Antworten
Seite 341 von 346 ErsteErste ... 241291331339340341342343 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.401 bis 3.410 von 3452
  1. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Unterwegs in der Wildnis - Vincent Munier"

    Montag, 22.02.2021, 20:15 - 21:05 Uhr auf 3sat

    Tierfotograf Vincent Munier lebt seit seiner Kindheit inmitten der Natur. Die Schönheit der Landschaften und die Wildheit der Tiere faszinieren ihn seit jeher.

    Sein «Revier» ist die Wildnis, abgelegene Landschaften, tiefe Wälder. Der König der Tierfotografie Vincent Munier ist mit seiner Kamera fast ununterbrochen in der Natur unterwegs. Dabei versucht er sich dem Tempo der Tiere anzupassen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Rentiere auf dünnem Eis"
    Montag, 22.02.2021, ab 20:15 Uhr im Ersten

    Der Klimawandel hat die Nenzen und ihre Rentiere erreicht. Seit Jahrtausenden ziehen die Nomaden mit ihren Herden durch die Tundra im arktischen Sibirien. Doch die alten Wanderrouten sind nicht mehr sicher. Die Überquerung des zugefrorenen Flusses Ob wird zum unkalkulierbaren Risiko. Die Rentiere bewegen sich auf dünnem Eis. Das riesige Gebiet am russischen Polarkreis liegt wie im Fieber. Ureinwohner und Wildtiere spüren die Folgen der Erwärmung...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Königinnen der Savanne"
    Montag, 22.02.2021, ab 21:00 Uhr auf Phoenix

    Der Löwe als König der Tiere, der Elefantenbulle oder das Pavianmännchen als Familienoberhaupt - viele Wissenschaftler sahen das Leben in der Wildnis bislang als Patriarchat. Stimmt das?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Landwirtschaft – mit der Natur!"
    Montag, 22.02.2021, 21:05 - 22:00 Uhr auf 3sat

    Es klingt wie David gegen Goliath: Winzige Lebewesen sollen den Boden ebenso fruchtbar machen wie eine hoch technisierte Landwirtschaft.

    Im Laufe der letzten Jahrzehnte ist die Produktion von Nahrungsmitteln zu einem industrialisierten Business geworden. Die Natur kommt dadurch in unseren Kulturlandschaften buchstäblich unter die riesigen Räder der Landmaschinen. Muss das sein? Oder geht es auch anders?...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  2. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Portugal: Wildnis zwischen Land und Ozean"

    Dienstag, 23. Februar 2021 um 18:30 Uhr auf Arte

    In Portugal ringen die Elemente wie in kaum einem anderen Land um die Vormachtstellung. Während die höchsten Meereswellen der Erde an die Küsten krachen und sie wie ein Kunstwerk formen, wüten Sommer für Sommer, angetrieben von heißen Winden, Hunderte Waldbrände im Inneren des Landes. Die Eukalyptuswälder, die einst zur Belebung der Holzindustrie gepflanzt wurden, brennen wie Zunder und hinterlassen Feuerwüsten...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Türkei"
    Dinestag, 23.02.2021, ab 20:15 Uhr auf Phoenix

    Die Türkei ist ein Land der Kontraste - von der heißen Mittelmeerküste über trockene Steppen bis zu über 4000 Meter hohe Berge mit rauem Klima. Genauso vielfältig ist die Tierwelt.

    Im Taurusgebirge leben Braunbären. Sie halten Winterruhe in der kalten Jahreszeit. Über Monate nehmen sie weder Wasser noch Nahrung zu sich. Entsprechend hungrig sind sie im Frühjahr. Die Allesfresser stürzen sich auf Kleintiere, Insektenlarven, Pilze und Wurzeln...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die kleinen Giganten des Nordens - Das Geheimnis der Lemminge"
    Mittwoch, 24. Februar 2021, 20:15 bis 21:00 Uhr im NDR

    In den Bergen Skandinaviens verwandeln Eis und Schnee die Landschaft in eine lebensfeindliche Ödnis. Und das monatelang. Dennoch taucht alle paar Jahre hier ein kleines Tier auf und wird zum Star der sozialen Medien. Der Berglemming ist wohl das berühmteste und zugleich das rätselhafteste Tier Skandinaviens. Eine wilde Kreatur, um die sich jede Menge Mythen ranken...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  3. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Weltmacht auf sechs Beinen"

    Heute, Dienstag, 23.02.2021 bei natürlich! im SWR Fernsehen

    Es gibt mehr Ameisen auf der Welt als Menschen. Die Mainzer Biologin Susanne Foitzik erforscht das hochkomplexe Sozialverhalten der kleinen Krabbler...

    Quelle



    TV-Tipp: "Zu wenig Wildnis - Deutschland verfehlt Naturschutz-Ziel"
    Heute, Dienstag, 23.02.2021, ab 21:00 Uhr im ZDF

    Mehr als zehn Jahre nach Ablauf der Frist erfüllt Deutschland die EU-Vorgaben zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen noch immer nicht. Deshalb verklagt die EU-Kommission Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof.

    Den Plan der sogenannten Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie verfolgt auch die Nationale Biodiversitätsstrategie von 2007, wonach zwei Prozent der Landesfläche als Wildnis der Natur überlassen werden sollen. Auch daran scheitert Deutschland: Mit 0,6 Prozent ist das Ziel nicht mal zu einem Drittel erfüllt.

    Quelle



    TV-Tipp: "Wildtiere: Wie Artenschutz erfolgreich ist"
    Mittwoch, 24. Februar 2021 um 16:50 Uhr auf Arte

    Was kann man tun gegen das größte Artensterben seit dem Zeitalter der Dinosaurier? Schon jetzt sind 60 Prozent aller Wirbeltiere verschwunden. Doch es gibt auch positive Beispiele: "Xenius" hat in Marokko zwei erfolgreich Wildtierprogramme zu Mhorr-Gazellen und Berberaffen besucht und sich erklären lassen, wie das Zusammenleben von Mensch und Wildtier funktionieren kann...

    Quelle



    TV-Tipp: "Das Geheimnis der Bäume"
    Mittwich, 24.02.2021, ab 20:15 Uhr auf 3sat

    Unter der Regie und nach einem Drehbuch von Oscar-Preisträger Luc Jacquet ("Die Reise der Pinguine") lädt der Film die Zuschauer in eine noch nie zuvor gesehene Welt natürlicher Wunder ein.

    Der Dokumentarfilm "Das Geheimnis der Bäume" basiert auf einer Idee des Botanikers Francis Hallé, der viele Jahre damit verbracht hat, die Regenwälder der Erde zu studieren und die Geheimnisse des Zusammenwirkens von Pflanzen und Tieren zu entschlüsseln...

    Quelle



    TV-Tipp: "Hitze, Stürme, Käferplage - Das Waldsterben geht weiter"
    Mittwoch, 24.02.2021, ab 21:30 Uhr auf 3sat

    Während der Mensch noch debattiert, ist die Natur schon mittendrin im Klimawandel. Die Folgen sieht man direkt vor der Haustür: Stürme, abgestorbene Bäume und von Käfern zerfressene Wälder. Die Reportage zeigt, wie es um unseren Wald steht, und beleuchtet Lösungsansätze. Inzwischen werden Drogenspürhunde ausgebildet, um infektiöse Bäume im Wald frühzeitig aufzuspüren, und Forscher arbeiten an mobilen Borkenkäfer-Detektoren. Seit 2018 wurden bereits über 140 000 Hektar Wald durch Hitze, Dürre und Schädlinge zerstört. Eine Waldkrise, die die Wissenschaft längst vorhergesagt hat und an deren Ursachen bereits seit Jahrzehnten gearbeitet wird...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  4. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Gift in Sesamkörnern"

    Heute, Mittwoch, 254.02.2021, ab 21:45 Uhr im Ersten (plusminus)

    Sesamkörner verfeinern viele Gerichte und Gebäck. Chemisch hochbelastete Sesamkörner haben allerdings zu vielen Produktrückrufen in Deutschland geführt. Wie kommen die krebserregenden Stoffe in die Produkte?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Geht es ohne Fleisch?"
    Heute, Mittwoch, 24.02.2021, 22.15 - 23.00 Uhr im WDR

    Die Deutschen essen gern und viel Fleisch: Mit rund 40 Milliarden Euro Jahresumsatz ist der deutsche Fleischsektor der größte Zweig der Ernährungsindustrie. In den letzten Jahren ist der Verbrauch zwar gesunken und Fleischersatzprodukte boomen – dennoch isst jeder Deutsche im Schnitt knapp 60 Kilo Fleisch im Jahr. Dabei sind sich Mediziner, Wirtschaft, Landwirte und Umweltaktivisten einig: zu viel tierisches Eiweiß ist schlecht. Aber geht es ohne Fleisch?...

    Quelle




    TV-Tipp: "Kampf dem Elektroschrott - Wer verhindert das Recht auf Reparatur?"
    Heute, Mittwoch, 24.02.2021, 22:45 - 23:15 Uhr im ZDF (zoom)

    Wer kennt das nicht: Kaum ist die Garantie abgelaufen, sind Fernseher oder Küchenmaschine schon wieder kaputt. Eine Reparatur wäre aufwendig und teuer, und so landet das Gerät auf dem Müll.

    Elektroschrott ist global der am stärksten wachsende Abfallzweig. Allein 2019 fielen weltweit 53,6 Millionen Tonnen an. Die Deutschen sind in der EU die größten Verursacher. Woran liegt das? Was müssen wir tun, um die Berge an Elektroschrott zu reduzieren?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Welt der Tüpfelbeutelmarder"
    Donnerstag, 25. Februar 2021 um 20:15 Uhr auf Arte

    Ein verlassenes Farmhaus in Tasmanien bietet einer Familie von Tüpfelbeutelmardern ein Zuhause. Auf dem australischen Festland längst ausgestorben, findet die gefährdete Tierart dort ein Versteck. Doch auch im Paradies droht Gefahr: durch invasive Raubtiere wie verwilderte Katzen, den Klimawandel und die Menschen, die in den Lebensraum der Tiere eindringen...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  5. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Wildes Tokio"

    Heute, Donnerstag, 25.02.2021, 14:45 bis 15:30 Uhr im BR Fernsehen

    Als Comicfiguren sind Tanukis, wie Marderhunde in Japan genannt werden, omnipräsent, aber in freier Wildbahn bzw. auf offener Straße haben nur wenige Menschen in Tokio diese pelzigen Nachbarn gesehen. Das liegt vor allem daran, dass sie meist nachtaktiv sind. Dann statten sie gern Tempeln einen Besuch ab, da die Opfergaben der Gläubigen immer eine gute Mahlzeit garantieren. Der größte Tempel ist der Meiji-Schrein. Bei seiner Eröffnung 1920 wurden über 100.000 Bäume gepflanzt. 100 Jahre später ist auf dem 70 Hektar großen Areal ein richtiger Wald entstanden, der über 230 verschiedene Baumarten beherbergt und Lebensraum für zahlreiche Vogelarten, Schildkröten, Schlangen und Insekten bietet...

    Quelle



    TV-Tipp: "Grünes Wunder Costa Rica"
    Heute, Donnerstag, 25.02.2021, ab 17:00 Uhr auf 3sat

    Lange Traumstrände, üppiger Dschungel, faszinierende Vulkane und heiße Quellen - dazu eine artenreiche Fauna und Flora: Costa Rica ist in vielerlei Hinsicht etwas ganz Besonderes...

    Quelle



    TV-Tipp: "Umbrien - Herz und Seele Italiens"
    Donnerstag, 25. Februar 2021, 20:15 bis 21:00 Uhr im NDR

    Umbrien wird als das "grüne Herz" Italiens bezeichnet und grenzt an die Toskana. Ein einzigartiges Kultur- und Naturerbe mit Städten wie Perugia und Assisi, mit mittelalterlichen Traditionen und grandiosen, endlosen Hügellandschaften...

    Quelle



    TV-Tipp: "Ausgemolken!: Bauern steigen aus der Nutztierhaltung aus"
    Freitag, 26. Februar 2021 um 19:40 Uhr auf Arte

    Fünf bis sechs Jahre: das ist das Alter, in welchem Milchkühe oft am Ende ihrer Rentabilität angelangt sind. Jahrelanges Gebären und Milchgeben für wirtschaftliche Zwecke setzen dem Körper eines solchen Nutztieres stark zu. Julya Dünzl und Timo Geuß wollen genau solche Kühe vor der Schlachtung retten. Sie haben den Verein Initiative Lebenstiere e.v. in die Welt gerufen...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  6. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Der blaue Planet"

    a) Teil 3/6 - Faszination Korallenriff, ab 20:15 Uhr
    b) Teil 4/6 - Auf hoher See, ab 20:55 Uhr
    Samstag, 27.02.2021 im HR

    a) Ein Viertel aller Meeresbewohner lebt in Korallenriffen. Das Überleben in diesen "Megastädten" unter Wasser ist eine Herausforderung. Um sie zu meistern, haben die Tiere die unterschiedlichsten Lösungen entwickelt. Regelmäßig sucht eine Schildkröte eine Art Wellness-Hotel im Riff auf, einen Ort, an dem Putzerfische sie von Algen und Parasiten befreien...

    b) Die Hochsee ist eine Wasserwüste, weit entfernt von jeder Küste, mehrere Kilometer tief und beinahe ohne Nahrung. Dennoch leben hier einige der größten und spektakulärsten Tiere der Welt. Mit speziellen, drucksicheren Kameras wurde das Filmteam Zeuge einer der herausforderndsten Jagden auf hoher See: Pottwale tauchen einen Kilometer tief, um Tintenfische zu erbeuten...

    Quelle



    TV-Tipp: "Antarktis - Die Reise der Pinguine"
    Samstag, 27.02.2021, ab 20:15 Uhr auf Arte

    Auf dem Eis fängt Naturfotograf Vincent Munier in eindrucksvollen Aufnahmen das Leben einer Kolonie von Kaiserpinguinen ein. Als Bioindikator spielt diese Pinguinart eine zentrale Rolle für das Verständnis der Umweltveränderungen im Südpolargebiet. Dank eines internationalen Vertrags, der 1961 in Kraft trat, ist Jagd und Fischfang in der Antarktis eigentlich untersagt...

    Quelle




    TV-Tipp: "Ein ganzer Tag im Leben der Tiere - Dschungel (Teil 3/3)
    Samstag, 27.02.2021, ab 20:15 Uhr auf ServusTV

    Die sich verändernde Position der Sonne am Himmel beeinflusst das Verhalten der Tiere und Pflanzen auf der ganzen Welt. Außergewöhnliche Aufnahmen von Tieren, gefilmt zu unterschiedlichen Tageszeiten, zeigen, wie diese Lebewesen in den verschiedensten Lebensräumen des Planeten überleben...

    Quelle



    TV-Tipp: "Russlands versteckte Paradiese"
    Samstag, 27.02.2021, ab 20:15 Uhr auf Phoenix

    Russland, das größte Land der Welt mit seiner abwechslungsreichen Natur zieht die Menschen seit jeher in den Bann. Mehr als 100 Naturschutzgebiete, Nationalparks und Biosphärenreservate gibt es zwischen der Tiefebene im Westen und den Feuerbergen auf Kamtschatka im Osten...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  7. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Der Spreewald von oben"
    Heute, Samstag, 27.02.2021, ab 15:45 Uhr auf 3sat

    Über 1500 Kilometer natürliche und künstliche Wasserläufe umgeben von Wiesen, Äckern und Erlenwäldern: Das ist der Spreewald im Südosten von Brandenburg. Wenn man sich auf den Flussläufen durch den Wald staken lässt, vergisst man die Zeit. Auf den ersten Blick scheint alles wie immer: die Spreewaldkähne, saure Gurken und pittoreske Dörfer. Doch beim näheren Hinsehen bemerkt man, dass die Region sich stetig verändert...

    Quelle




    TV-Tipp: "Hühnerhaltung - Woher kommen die Eier in den Eiernudeln?"
    Heute, Samstag, 27.02.2021, ab 16:15 Uhr im BR Fernsehen

    Jeder Deutsche verbraucht im Jahr im Durchschnitt 236 Eier. Als Frühstücksei, in Nudeln, im Kuchen. Bei Eiern mit Schale gibt es eine Kennzeichnungspflicht: Es gibt Bio-Eier, Eier aus Freilandhaltung oder Bodenhaltung. Bei verarbeiteten Produkten muss die Haltungsform nicht angegeben werden. Da kann es gut sein, dass die Legehennen in den sogenannten "ausgestalteten Käfigen" gehalten werden. Für Verbraucher ist das nicht erkennbar...

    Quelle



    TV-Tipp: "Zum Schutz der Tiere - Im Einsatz für bedrohte Arten"
    Heute, Samstag, 27.02.2021, ab 17:35 Uhr im ZDF ( plan b)

    Die biologische Vielfalt auf der Erde ist in Gefahr: Rund eine Million Arten sind vom Aussterben bedroht. Immer mehr Wildtiere und Insekten werden in den nächsten Jahren für immer verschwinden.

    Weltweit kämpfen Menschen für einen lebendigen Planeten. Mit neuen Ansätzen und persönlichem Engagement wollen sie die Biodiversität stärken, denn davon hängt auch die Existenz von uns Menschen ab...

    Quelle



    TV-Tipp: "Kamtschatka - Die Abenteuer der jungen Bären"
    Heute, Samstag, 27.02.2021, ab 20:15 Uhr im RBB


    Gleich der erste Ausflug im Mai hat es in sich: Bei der Flussdurchquerung können die vier kleinen Kamtschatkabären kaum Schritt halten mit der Mutter, und am anderen Ufer geraten zwei Artgenossen lautstark aneinander. Wenige Wochen später zeigt sich, dass auch ihre Mutter keinen Kampf scheut, falls sie Gefahr für den Nachwuchs wittert...

    Quelle



    TV-Tipp: "Strahlende Zukunft? Fukushima zehn Jahre danach"
    Sonntag, 28.02.2021, ab 16:30 Uhr im ZDF

    Alles im Griff, möchte Japans Regierung zeigen. Keineswegs: erstarrte radioaktive Lava in der Tiefe, 1000 Tanks mit radioaktivem Wasser. Die Reaktorkatastrophe ist nicht zu Ende...

    Quelle



    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  8. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Die Azoren – Grünes Inselparadies"

    Heute, Sonntag, 28.02.2021, ab 13:37 Uhr auf 3sat

    Die Azoren-Inseln ragen als Spitzen riesiger Unterwasservulkane aus dem Atlantik. Der immergrüne Archipel inmitten des Ozeans lockt mit faszinierenden Landschaften und idyllischen Dörfern.

    Whalewatching, Touren zu erloschenen Vulkanen, Baden in heißen Quellen und Wandern durch Wälder und Weingärten - die Azoren bieten Inselhopping zu vielfältigen Paradiesen für Wanderer, Naturliebhaber, Geotouristen und Wassersportler - fernab vom Massentourismus...

    Quelle



    TV-Tipp: "Beschlagnahmte Listenhunde im Tierheim Aachen"
    Heute, Sonntag, 28.02.2021, ab 18:00 Uhr im WDR (TSEZ)

    Viele Tierheime in NRW sind zurzeit voll mit sogenannten Listenhunden, die aus Beschlagnahmungen kommen und nicht vermittelt werden dürfen. Sie blockieren oft einen Großteil der Zwinger und deshalb auch den regulären Tierheimbetrieb. So ist die Situation Anfang 2021 im Tierheim Aachen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wie bio ist Bio?"
    Heute, Sonntag, 28.02.2021, ab 18:30 Uhr im HR

    12 Milliarden Euro geben die Deutschen pro Jahr für Bio aus. Doch was steckt dahinter? Die pure Idylle suggerieren die Bilder auf vielen Bioprodukten, denn immer mehr Menschen legen Wert auf nachhaltig erzeugte Lebensmittel. Bio boomt. Auch immer mehr Discounter bieten Bioprodukte an. Doch ist immer Bio drin, wo Bio draufsteht? Wie kann der Verbraucher sich in der Flut der Etiketten und Label zurechtfinden? Und ist Bio aus dem Ausland genauso stark kontrolliert wie Bio in Deutschland?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Tiere, die Geschichte schreiben" mit Dirk Steffens
    Heute, Sonntag, 28.02.2021, ab 19:30 Uhr im ZDF

    Die Rolle des Menschen für den Lauf der Welt ist weniger bedeutsam, als es oft scheint. Dirk Steffens zeigt die wahren Helden: Ohne Tiere wären viele Geschichten des Lebens anders verlaufen...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  9. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Was sind Schutzgebiete eigentlich wert?"

    Heute, Montag, 01.03.2021. ab 19:00 Uhr im BR

    Die Themen:

    - Meitingen: Bannwald soll Stahlwerk zum Opfer fallen
    - Nürnberg: Bahn will für ICE-Werk Reichswald roden
    - Sengenthal: Uralter Hohlweg soll zerstört werden
    - Schutzzonen: Welche gibt es – und was sind sie wert?
    - Im Gespräch: Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber
    - Mahnende Worte: BUND-Ehrenvorsitzender Hubert Weiger
    - Streit um die Weltenburger Enge: Schutz- oder Nutzgebiet...

    Quelle



    TV-Tipp: "Fukushima und der deutsche Atomausstieg - Das Finale"
    Heute, Montag. 01.03.2021, ab 23:35 Uhr im Ersten

    Über Jahrzehnte hat der Streit um die Atomkraft die deutsche Gesellschaft zutiefst gespalten. Dann aber bebte an einem Freitagmorgen in Japan die Erde und alles ging plötzlich ganz schnell. Erschüttert von dem Tsunami und der Havarie der Reaktoren im Kernkraftwerk Fukushima im März 2011 besiegelte die Bundesregierung unter Angela Merkel an einem einzigen Wochenende binnen 96 Stunden das Ende der Kernenergie in Deutschland...

    Quelle



    TV-Tipp: "Kroatiens Auenland"
    Dienstag, 02.03.2021, 20.15 - 21.00 Uhr im WDR

    Mitten in Kroatien heißt es „Land unter“. Denn die unberechenbaren Wasser der Save fließen ohne Korsett und schaffen eine amphibische Welt in der Posavina, ein Landstrich im Nordosten Kroatiens. Monatelang überschwemmt hier der Fluss das Naturschutzgebiet Lonjsko Polje. Die Schwemmwiesen bieten Nahrung in Fülle: Fische für Reiher und Ringelnattern und frisches Grün im Wasser für Wildschweine und Hirsche. Hunderte von Wasservögeln, wie der Haubentaucher, haben hier ihre Kinderstube und über 700 Storchenpaare bauen schon seit Generationen ihre Nester in den anliegenden Dörfern...

    Quelle



    TV-Tipp: "Glückliche Hühner - Was ist uns Tierwohl wirklich wert?"
    Dienstag, 02.03.2021, ab 21:00 Uhr im WDR

    Hühner haben mathematische Fähigkeiten, besitzen Empathie und sind geschickte Jäger. Wir Menschen schätzen sie jedoch vor allem als Eier- und Fleischlieferanten - zum Leidwesen der Tiere! Nur selten leben Hühner, wie es ihrer Natur entspricht: in kleinen Gruppen auf einem Hof mit Freilauf. Heutige Legehennen fristen ihr Dasein meistens unter Kunstlicht in riesigen Gruppen, fressen Spezialfutter und legen über 300 Eier pro Jahr, doppelt so viel wie noch vor einigen Jahrzehnten. Die "Brüder" der hochgezüchteten Legehennen sind wirtschaftlich nutzlos, da sie weder Eier legen noch als Brathähnchen zu gebrauchen sind. Die Konsequenz: Jährlich werden allein in Deutschland rund 45 Mio. männliche Küken kurz nach dem Schlüpfen aussortiert und getötet. Immer mehr Verbraucher wollen das Leid der Tiere nicht mehr hinnehmen. Doch was sind die Alternativen?...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  10. User Info Menu

    Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Waldvernichtung: Illegale Abholzungen mit System?"

    Heute, Dienstag, 02.03.2021, ab 21:15 Uhr im NDR (Panorama 3)

    Immer wieder werden in Norddeutschland Wälder und Naturflächen abgeholzt, von Unternehmen, die sich dort ansiedeln oder auch Wohnflächen schaffen wollen. Doch häufig passiert dies offenbar illegal. So auch in Kiel Ende letzten Jahres. Der Möbelgigant Höffner will dort eine neue Filiale bauen. Dabei vernichtet er gegen Absprachen auch Bäume und Sträucher, die eigentlich als erhaltenswerte Naturfläche gedacht waren: Lebensraum für unzählige Tiere, Rückzugsgebiet für Menschen. Für die Rodung dieser Bäume und Sträucher gab es von der Stadt Kiel keine Genehmigung...

    Quelle



    TV-Tipp: "Der bunte Hund - Fellfarben und ihre Bedeutung"
    Mittwoch, 03.03.2021, ab 16:55 Uhr auf Arte

    In jedem fünften deutschen Haushalt lebt ein Hund, in Frankreich sogar in jedem dritten. Die meisten von ihnen sind nicht etwa für bestimmte Aufgaben, sondern hinsichtlich ihres Aussehens gezüchtet. Der eine Besitzer mag edles Rotbraun, der andere liebt schwarze Punkte. Doch wie kommt es zu dieser Vielfalt? Was steckt hinter den Fellfarben?...

    Quelle



    TV-Tipp: "Unbekanntes Bulgarien"
    Mittwoch, 03.03.2021, ab 17:45 Uhr auf 3sat

    Bulgarien - das ist weit mehr als ein billiges Urlaubsziel am Schwarzen Meer und preiswerter Kururlaub. Bulgariens Natur ist beeindruckend und vielseitig und zieht die Besucher in ihren Bann. Knapp 3000 Meter ragen majestätische Berge in den Himmel, Mineralwasser sprudelt in den unterschiedlichsten Temperaturen aus Hunderten von Quellen, wilde Wölfe und Bären streifen durch die Wälder...

    Quelle



    TV-Tipp: "Fisch zum Frühstück – Die Welt der Otter"
    Mittwoch, 03.03.2021, ab 20:15 Uhr auf ServusTV

    Sie entzücken Millionen in den sozialen Netzwerken, sind berühmt für ihre Neugier und Unterwasser-Akrobatik. Dennoch führen Otter ein geheimnisvolles Leben...

    Quelle


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

Antworten
Seite 341 von 346 ErsteErste ... 241291331339340341342343 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •