen Schweiz, beherbergt Alexander Vay alte, vom Aussterben bedrohte Haus- und Nutztierrassen. Wenn er morgens seinen Futtergang entlang der Gehege macht, geraten die Schweine, Ziegen und Schafe in große Aufregung. Einige der Tiere begleiten ihn dabei zutraulich und verspielt wie junge Hunde...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  2. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    Film-Tipp: "Heimat Natur" von Jan Haft -->> TRAILER

    Kinostart: 10.06.2021, erzählt von Benno Fürmann


    Naturdoku über die heimische Landschaft und das Verhältnis zwischen Menschen und Natur.

    Wussten sie, dass in Deutschland gerade einmal 14 Prozent der Gesamtfläche bebaut sind? Überall sonst ist unser Land mit Feldern, Wiesen, Mooren, Wäldern und Heiden bedeckt. Doch dort wo wir aufwachsen, droht ein Ökosystem durch einen Faktor zusammenzubrechen: den Menschen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Der Berg der Bären – Yukons Grizzlys"
    Heute, Montag, 03.05.2021, ab 20:15 Uhr im Ersten

    Ein mächtiger Berg, tief im eisigen Nordwesten Kanadas, ist die Heimat der jungen Bärin Sophie. Der Film erzählt die bemerkenswerte Geschichte, wie aus dem unerfahrenen Grizzlyweibchen eine hingebungsvolle Mutter wird...

    Quelle



    TV-Tipp: "Inseln wie im Paradies" – Aus Feuer geboren (1/3)
    Heute, Montag, 03.05.2021, ab 20:15 Uhr auf ServusTV

    Wie die zerstörerischen Kräfte der Erde ein Reich von unvergleichbarer natürlicher Vielfalt und Schönheit schufen – die Inselwelt Südostasiens...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wildes Kanada" (4/4): Der Hohe Norden
    Heute, Montag, 03.05.2021, ab 21:00 Uhr auf 3sat

    "Wildes Kanada" führt diesmal weit hinauf in die Polargebiete des Landes - eine raue, schroffe und lebensfeindliche Welt, die den größten Teil des Jahres von Schnee und Eis bedeckt ist. Die gigantischen Meereisflächen scheinen jedoch zu leben: Mit Ebbe und Flut bewegen sie sich über 16 Meter auf- und abwärts. rotzdem ist genau diese Umgebung die Heimat eines Tieres, das zum Symbol für die Arktis geworden ist: des Eisbären...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wildnis Europa"
    a) Teil 3/6- Der Bartgeier, ab 17:50 Uhr
    b) Teil 4/6 - Der Vielfraß, ab 18:35 Uhr
    Dienstag, 4. Mai 2021 auf Arte

    a) Der Bartgeier ist der größte flugfähige Vogel Europas und einer der seltensten. In den Alpen werden Bartgeier seit den 80er Jahren wieder neu angesiedelt. WissenschaftlerInnen wie Franziska Lörcher kümmern sich um ausgewilderte Junggeier...

    b) Der Vielfraß gilt als stark und angriffslustig und wird nicht ohne Grund gefürchtet. Im dünn besiedelten finnischen Niemandsland versucht der Tierfilmer Kari Kemppainen den Vielfraß anzulocken...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  3. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Oktopusse - Genies aus der Tiefsee"

    Heute, Dienstag, 04.05.2021, ab 17:00 Uhr auf 3sat

    Ein ungewöhnliches Augenpaar, ein knochenloser Körper und acht Arme bewegen sich geschmeidig zu Wasser und zu Land - der Oktopus.


    Der Gemeine Krake auch als Oktopus bekannt hat bereits in der Antike einen prominenten Platz in der Tierwelt eingenommen, heute bemüht sich die Wissenschaft, den hohen Intelligenzgrad dieser Tiere zu erforschen. Statt einem Gehirn haben sie neun, sie passen sich in Sekundenschnelle ihrer Umgebung an und verfügen über ein ausgezeichnetes Erinnerungsvermögen. Ist ihr IQ höher als der von Schimpansen?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Tierakademie Scheuerhof"
    Heute, Dienstag, 04.05.2021 bei natürlich! im SWR Fernsehen

    Menschen und Tiere im Team: Wie das am besten klappt, lernen Besitzer bei der Tierärztin Viviane Theby. Sie bildet auch Trainer aus - kurioserweise mit Hühnern...

    Quelle



    TV-Tipp: "Streit ums Grundwasser - Lüneburger gegen Coca-Cola"
    Heute, Dienstag, 04.05.2021, ab 21:00 Uhr im ZDF (Frontal 21)

    In Lüneburg zapft Coca-Cola seit Jahren ein Wasservorkommen ab und füllt es unter dem Namen "ViO" in Plastikflaschen, um das hochreine Wasser bundesweit zu verkaufen. Nun soll mit einem dritten Brunnen doppelt so viel Wasser entnommen werden wie bisher. Klimaforscher befürchten, dass das Unternehmen damit kommenden Generationen die Lebensgrundlage entzieht. Und auch die Anwohner laufen Sturm...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wildnis Europa"
    a) Teil 5/6 - Der Elch, ab 17:50 Uhr
    b) Teil 6/6 - Die Kegelrobbe, ab 18:30 Uhr
    Mittwoch, 5. Mai 2021 auf Arte

    a) Der Elch gilt als Symboltier Skandinaviens und wird "König der Wälder" genannt. Der norwegische Naturführer und Fotograf Borre Aasbo folgt den Elchen auf tagelangen Wanderungen durch die Wälder...

    b) Die Kegelrobbe ist das größte Raubtier Europas. Oft wirken die Tiere wie pure Genießer: Am Strand räkeln sie sich in der Sonne und erholen sich von ihren Raubzügen unter Wasser. Seit wenigen Jahren kehren auch die Kegelrobben an die deutsche Ostseeküste zurück...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  4. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Korsika - Wildnis zwischen Bergen und Meer"

    Heute, Mittwoch, 05. Mai 2021, 20:15 bis 21:00 Uhr im NDR

    Schneebedeckte Gipfel, malerische Sandstrände: Korsika ist eine Insel der Gegensätze und bietet zudem eine überraschende Tier- und Pflanzenvielfalt. Bis heute sind nicht weniger als 146 endemische Pflanzen und rund ein Dutzend endemische Tierarten gezählt worden, also Arten, die es ausschließlich auf Korsika gibt und nirgendwo sonst auf der Erde...

    Quelle



    TV-Tipp: "Hüter der Natur" Teil 2/3 - Indonesien
    Heute, Mittwoch, 05.05.2021, ab 20:15 Uhr auf ServusTV

    Indonesiens letzte Paradiese befinden sich in einem kritischen Zustand, aber es gibt Menschen, die entschlossen sind, sie zu retten – dies sind ihre Geschichten der Hoffnung...

    Quelle



    TV-Tipp: " Die Fast-Fashion-Lüge - Was bleibt vom Recycling-Versprechen?"
    Heute, Mittwoch, 05.05.2021, ab 22:45 im ZDF (zoom)

    Fast Fashion, billige Mode, kurz getragen und schnell entsorgt. Übrig bleiben Textilberge. Die Anbieter versprechen ihren Kunden nun Nachhaltigkeit und Recycling von getragenen Altkleidern...

    Quelle



    TV-Tipp: "Kuh im Glück"
    Donnerstag, 6. Mai 2021, um 17:50 Uhr auf Arte

    Kühe gelten als Sinnbild für idyllisches Landleben. Doch die meisten Rinder stehen heutzutage im Stall statt auf der Weide. Auf ihrem Biohof in Süddeutschland genießt Leitkuh Samura weiche Böden, frische Düfte und saftiges Grünfutter. Die hautnahe Geschichte von Samura und ihrer Herde offenbart die überraschenden Seiten im Privatleben des sympathischen Nutztiers...

    Quelle

    ... und im Anschluss: "Ziemlich wilde Rinder" ab 18:30 Uhr

    Am Fuße der Hohenzollernburg leben fast 300 Rinder dauerhaft auf Kuhweiden - eine große Ausnahme in Deutschland. Vor mehr als 35 Jahren entschied Landwirt Hermann Maier, seinen Rindern ein tiergerechtes Leben zu ermöglichen, öffnete die Stalltüren und startete das Experiment im Freien. Mehr und mehr ähneln die Verhaltensweisen des Rindviehs wieder denen von Urrindern...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  5. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Harte Geschütze: Radikale Tierschützer nehmen Jäger ins Visier"

    Heute, Donnerstag, 06.05.2021, ab 20:15 Uhr im BR (quer)

    Die Dauerfehde zwischen Tierschützern und Jägern - in Oberbayern ist sie nun eskaliert. So wurden in Emmerting im Landkreis Altötting Hochsitze zerstört und mit „Jagd ist Mord“ beschmiert. Die Täter hinterließen Spuren: das Symbol der „Animal Liberation Front“, einer Untergrundbewegung radikaler Tierrechtsaktivisten. Auch Organisationen wie PETA, die auf legale Protestaktionen setzen, kritisieren bestimmte Praktiken wie die Fallen- und Haustierjagd. Doch Vandalismus bewirke kein Umdenken...

    Quelle



    TV-Tipp: "Gemüse und Kräuter"
    Heute, Donnerstag, 06.05.2021, ab 20:15 Uhr im HR (Alles wissen)

    Nachhaltig essen – das heißt nicht nur regional und pflanzenbasiert, sondern auch saisonal. Grünkohl im Winter, Tomaten im Sommer und Herbst. Jedes Produkt zu seiner Zeit statt alles das ganze Jahr über...

    Quelle



    TV-Tipp: "Brennpunkt Regenwald - Klimaschutz in Zentralafrika"
    Heute, Donnerstag, 06.05.2021, ab 23:00 Uhr auf 3sat

    Der tropische Regenwald steht zumeist erst dann im Brennpunkt, wenn er buchstäblich brennt. Im Kongobecken Zentralafrikas ist es nicht zu spät, mit dem Regenwald auch das Weltklima zu schützen.

    Einmal verloren, immer verloren: Der tropische Regenwald gilt als nicht erneuerbare Ressource. Dieses Panoptikum des Lebens ist ein zentraler Faktor für die Begrenzung der Erderwärmung und systemrelevant für den Klimaschutz. Gabun gab sich daher das Motto: Regenwald zuerst...

    Quelle




    TV-Tipp: "Das umstrittene Wildreservat in der Kalahari"
    Heute, Donnerstag, 06.05.2021, ab 23:45 Uhr auf 3sat

    Die Zentralkalahari im Herzen Botswanas ist das zweitgrößte Wildreservat der Erde. Immer noch ist das fast 53.000 Quadratkilometer große Schutzgebiet touristisch kaum erschlossen.

    Weltberühmt ist es für seine schwarz-mähnigen Löwen. Gegründet wurde das Schutzgebiet jedoch ursprünglich, um den letzten hier lebenden Jäger- und Sammler-Kulturen der San Schutz vor Landnahmen durch Viehhirten zu gewähren. Doch deren Lebensweisen gelten der heutigen botswanischen Regierung als rückständig. Zu Beginn des dritten Jahrtausends wurden sie aus ihrem angestammten Territorium ausgesiedelt...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  6. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Wachgeküsst - Urlaubsparadiese mitten in Deutschland"

    Teil 1/2 - Von der Ostsee an die Mosel, ab 17:00 Uhr
    Teil 2/2 - Von Ostfriesland in den Schwarzwald, ab 17:45 Uhr
    Heute, Freitag, 07.05.2021 auf 3sat

    Rhein statt Costa Brava, Spessart statt Spanien. Wer auf Nummer sicher gehen will, verbringt den Urlaub 2020 in Deutschland. Die Reisebranche vermeldet Rekordanfragen und erwartet einen Boom.Orte, die nach jahrzehntelangem "Dornröschenschlaf" erst jetzt wachgeküsst werden und sich neuer Beliebtheit erfreuen. Atemberaubende Landschaften, verträumte Fachwerkidylle, Camping-Glück: Man muss nicht in die Ferne reisen, um Schönes zu entdecken.Quer durch die Republik, von Ost nach West, reisen die Autorinnen und treffen unterwegs Urlauber aus allen Teilen Deutschlands...

    Quelle



    TV-Tipp: "Im Reich der Auen – Die Oker"
    Heute, Freitag, 7. Mai 2021 um 18:30 Uhr auf Arte

    Ein verwunschenes Auenland versteckt sich im Osten Niedersachsens: die Okerauen. Die Oker entspringt im Harz und bildet in den Niederungen um Braunschweig ein Naturparadies. Auf saphirfarbenen Schwingen flattern Prachtlibellen über die Auen, die Unterwasserkamera gibt Einblicke ins Jagdverhalten des Eisvogels und der Wasseramsel...

    Quelle



    TV-Tipp: "Verpackungen: Wahnsinn mit System"
    Samstag, 08.05.2021, ab 16:00 Uhr im Ersten

    Die Themen: Wundertüte – Warum das Drumherum mehr ist als nur eine Hülle | Precycling statt Recycling | Warum gibt es weniger Mehrweg, statt mehr? | Greenwashing – Wie Verbraucher mit scheinbar ökologischen Verpackungen getäuscht werden...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Dracheninsel - Königreich der Echsen"
    Samstag, 08.05.2021, ab 16:05 Uhr auf Welt

    Sie werden bis zu drei Meter lang und 70 Kilo schwer: Komodowarane wirken wie Überlebende einer vergangenen Epoche oder wahrgewordene Fabelwesen. Mit nur einem Biss gelingt es den Tieren, selbst ausgewachsene Wasserbüffel niederzustrecken. Doch nicht nur das: Waran-Männchen laufen auch bei blutigen Kommentkämpfen um die Gunst der Weibchen zu Hochtouren auf. Eine Expedition in den Lebensraum der größten Echsen der Erde zeigt die sich duellierenden Drachen vor malerischer Urlaubskulisse...

    Quelle


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  7. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Wo sind die Schmetterlinge hin?" von Jan Haft

    Heute, Samstag, 08.05.2021, ab 16:15 Uhr im BR

    Schmetterlinge sind Sinnbilder für warme Sommertage, eine intakte Natur und eine lebenswerte Umwelt. Auffällig ist aber, dass in den letzten Jahren weniger der bunten Insekten in unserer Umgebung zu sehen sind. Was sind die Ursachen für den starken Rückgang der Schmetterlinge?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Kampf gegen die Flut - Küstenschutz gegen Klimawandel"
    Heute, Samstag, 08.05.2021, ab 17:35 Uhr im ZDF (plan b)

    Weltweit bedroht der Klimawandel unsere Küsten. Bereits im Jahr 2100 könnte der Meeresspiegel vielerorts einen Meter höher liegen als heute. Um Leben an der Küste auch in Zukunft zu ermöglichen, tüfteln Forscher und Küstenbewohner an neuen Konzepten...

    Quelle



    TV-Tipp: "Geniale Gefährten - Die erstaunlichen Fähigkeiten des Hundes"
    Heute, Samstag, ab 19;:10 Uhr auf 3sat

    Die Wissenschaft kommt immer öfter "auf den Hund", da deren außergewöhnliche Eigenschaften ein weites Forschungsfeld bieten. Ein "NZZ Format" über die genialen Gefährten und ihre Fähigkeiten .Hunde können eine Million Mal besser riechen als der Mensch. Man schätzt, dass sie etwa 15 000 verschiedene Gerüche in einer Minute analysieren können. Der Mensch schafft gerade drei bis vier. Spürhunde werden wie hoch spezialisierte Detektoren eingesetzt. Studien zeigen, dass Hunde sogar in der Lage sind, erfolgreich Krebstumore zu erschnüffeln. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben versucht, diesem genialen Riechsystem auf die Schliche zu kommen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Menschenaffen: Eine Geschichte von Gefühl und Geist"
    Heute, Samstag, 8. Mai 2021 um 21:45 Uhr auf Arte

    Inwiefern können uns tierische Emotionen Erkenntnisse über den Menschen liefern? Wo beginnt das Menschliche und wo endet das Tierische? Die Wissenschaftsdokumentation lädt ein zu einer bewegenden Reise in die Geschichte von Gefühl und Geist und wartet mit hochkarätigen Gesprächspartnern auf: Jane Goodall, Frans de Waal und Volker Sommer...

    Quelle

    ... und im Anschluss um 22:45 Uhr "Das Geheimnis der Affen: Kulturforschung bei Schimpansen"

    Haben Menschenaffen eine Kultur? Was jahrhundertelang völlig unvorstellbar erschien, wird mittlerweile in der Wissenschaft kaum noch in Frage gestellt. In ihren aktuellen Studien gehen Forscher nun noch einen Schritt weiter: Was wäre, wenn die Kultur der Menschenaffen der der Menschen ähnlicher wäre, als bisher gedacht? Was wäre, wenn Affen gar eine Sprache besäßen?...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  8. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Kokos oder Kuh? - Der Hype um die neue "Milch""

    Heute, Muttertag, 09.05.2021, ab 16:30 Uhr im ZDF

    Sie sind die neuen Stars im Milchregal: Pflanzendrinks. Sie gelten als beliebte Alternative zur Kuhmilch. Gesünder soll die neue "Milch" sein und besser für die Umwelt. Aber stimmt das?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Mit dem Zug durch den Norden Polens"
    Heute, Sonntag, 09. Mai 2021, 20:15 bis 21:45 Uhr im NDR

    Die Polen nennen ihren Bummelzug liebevoll Rybak, zu Deutsch: der Fischer. Mit ihm macht das Filmteam eine Entdeckungsreise quer durch den Norden Polens. Zwölf Stunden, von Stettin im Westen bis nach Bialystok im Osten...

    Quelle



    TV-Tipp: "Golfstrom - Der große Fluss im Meer"
    Von den Azoren an den Polarkreis
    Heute, Muttertag, 09.05.2021, ab 21:45 Uhr auf Phoenix

    Der Golfstrom ist die mächtigste Strömung der Welt. Als Teil eines globalen Kreislaufs von Meeresströmungen transportiert er fast hundertmal so viel Wasser wie alle Flüsse der Welt zusammen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wildes Shetland"
    Montag, 10.05,2021, ab 20:15 Uhr auf 3sat

    Die Shetlandinseln nördlich von Schottland bieten Fischottern und Papageientauchern, spektakulär tauchenden Tölpeln und seltenen Sturmschwalben einen Lebensraum.Den Jahreszeiten folgend, beginnt die Dokumentation mit den mächtigen Winterstürmen über dem Atlantik und begleitet zuerst eine Otterfamilie in der Dunkelheit des Winters...

    Quelle




    TV-Tipp: "Wildschweine gehen viral"
    Montag, 10.05.2021, ab 21:00 Uhr auf 3sat

    Wildschweine lassen niemanden kalt – weder durch ihren herben Charme, noch durch die Ängste oder den Ärger, die sie verursachen. Und nicht zuletzt als Träger von Viren...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  9. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Corona und der Haustier-Boom: Hund, Katze, Affe dringend gesucht"

    Heute, Montag, 10. Mai 2021 um 19:40 Uhr auf Arte

    Corona macht einsam: Könnte da nicht ein Hund, eine Katze oder gar ein Äffchen Gesellschaft leisten? Die Folge: Nach einem Jahr Corona-Krise lebt eine Million Haustiere mehr unter deutschen Dächern als zuvor. Doch seriöse Züchter können die riesige Nachfrage nicht mehr befriedigen. Dubiose Geschäftemacher springen ein - es tobt ein Kampf zwischen Tierhändlern und Tierschützern...

    Quelle



    TV-Tipp -->> Themenabend: "Insekten"
    a) Wie geht es unseren Insekten?, ab 20;15 Uhr
    b) Der stumme Sommer: Warum sterben die Insekten?, ab 21:00 Uhr
    c) Eine Welt ohne Insektensterben, ab 21:45 Uhr
    Heute, Montag, 10.05.2021 auf ARD-alpha

    Eintagsfliegen, Gespenstschrecken, Libellen, Käfer, Schmetterlinge, aber auch Wanzen und Läuse: Insekten sind die artenreichste Klasse in der Tierwelt. Sie bestäuben Pflanzen, sichern deren Fortexistenz, aber auch unser Überleben. Insekten sind Nahrung für viele andere Tiere. Zudem recyceln sie Abgestorbenes und erweisen der Natur damit überlebenswichtige Dienste. Insekten halten also den Kreislauf des Lebens in Gang...

    Quelle



    TV-Tipp: "Inseln wie im Paradies – Im Bann des Mondes" Teil 2/3
    Heute, Montag, 10.05.2021, ab 20:15 Uhr auf Servus TV

    Vom größten Fisch der Welt bis zu den winzigsten knallbunten Krebsen zieht der Mond an den Küsten Südostasiens unzählige Lebewesen in seinen Bann...

    Quelle



    TV-Tipp: "Sambia – Königreich der Leopardin"
    Heute, Montag, 10.05.2021, ab 20:30 Uhr im Ersten

    In Sambia, im Südosten Afrikas, zieht der Fluss Luangwa durch eine bemerkenswerte Landschaft. Zahllose Tiere wie Gelbschnabelstörche, Paviane oder Impala-Antilopen leben in der Nähe des Flusses, denn dessen Wasser beschützt ihr Leben. Allerdings leben hier auch seltener zu sehende Tiere, die ihr Leben gefährden: Leoparden...

    Quelle



    TV-Tipp: "Das System Zoo"
    Heute, Montag, 10. Mai 2021, 22:00 bis 22:45 Uhr im NDR

    Die Zoos in Deutschland befinden sich im Wandel: Sie wollen Arche sein, Bewahrer gefährdeter Tierarten, deren natürlicher Lebensraum schwindet. Dabei müssen sie sich neuen ethischen Fragen stellen: Welche Bedürfnisse und Rechte haben die tierischen Publikumsmagneten wie Elefanten, Eisbären oder Menschenaffen? Welchen Beitrag zum Artenschutz leisten die Zuchtprogramme? Und was passiert mit Jungtieren, für die darin kein Platz ist? Zoos müssen sich Fragen nach Tierrechten stellen...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  10. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Kanada – Das Leuchten der Arktis"

    Heute, Dienstag, 11. Mai 2021 um 16:00 Uhr auf Arte

    Die wilde Schönheit des hohen Nordens fasziniert den kanadischen Maler Cory Trépanier seit rund 20 Jahren. Trépanier ist mehrmals in die Arktis gereist und hat dieser beeindruckenden Region einige Dokumentarfilme gewidmet. Die Dokumentation begleitet den Künstler und Abenteurer und zwei seiner Freunde auf eine Expedition in die Arktis, eine der faszinierendsten Gegenden der Welt...

    Quelle



    TV-Tipp: "Planet der Spatzen"
    Heute, Dienstag, 11.05.2021, ab 16:15 Uhr auf 3sat

    Dieser Film begleitet in einer Reise um die Welt die Spatzen, die ältesten Kulturfolger, und erzählt in spektakulären Bildern kleine Geschichten von Spatzen und Spatzen, sowie von Spatzen und Menschen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Corona-Pandemie hat Haustierboom ausgelöst"
    Heute, Dienstag, 11.05.2021 bei natürlich! im SWR Fernsehen

    Homeoffice, Kurzarbeit und kaum Freizeitmöglichkeiten: Viele sind deswegen auf den Hund und die Katze gekommen. Die Tierheime sind wie leergefegt und auch die Züchter können sich vor Anfragen nicht retten...

    Quelle



    TV-Tipp: "Geschichte der Tiere"
    Teil 1/2 - Der Hund, ab 20:15 Uhr
    Teil 2/2 - Dier Katze, ab 21:00 Uhr
    Heute, Dienstag, 11.05.2021 auf Phoenix

    Hund und Katze sind die beliebtesten und treuesten Wegbegleiter des Menschen.

    Die zweiteilige Reihe „Die Geschichte der Tiere“ erzählt Wissenswertes dieser Erfolgsstory. Im Mittelpunkt der ersten Folge steht die Kulturgeschichte des Hundes. Sie beginnt mit dem Lagerwolf. In grauer Vorzeit geht er mit dem Mensch eine Zweckbeziehung ein. Aus anfänglichem Misstrauen entstehen Zuneigung und enge Bindung...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

Antworten
Seite 348 von 353 ErsteErste ... 248298338346347348349350 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •