Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Inaktiver User

    Beruhigungstropfen für Hunde

    hallo zusammen,

    ich depp habe den zettel mit dem namen der tropfen verloren, die man hunde an silvester zur beruhigung geben kann. meine tierärztin hats mir aufgeschrieben, jetzt erreiche ich sie nicht mehr. bachblüten helfen nicht. habt ihr tipps oder wißt ihr wie solche tropfen benannt sind? die apotheken konnten mir nicht weiterhelfen.

    danke schon mal

  2. User Info Menu

    AW: Beruhigungstropfen für Hunde

    also Rescue Tropfen sinds dann nicht???
    sind ja bachlüten.

    gruß trudibine

  3. User Info Menu

    AW: Beruhigungstropfen für Hunde

    Ja genau, ich hab grad extra im Kampfschmuserforum die Suche betätigt, aber dort wird einhellig zu bachblüten geraten, wahlweise Rescuetropfen oder es gibt wohl auch eine spezielle Silvester-Bachblütenmischung, die man schon 4 Tage vorher anfängt zu geben und dann zur Hochzeit um Mitternacht rum alle 15 Minuten. Das soll sehr hilfreich sein - von anderen Tropfen war da nix zu lesen...
    Sie sind unvergessen, weil sie ein Leben verändert haben und auch nach ihrem Tod in einem weiter leben. Man spürt es - in seinem Denken, in seinem Handeln, in seinem Fühlen.
    Seelenhunde hat sie jemand genannt: Jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen. Die wie ein Schatten sind und wie die Luft zum atmen.


    Shiwa, mein Seelenhund. Für immer im Herzen! Du fehlst mir so sehr!

    Bitte pass auf mein Sternchen auf!

  4. Inaktiver User

    AW: Beruhigungstropfen für Hunde

    ja richtig die sinds nicht, die haben letztes jahr nicht geholfen.

  5. Inaktiver User

    AW: Beruhigungstropfen für Hunde

    Hallo!

    Na, ich bin ja auch gespannt was mein Hund an Sylvester macht.

    Er ist ein Weißer Schweizer Schäferhund und jetzt 7 Monate alt.
    Es ist sein erstes Sylvester.

    Mein erster Hund, ein West-Highland-White Terrier, war zwar immer ganz hibbelig, aber ein starke Angst zeigte er nicht. Wenigstens im Haus.
    Er wollte immer dann aus dem Fenster schaun und nachsehen, was denn da draußen für ein Krach ist.

    Nur draußen war es ihm immer schon recht mulmig.


    Gruß Zisska

  6. Inaktiver User

    AW: Beruhigungstropfen für Hunde

    Ich hab meiner kleinen Hündin auch Rescue-Tropfen gegeben - leider ohne Erfolg. Sie ist schier druchgedreht und war nur noch ein zitterndes, erbärmliches Etwas, das versucht hat, sich auf meinem Kopfkissen (!!) in Sicherheit zu bringen.
    Dieses Jahr war es auch ganz schlimm bei uns: ein paar Extrem-Knaller in unserer Nachbarschaft hielten tapfer bis morgens um 3 durch und morgens um 7 gings dann an einer anderen Ecke weiter :-((

    Im Nachbarort feiern etliche ein ruhiges und knallfreies Sylvester, mitten im Wald - es gibt dort viel Wild. Wer dort mitfeiern möchte, wird gebeten, Böller und Raketen daheim zu lassen. Dieses Jahr fand es eine Gruppe von Jugendlichen cool, mit ordentlich Knallzeugs den doofen alternativen Opas und Omas mal richtig auszumischen ...
    Da kann man nichts machen - der freie Bürger knallt wo und wann er will...es wird immer schwieriger, dem Lärm zu entkommen.
    Ruby

  7. User Info Menu

    AW: Beruhigungstropfen für Hunde

    Was sehr gut hilft, ist ein Cocktail aus:

    2 Globuli Aconitum C 200
    2 Globuli Argentum nitricum C30
    2 Globuli Belladonna C 200

    Die Globuli in etwas Wasser auflösen und dann immer mal ein Tröpfchen davon auf die Lefzen geben.

    In manchen homöopathischen Apotheken geben sie Einzeldosen ab. Ansonsten 1,5 g Röhrchen besorgen.

    Aconitum wirkt (auch bei Menschen) bei Panik, gegen Herzrasen

    Belladonna wirkt auf den geistigen Zustand der Überempfindlichkeit, bei hoher Erregbarkeit, Fluchtgedanken

    Argentum nitricum wirkt allgemein bei Beschwerden durch Angst, bei Menschen auch, wenn sie dauernd auf Tö müssen (Schiß haben)

  8. Inaktiver User

    AW: Beruhigungstropfen für Hunde

    ich habe das rezept gottsei dank doch noch rechtzeitig gefunden: passiflora incarnata d1 globuli
    das hat ihn recht gut beruhigt. er hat viel geschlafen nur um mitternacht war dann schluss damit. aber alles in allem hat er mit hilfe der gobuli das ganze recht gut überstanden.

    wobei es ja noch nicht vorbei ist. bei uns wird jetzt noch mindestens ein woche herumgeballert

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •