+ Antworten
Seite 287 von 287 ErsteErste ... 187237277285286287
Ergebnis 2.861 bis 2.867 von 2867
  1. Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Der Shannon - Ein Fluss wie ein Gedicht"
    Samstag, 14.09.2019, ab 16:15 Uhr im BR


    Irland, die grüne Insel, hat viele außergewöhnliche Naturwunder zu bieten. Am Shannon, Irlands großem Fluss, gibt es einsame Plätze, wo man das Gefühl hat, dass alles noch so ist wie vor tausend Jahren. Diese Naturdokumentation lenkt den Blick auf die wenig bekannte Tierwelt dieses stimmungsvollen Flusses...

    Quelle



    TV-Tipp: "Das neue Waldsterben"
    Sonntag, 15.09.2019, ab 16:30 Uhr im ZDF


    Hunderttausende Bäume vertrocknen, gehen in Flammen auf oder fallen dem Borkenkäfer zum Opfer. Dabei ist gerade der intakte Wald einer der wichtigsten Gegenspieler des Klimawandels.

    Das neue Waldsterben muss aufgehalten werden, darüber sind sich alle einig – nur wie? Vorschläge gibt es viele. Doch die Strategien von Politikern und Experten könnten unterschiedlicher kaum sein. Dabei wird es höchste Zeit, zu handeln. Denn Bäume wachsen langsam...

    Quelle



    TV-Tipp: "Echtes Leben: Essen retten – wie geht das?
    Sonntag, 15.09.2019, ab 17:30 Uhr im Ersten


    Der abgelaufene Joghurt, ein trockenes Brot, zwei Äpfel mit Druckstellen – ein Drittel unserer Lebensmittel landet auf dem Müll. Vieles davon schafft es gar nicht erst zu uns Verbrauchern, etwa die krumme Karotte oder die zu kleine Kartoffel. Diese Verschwendung allerdings kommt uns teuer zu stehen, und das nicht nur finanziell. Was kaum jemand weiß: Die Folgen für den Klimawandel und den Hunger am anderen Ende der Welt sind immens...

    Quelle



    TV-Tipp: "Steinadler - König der Berge"
    Sonntag, 15.09.2019, ab 21:45 Uhr auf Phoenix


    „Steinadler - König der Berge“ entstand in einem Zeitraum von drei Jahren und zeigt ausnahmslos wildlebende, ungezähmte Adler. Die Dokumentation begleitet das Erwachsenwerden von zwei Steinadlerküken in der Hohen Tatra, vom Bebrüten der Eier im April bis zu dem Zeitpunkt, wenn die Jungvögel im Juni den Horst verlassen. Tragische Ereignisse, wie etwa der Tod eines fast flüggen Kükens, und lustige Momente, wenn die Steinadlerküken in ihrem Nest Besuch von Maus und Schmetterling bekommen, machen diesen Film zu einem kurzweiligen Ausflug in die Baumkronen der europäischen Bergwälder...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wundersame Wanderungen: Distanzflieger Distelfalter" (1/4)
    Montag, 16.09.2019, ab 18:30 Uhr auf Arte


    Wenn es Herbst wird in Europa, müssen viele Tiere in wärmere Breiten ziehen. Bei einigen vollzieht sich diese Migration so unbemerkt, dass bisher nur wenig darüber bekannt ist. In dieser Folge: In der warmen Jahreszeit schmücken Distelfalter unsere Gärten, Wiesen und Felder. Und im Winter? Die kaum einen Gramm schweren Schmetterlinge überqueren regelmäßig einen ganzen Kontinent...

    Quelle



    TV-Tipp: "Madagaskar"
    Montag, 16.09.2019, ab 20:15 Uhr auf 3sat

    Diese Dokumentation führt uns auf eine geologisch "alte" Insel, nahe dem afrikanischen Kontinent, deren Bestand an Fauna und Flora außergewöhnlich ist.

    Madagaskar ist ein Land mit tropischen Regenwäldern, in Nebel eingehüllten Gebirgen und Dornbuschsavannen. Bedingt durch die lange geographische Isolation beherbergt Madagaskar einzigartig bizarre Tiere. Es werden immer noch neue Arten entdeckt, während gleichzeitig ihr Lebensraum bedroht ist...

    Quelle


    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  2. Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    Hallo zusammen,

    ich befinde mich die naechsten Tage auf einer Fortbildung. Mein Laptop bleibt zu Hause, da ich mich auf den Stoff konzentrieren muss. Dies nur zur Info, dass jetzt keine neuen Einstellungen meinerseits zu erwarten sind.

    Liebe Gruesse & bis bald - Mausi ++
    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  3. Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Tierheime - Begegnungsstätte für Mensch und Tier"
    Heute, Dienstag, 17.09.2019, ab 18.15 Uhr im SWR Fernsehen BW (natürlich!)


    Jedes 3. Tierheim steht vor der Insolvenz. Es fehlt immer an Geld. Das neue Tierheim in Koblenz versucht mit großen Ausläufen und innovativen Ideen einen neuen Weg zu gehen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wundersame Wanderungen" - Der Eleonorenfalke (2/2)
    Heute, Dienstag, 17. September 2019 um 18:30 Uhr auf Arte


    Der Eleonorenfalke ist einer der beeindruckendsten Greifvögel im Mittelmeerraum. Sobald die Jungen flügge sind, folgen sie ihren Eltern nach Madagaskar ins Winterquartier. Gluthitze, hohe Wellen, Gewitter – nichts kann sie aufhalten auf ihrer rund zehntausend Kilometer langen Reise vom nördlichen Mittelmeer bis zum Indischen Ozean...

    Quelle



    TV-Tipp: "Klimawandel - Die Fakten mit Harald Lesch"
    Heute, Dienstag, 17.09.2019, ab 20:15 Uhr im ZD
    F

    Rekordhitze, Überflutungen, Dürre: normale Wetterphänomene oder bereits die Folgen des Klimawandels? Die Dokumentation mit Harald Lesch fasst den Stand der weltweiten Klimaforschung zusammen...

    Quelle

    ... und im Anschluss: "Klimawandel - Die Folgen für Deutschland" bei Frontal 21 -->> KLICK

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  4. Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Das Ende der Antibiotika?"
    Mitschnitt der Reportage von gestern Abend im NDR


    Ohne den Einsatz von Antibiotika stünde die gesamte moderne Medizin auf dem Spiel. Infektionen wären nicht mehr behandelbar, Operationen und Krebsbehandlungen kaum mehr möglich.

    Doch überall verbreiten sich resistente Keime, die vorhandenen Wirkstoffe verlieren so ihre Wirkung. Schon heute sterben pro Jahr etwa 33.000 Menschen in der EU an Infektionen mit resistenten Keimen, Tendenz steigend. Deshalb sind dringend neue Antibiotika nötig...

    Quelle



    TV-Tipp: "Plastikmüll statt Mode / Ersticken wir in Billig-Altkleidern?"
    Mitschnitt der Reportage von gestern Abend bei Report Muenchen


    60 Kleidungsstücke kauft jeder Deutsche pro Jahr. Längst hat sich der Kleiderkauf vom Bedarf entkoppelt, ist zur Freizeitbeschäftigung geworden. Mit verantwortlich für die Textilflut: der wachsende Einsatz synthetischer Fasern wie Polyester, die Kleidung so billig machen. Altkleidersammler stöhnen, denn die vielen Billig- und Plastikklamotten lassen sich schlecht recyceln und taugen zum Teil nicht einmal mehr als Putzlappen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wundersame Wanderungen" Die Mönchsgrasmücke (3/4)
    Heute, Mittwoch, 18. September 2019 um 18:35 Uhr auf Arte


    In den letzten hundert Jahren wurde ein großer Bestand der Mönchsgrasmücke beringt beziehungsweise mit kleinen elektronischen Sensoren versehen, so dass das Zugverhalten des Vogels inzwischen weitreichend bekannt ist. Doch immer wieder machen Wissenschaftler neue verblüffende Entdeckungen. So zeigt sich die Mönchsgrasmücke als wahrer Wanderprofi...

    Quelle



    TV-Tipp: "Der Hai - Magie eines Monsters"
    Heute, Mittwoch, 18.09.2019, ab 20:15 Uhr auf Phoenix


    Haie und Rochen vor den Objektiven modernster Kamerasysteme: In allen Weltmeeren war das Kamerateam unterwegs und filmte dabei noch nie beobachtetes Verhalten der Meeresräuber.

    Gigantische Walhaie, über Land krabbelnde Epaulettenhaie, fliegende Rochen, rasend schnelle Makos und sogar leuchtende Haie – alles, was in der Hai-Society Rang und Namen hat, gibt Einblick in eine faszinierende Welt...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  5. Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Frankens Kampf um das Wasser"
    Mitschnitt der Reportage von gestern Abend im BR Fernsehen


    In Teilen Mittel- und Unterfrankens fällt seit Jahren zu wenig Regen. In besonders betroffenen Regionen registrierten die Experten zuletzt 2007 ein überdurchschnittlich nasses Jahr. Wasserwirtschaft und Landwirte kämpfen mit den Folgen der Dürre. Manche Lösungsideen sind umstritten...

    Quelle



    TV-Tipp: "Blutige Tomaten"
    Wer bezahlt den Preis für die günstigen Produkte?
    Mitschnitt der Reportage von gestern Abend bei Plusminus


    Für frische Tomaten zahlt man auf dem Markt derzeit für das Kilo bis zu 5 Euro, im Supermarkt nur knapp 2 Euro. Verarbeitete Tomatenprodukte sind dagegen deutlich günstiger, obwohl mehr Arbeit drinsteckt. Eine Dose gehackte Tomaten etwa gibt es schon für 39 Cent. Und in einer Tube Tomatenmark stecken etwa 1,6 Kilo an frischen Tomaten. Trotzdem kostet sie gerade einmal 49 Cent. Wie das sein kann, ist auch für viele Verbraucher nicht nachvollziehbar...

    Quelle



    TV-Tipp: "Wundersame Wanderungen" - Die Rauhautfledermaus (4/4)
    Heute, Donnerstag, 19. September 2019, um 18:30 Uhr auf Arte


    Eine Reise quer durch Europa, um die Geheimnisse eines kleinen Flugkünstlers, der Rauhautfledermaus, zu lüften. Von ihrem Sommerlebensraum im Norden Europas, häufig im Baltikum, fliegt sie zu ihrem Winterschlafplatz nach West- und Südeuropa. Dabei legt sie binnen weniger Wochen bis zu 2.000 Kilometer zurück, ein Rekord unter den europäischen Landsäugetieren...

    Quelle



    TV-Tipp: "Aufruhr im Allgäu: Deutschlands größter Tierskandal spaltet Dorf"
    Heute, Donnerstag, 19.09.2019, ab 20:15 Uhr im BR (quer)


    In Bayern wird gegen drei Milchvieh-Betriebe wegen Tierquälerei ermittelt - und alle sind im kleinen Allgäuer Ort Bad Grönenbach. Wie kann das sein? Fakt ist, dass zwei davon zu den größten Milchvieh-Betrieben in Bayern gehören, mit bis zu 1 700 Milchkühen. Der Streit um Ursachen und Folgen beginnt den Ort zu spalten. Tierschützer setzten 5000 Euro Belohnung für Hinweise auf tote Kälber aus, Bürger verdächtigen ihre Bauern, einstmals mächtige Landwirte verbarrikadieren sich. Eine Zerreißprobe für die Gemeinde...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  6. Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Der Kleine Panda: Verborgen im Himalaya"
    Heute, Freitag, 20. September 2019, um 18:30 Uhr auf Arte


    Der Große Panda mit seinem auffälligen schwarz-weißen Fell ist weltberühmt. Nur wenige hingegen kennen seinen Namensvetter: den Kleinen oder Roten Panda, der sicher zu den schönsten Tieren der Welt zählt. Verborgen in den dichten Rhododendronwäldern und Bambusdschungeln des Himalayas führt der Kleine Panda ein äußerst verstecktes Leben, das bisher nur selten gefilmt werden konnte...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Welpenmafia - Das illegale Geschäft mit dem Hund"
    Heute, Freitag, 20.09.2019, ab 17:00 Uhr auf Phoenix


    Es ist ein Milliardengeschäft, die Profite vergleichbar mit Waffen- oder Drogenschmuggel: Illegaler Handel mit Hunden.

    Die meisten Tiere stammen aus Rumänien, die meisten Käufer sitzen in Deutschland. Viele Hunde sind krank und nicht geimpft. Dabei sind die Richtlinien in der EU eigentlich streng und klar: Jeder exportierte Hund muss einen Chip bekommen und ist damit in einer europaweiten Datenbank registriert – daraus zu ersehen sind zum Beispiel verpflichtende Impfungen oder bisherige Besitzer. Allerdings lässt die Hundemafia genau diese Nachweise problemlos fälschen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Kann das Elektroauto die Umwelt retten?"
    Heute, Freitag, 20.09.2019, ab 19:15 Uhr auf Phoenix


    Elektro-Autos sollen die Umwelt retten, werden gar als "emissionsfrei" gepriesen. Für die deutsche Autoindustrie ein Milliardenmarkt. Und Abgasgeplagte Kommunen hoffen mit Elektroautos drohenden Fahrverboten zu entgehen. Doch stimmt das? Sind E-Autos wirklich die Rettung für die Umwelt? "Die Story im Ersten" macht sich auf Spurensuche...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  7. Beitrag AW: TV-Tipps rund um Tierschutz, Natur & Umwelt


    TV-Tipp: "Von Einmachglas bis Flugverzicht - wie retten wir unsere Zukunft?"
    Die SWR Talkshow Gäste bei Michael Steinbrecher
    Mitschnitt der Talkshow von gestern Abend im SWR


    Hitzewellen und Dürreperioden, Regenfluten und Gewitterstürme – wie sehr unser Konsumverhalten den Klimawandel beeinflusst, wird hitzig und sehr emotional diskutiert. Die Forderungen nach einem radikalen Wandel unserer Lebensgewohnheiten werden immer lauter, der moralische Druck auf den Einzelnen wächst...

    Quelle



    TV-Tipp: "Pause von Zuhause - Hilfe für pflegende Angehörige"
    Heute, Samstag, 21.09.2019, ab 17:35 Uhr im ZDF


    Aus Liebe arbeiten sie oft rund um die Uhr. 2,9 Millionen Menschen in Deutschland pflegen einen Angehörigen – oft über Jahre. Eine aufopferungsvolle und Kraft zehrende Aufgabe.

    Partner, Kinder, Eltern, Freunde: Dank ihres Einsatzes können Dreiviertel aller pflegebedürftigen Menschen zu Hause bleiben, statt ins Heim zu müssen. Die Helfer brauchen Hilfe. Denn für das eigene Leben - Job, Erholung, Beziehungen - fehlen oft Zeit und Kraft...

    Quelle



    TV-Tipp: "Angst vor Schmerzen - Milliardengeschäft Schmerzpillen"
    Heute, Samstag, 21.09.2019, ab 21:02 Uhr auf Tagesschau 24


    Sie sind immer dabei. Für alle Fälle, den plötzlichen Notfall. Brummt der Kopf, schmerzt der Zahn, zwickt es im Rücken? Ein schneller Griff zur Tablette und der Schmerz ist weg. Einfach ausgeschaltet. Kein Problem. Millionen Konsumenten in Deutschland und Frankreich sind bestens versorgt: Diclofenac, Ibuprofen, Aspirin und Paracetamol - allesamt rezeptfrei, günstig, schnell wirksam und ohne nennenswerte Nebenwirkungen. So zumindest der Eindruck, den die Werbebotschaften und auch Apotheken, sogar Ärzte, vermitteln. Aber stimmt das wirklich? Keineswegs...

    Quelle

    ... und im Anschluss um 21:55 Uhr "Teufelskraut oder Wunderblüte?" - Cannabis als Medizin

    Cannabis auf Kassenrezept. Seit März 2017 ist das möglich. Der Bundestag hat das Betäubungsmittelrecht geändert. In Ausnahmefällen - wenn therapeutische Alternativen ausgeschöpft sind - darf Medizinalhanf Schwerkranken verschrieben werden. Wer profitiert von der veränderten Gesetzeslage? Wo hapert es? Und wer verdient künftig kräftig mit?...

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •