+ Antworten
Seite 275 von 278 ErsteErste ... 175225265273274275276277 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.741 bis 2.750 von 2775
  1. Beitrag AW: uelleAW: TV-Tipps rund um Tiere und Tierschutz


    TV-Tipp: "Wildnis am Lago Maggiore"
    Samstag, 25,.05.2019, ab 16:15 Uhr im BR


    Der Lago Maggiore - seit ein paar Jahren haben Touristen den oberitalienischen See wieder als Ziel entdeckt. Im Hinterland des Lago Maggiore liegt aber eine andere Welt: das Val Grande. Das verlassene Bergland mit seiner Wildheit und Einsamkeit ist ein reizvoller Kontrast zur touristischen Geselligkeit am Seeufer...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Adlerjäger in der Mongolei"
    Samstag, 25. Mai 2019 um 19:30 Uhr auf Arte


    Baibolat ist ein Berkutschi, ein kasachischer Adlerjäger. Seit Jahrhunderten leben die Berkutschi als Nomaden im Nordwesten der Mongolei und haben ihre einzigartige Jagdtradition erhalten. Sie verstehen sich als Bewahrer dieser uralten Tradition in der modernen Welt...

    Quelle



    TV-Tipp: "Kunden an die Macht - Hand in Hand mit dem Handel"
    Samstag, 25.05.2019, ab 17:35 Uhr im ZDF


    Rund 300 Euro im Monat geben wir Deutschen allein für Lebensmittel aus. Doch was im Korb landet, bestimmt der Handel. Muss das so sein? "plan b" schaut über den Rand des Einkaufskorbs...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  2. Beitrag AW: uelleAW: TV-Tipps rund um Tiere und Tierschutz


    Armin Rohm: Der Mensch isst aus Gewohnheit Tier -->> VIDEO


    Über die Psychologie der Veränderung...

    Quelle



    TV-Tipp: "Grillkohle aus Tropenholz"
    Sonntag, 26.05.2019, ab 15:00 Uhr im ZDF


    In einer aktuellen Untersuchung hat Stiftung Warentest 17 Holzkohlesäcke geprüft: In fünf Produkten steckte Tropenholz. Für den Grillspaß im Garten wird wertvolles Tropenholz illegal gerodet und nach Deutschland importiert...

    Quelle



    TV-Tipp. "Naturparadies Europa"
    Teil 1/2 - Von den Azoren zum Polarkreis, ab 20:15 Uhr
    Teil 2/2 - Vom Polarkreis zum Mittelmeer, ab 21:50 Uhr
    Sonntag, 26.05.2019 auf 3sat


    Der erste Teil des Zweiteilers "Naturparadies Europa" führt zu den Naturjuwelen abseits der bekannten Urlaubsziele. Die zweite Etappe der Reise durch Europa führt vom Polarkreis bis zum südlichen Mittelmeer...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  3. Beitrag AW: uelleAW: TV-Tipps rund um Tiere und Tierschutz


    TV-Tipp: "Unter Wölfen, Bären und Geiern" - Ein Jahr im Wildpark Mautern
    Montag, 27.05.2019, ab 17:45 Uhr auf 3sat


    Bis zu 2000 Menschen pro Tag sorgen im Sommer für Trubel im steirischen Alpentierpark in Mautern. Im Winter kehrt Ruhe ein: Bären schlafen in Heunestern, weiße Wölfe spielen im Schnee, Jaks und Hirsche überwintern im Tal...

    Quelle



    TV-Tipp: "Chinas letzte Elefanten"
    Montag, 27.05.2019, ab 20:15 Uhr auf 3sat


    Einst zogen Tausende Elefanten durch die Weiten Chinas. Heute gibt es nur noch eine kleine Population im Xishuangbanna-Naturreservat in der Provinz Yunnan...

    Quelle



    TV-Tipp: "Unsere Erdbeeren"
    Montag, 27. Mai 2019, 22:00 bis 22:45 Uhr im NDR


    Norddeutschland ist Erdbeerland. Hier residieren große Erdbeer-Imperien wie der Erdbeerhof Glantz. Hier probieren Biobauern einen umweltschonenderen Anbau. Inmitten neuer Herausforderungen: Durch den Klimawandel wird das Wetter immer unkalkulierbarer. Und Erntehelfer fehlen zunehmend. Was bedeutet das für diese Saison? Die Dokumentation begleitet konventionelle Anbieter und Biobauern aus dem Norden. Der Film blickt hinter die Kulissen des Erdbeergeschäfts, vom Setzling bis zur Beere...

    Quelle

    Erdbeeren stehen auf der Liste des "Dreckigen Dutzend" im oberen Bereich! Man sollte sie wegen der enormen Pestizid-Belastung nur in Bioqualitaet kaufen & verzehren!

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  4. Beitrag AW: uelleAW: TV-Tipps rund um Tiere und Tierschutz


    TV-Tipp: "Der erste Freund des Menschen"
    Mitschnitt der Reportage von gestern Abend im ZDF


    Die Freundschaft zwischen Mensch und Hund ist legendär. In atemberaubenden Bildern zeigt "Terra X", was Wissenschaftler über die Beziehung der ungleichen Partner herausgefunden haben...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Bison-Boys - Wildwest im Grenzland"
    Dienstag, 28. Mai 2019, 18:15 bis 18:45 Uhr im NDR


    Die Gebrüder Timo und Tim Nissen aus Medelby wollen die Bisons in den Norden holen. Nachdem sie getrennt voneinander die Welt erkundet haben, haben sich der Kfz-Mechaniker und der Büchsenmacher die kanadische und australische Tierwirtschaft zur Philosophie gemacht...

    Quelle



    TV-Tipp: "Kampf um eine saubere Lagune"
    Spanische Küstenbewohner gegen die Agrarindustrie
    Dienstag, 28. Mai 2019 um 19:40 Uhr auf Arte


    Spaniens Mar Menor ist Europas größte Salzwasserlagune. Doch die Folgen der industriellen Landwirtschaft in der Region drohen das Naturparadies zu zerstören. Die Küstenbewohner und Fischer wollen das verhindern und ziehen gegen die Agrar-Lobby zu Felde...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  5. Beitrag AW: uelleAW: TV-Tipps rund um Tiere und Tierschutz


    TV-Tipp: "Tödliche Mahd - Wie Landwirte die Fauna besser schützen können"
    Mitschnitt der Reportage von gestern Abend im BR


    Nicht nur Vogelküken, Feldhasen und Rehkitze werden immer wieder beim Mähen von Wiesen getötet, sondern auch Grasfrösche und jede Menge Insekten. Gibt es dafür eine Lösung?...

    Quelle

    ... und ... "Wiesenfreund - Zu Besuch bei Tierfilmer und Autor Jan Haft" -->> KLICK



    TV-Tipp: "Trotz massiver Kritik von Amtstierärzten: Tiertransporte in Länder außerhalb der EU" - Viehhändler umgehen Abfertigungsstopp
    Heute, Dienstag, 28.05.2019, ab 21:45 Uhr im Ersten (Report Mainz)


    Seit Anfang des Jahres gingen von Deutschland aus mehr als 100 Tiertransporte in Länder außerhalb der EU – darunter auch in tausende Kilometer entfernte Staaten wie Usbekistan, Ägypten und den Libanon. Das hat eine Umfrage des ARD-Politikmagazins REPORT MAINZ unter allen zuständigen Ministerien der Bundesländer ergeben. Aktuell werden Transporte in sogenannte Drittstaaten noch in Niedersachsen, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen frei gegeben...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  6. Beitrag AW: uelleAW: TV-Tipps rund um Tiere und Tierschutz


    TV-Tipp: "Rettung für Langohren: Tierheim für Esel und Maultiere"
    Mitschnitt der Reportage von gestern Abend im SWR (07:30 min)


    Esel sind bekannt für ihre Plüschohren und Eigenwilligkeit, aber auch als Arbeitstiere. Doch wenn sie nicht mehr gebraucht werden, sollen sie oft zum Schlachter. Eine Alternative bietet der Merlin-Hof in Engen...

    Quelle



    TV-Tipp: "Nebenwirkung Abhängigkeit" - Wenn Medikamente süchtig machen
    Heute, Mittwoch, 29.05.2019, ab 22:45 Uhr im ZDF (zoom)


    Schnupfen, Kopfweh oder ernste Erkrankung – statistisch gesehen nimmt jeder Deutsche täglich 1,5 Medikamente ein. Gefährlich, denn aus Gewohnheit kann Missbrauch oder Abhängigkeit werden.

    Schon freiverkäufliche Medikamente können bei ständigem Konsum lebensgefährliche Nebenwirkungen haben. Ibuprofen, einer der meist verkauften Wirkstoffe gegen Schmerzen, wird in Studien mit Herzinfarkten, Schlaganfällen und Nierenschäden in Verbindung gebracht...

    Quelle




    TV-Tipp: "Seekühe auf Reisen"
    Donnerstag, 30.05.2019, ab 19:45 Uhr im BR


    Nur im wasserreichsten Strom der Erde, dem Amazonas, leben Seekühe im Süßwasser. Niemand weiß, wie viele der sanften, fast blinden Riesen es noch gibt – für ihr Fleisch werden sie gnadenlos gejagt. Ihr Lebensraum steht in weiten Teilen vor dem ökologischen Kollaps. Sie werden beim Luftholen von Schiffsschrauben getötet und durch Abwassereinleitungen der boomenden Großstädte vergiftet...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  7. Ausruf AW: uelleAW: TV-Tipps rund um Tiere und Tierschutz


    TV-Tipp: "Die Angst vor dem Wolf - Wie viel Wildnis verträgt der Norden?"
    Freitag, 31. Mai 2019, 21:15 bis 21:45 Uhr im NDR


    Der Wolf ist zurück in Norddeutschland. Was bedeutet das für Schäfer, Landwirte und Dorfbewohner? Wie gefährlich ist der Wolf tatsächlich? Viele Schäferinnen und Schäfer fürchten um ihre Existenz, Landwirte fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Während die Wissenschaft noch versucht, das Verhalten des neuen Mitbewohners zu erforschen, verlieren viele Menschen auf den Dörfern die Geduld. Sie gründen Bürgerinitiativen und veranstalten Mahnwachen. "Der Wolf hat in einer dicht besiedelten Kulturlandschaft nichts zu suchen", sagen viele...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  8. Beitrag AW: uelleAW: TV-Tipps rund um Tiere und Tierschutz


    TV-Tipp: "Kommune mit Köpfchen"
    Wie die öffentliche Hand nachhaltig einkauft
    Samstag, 01.06.2019, 17:35 - 18:05 Uhr im ZDF


    Über 350 Milliarden Euro - so viel geben Deutschlands Verwaltungen jährlich für Materialien und Dienstleistungen aus. Eine enorme Summe und ein enormes Potenzial für nachhaltige Beschaffung.
    In Wien ist nachhaltiges Wirtschaften seit über 20 Jahren eine Selbstverständlichkeit. Damals entwickelte Thomas Mosor Wiens erstes Klimaschutzprogramm. Seitdem kauft die österreichische Hauptstadt nachhaltig ein, reduziert CO2 und spart auch noch Geld...

    Quelle



    TV-Tipp: "Die Pferderetterin - Spaniens vergessene Tragödie"
    Samstag, 1. Juni 2019 um 19:30 Uhr auf Arte


    An der Costa Blanca sind die Folgen der spanischen Wirtschaftskrise bis heute spürbar. Tausende Pferde wurden in den letzten Jahren von ihren Besitzern dem Hungertod überlassen. Seit zehn Jahren rettet die 45-jährige Lois Ford die kranken und verlassenen Tiere. Ihr Einsatz gleicht einem Kampf gegen Windmühlen. In der elfjährigen Xana hat Lois eine treue Unterstützerin gefunden...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  9. Beitrag AW: uelleAW: TV-Tipps rund um Tiere und Tierschutz


    TV-Tipp: "Pestizidfreie Kommune - Stegaurach verzichtet auf Pflanzenschutzmittel"
    Mitschnitt der Reportage von gestern Abend im BR (Unser Land)


    Zum bundesweiten Netzwerk "Pestizidfreie Kommunen" gehören fast 500 Städte und Gemeinden, auch Stegaurach im Landkreis Bamberg. 35 Hektar landwirtschaftliche Fläche hat die Gemeinde an Bauern verpachtet, in Zukunft mit der Auflage: Bewirtschaftung ohne Pflanzenschutzmittel...

    Quelle



    TV-Tipp: "Tierschutz mir Profit"
    Heute, Samstag, 01.06.2019, ab 16:00 Uhr im Ersten (W wie Wissen)


    Die Themen: Holzfirmen und der Schutz von Menschenaffen | Norwegische Vogelschützer und die teuersten Daunendecken der Welt | Ecuadorianische Biologen züchten bedrohte Amphibienarten | Schildkröten schützen statt schlachten in der Karibik...

    Quelle



    TV-Tipp: "Jung gegen Alt - Haben sich die Generationen entfremdet?"
    Sonntag, 02.06.2019, ab 23:05 Uhr im Ersten (ttt)


    Die Jugend wählt Grün, die CDU erreicht nur noch die Alten, die SPD für ihre Verhältnisse eigentlich gar niemanden mehr – so und ähnlich wurde die Europawahl zusammengefasst. Viele junge Wähler und Schüler fühlen sich von den alten Volksparteien nicht verstanden und prangern fehlende Zukunftsvisionen an. Auch beim Brexit oder der Trump-Wahl machte sich schon eine deutliche politische Spaltung der Generationen bemerkbar. Während früher Konfrontationslinien zwischen Arm und Reich verliefen, scheinen sie heute zwischen Jung und Alt angesiedelt zu sein...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

  10. Beitrag AW: uelleAW: TV-Tipps rund um Tiere und Tierschutz


    TV-Tipp: "Mörderische Mieze - Die Katze"
    Montag, 3. Juni 2019 um 18:30 Uhr auf Arte


    Katzen gelten als niedliche Schmusetiger mit hohem Flauschfaktor. Sie werden von allen geliebt und überall auf der Welt mit großer Hingabe umsorgt. Doch das weltweit beliebteste Haustier bleibt vor allem eins: ein Raubtier. In gefährdeten Ökosystemen wie Neukaledonien und Australien richten Katzen großen Schaden an, indem sie Jagd auf bedrohte Arten machen...

    Quelle



    Video-Tipp: "Born to survive - Stubentiger - Superhelden auf vier Pfoten" - 5-teilige Serie auf Arte -->> VIDEOS

    Unsere Stubentiger haben erstaunliche Fähigkeiten, die sie zu perfekten Jägern machen. Sie verfügen nicht nur über ein Gehör für den Ultraschallbereich, sondern auch über ein eingebautes Nachtsichtgerät. Die kleinen Superhelden sind perfekt ausgestattet, denn Katzen sind und bleiben Raubtiere, so niedlich sie auch sein mögen...

    Quelle

    DIE KALTE SCHNAUZE EINES HUNDES IST ERFREULICH WARM
    GEGEN DIE KALTSCHNAEUZIGKEIT MANCHER MITMENSCHEN!

    ********************************

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •