+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

  1. Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    1

    Grinsen AW: Kater bringt STÄNDIG Mäuse! Ich kann nicht mehr!!

    Zitat Zitat von Uschi35 Beitrag anzeigen

    "die Katze lässt das Mausen nicht." - welcher Schlaukopf schrieb das doch gleich?

    Ich werde noch verrückt! Im Ernst: Ich bin mit meinen Nerven irgendwo im Keller, ich entwickele langsam eine Maus-Phobie.

    Hallo Uschi35,

    habe zufällig dein Problem mit deinen Katzen gelesen .
    Habe auch das gleiche Problem gehabt! Wollte fragen ob und wie du das Problem gelöst hast?

    LG Kater4452
    Geändert von katelbach (22.04.2019 um 22:58 Uhr) Grund: Vollzitat gekürzt, weil unnötig

  2. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.055

    AW: Kater bringt STÄNDIG Mäuse! Ich kann nicht mehr!!

    Hallo Kater 4452,

    das Eingangspost ist 12 Jahre alt. Hast du vielleicht übersehen.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  3. Inaktiver User

    AW: Kater bringt STÄNDIG Mäuse! Ich kann nicht mehr!!

    Das Problem selber ist aber sehr aktuell, Bilanz hier: drei lebende Mäuse in den letzten drei Nächten.
    Wohnort: ländlich, die große Mauswiese liegt hinter dem Nachbarhaus.
    Praktisch fand ich die Konstellation, die ich früher hatte: mein Kater, der lebende Mäuse brachte und der Nachbarskater, der aufgrund einer Sehbehinderung nicht jagen konnte, aber sehr gern auch mal eine Maus hatte. Das lief dann so: mein Kater brachte eine Maus, der Nachbarskater nützte seine Chance und trug sie wieder raus. Mein Kater war sauer, Frauchen zufrieden.

  4. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.310

    AW: Kater bringt STÄNDIG Mäuse! Ich kann nicht mehr!!

    Ich kenne ja das Problem mit Vögeln. Die nisten in den Thujahecken, die Katzen räubern dann die Nester. Mir graut schon wieder vor der Zeit - nur weiß ich auch seit Jahren keine Abhilfe. Die Mistviecher freuen sich über ihren "Erfolg" und kommen immer mit vor Stolz geschwellter Brust und zeigen, welch tolle Hechte sie doch sind.

    Ich finde mich einfach damit ab - alternativ müsste ich die Katzen entweder nicht mehr raus lassen oder abgeben. Beides keine Option für mich. Also lebe ich damit und stelle jedes Jahr aufs Neue fest, dass es kolossal nervt.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  5. Avatar von taggecko
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    2.051

    AW: Kater bringt STÄNDIG Mäuse! Ich kann nicht mehr!!

    Wobei ich finde Hausarrest in der Brutzeit und bis die Vögel flügge sind ist schon eine Idee. Gerade bei guten Vogeljägern.

  6. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.707

    AW: Kater bringt STÄNDIG Mäuse! Ich kann nicht mehr!!

    Zitat Zitat von taggecko Beitrag anzeigen
    Wobei ich finde Hausarrest in der Brutzeit und bis die Vögel flügge sind ist schon eine Idee. Gerade bei guten Vogeljägern.
    Schonmal probiert?
    Meine Blumenleggings hat dieses Jahr viel größere Blüten. Ich habe echt einen grünen Daumen.

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •